Laura Marinovic

Laura Marinovic

Redakteurin
Laura Marinovic ist gebürtige Hegauerin und studierte Sprachwissenschaft an der Universität Konstanz. Schon früh fasste sie den Entschluss, eine journalistische Karriere einzuschlagen. Von 2018 bis 2020 wurde sie beim SÜDKURIER als Volontärin ausgebildet. Seit Oktober 2020 verstärkt sie die beiden Lokalredaktionen in Radolfzell und Stockach.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Laura Marinovic schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Radolfzell Zwischen Krieg und Weihnachten: Wie Ukrainer sich weiter einbringen möchten
Im Sommer organisierten Geflüchtete ein Unabhängigkeitsfest im Milchwerk, nun soll es einen Stand am Christkindlemarkt und ein Weihnachtstreffen geben. Es soll ein Dankeschön sein, aber auch an den Krieg erinnern.
Vitaliy Tomniuk (links), der seit März in Radolfzell wohnt und Initiator der Aktionen ist, und Stanislav Karnatsevych, der schon viele ...
Radolfzell/Hegau Mit Flauschdecken und Tee gegen die Energiekrise: Vom guten Vorsatz, so spät wie möglich zu heizen
Redakteurin Laura Marinovic hat einen zeitgemäßen Vorsatz gefasst – im Herbst statt zum Neujahr: Sie will möglichst spät die Heizung anwerfen. Welch kuriose Formen das annimmt – und woran es scheitert.
Eine Frau wärmt sich in eine Decke gehüllt an einer Tasse Tee. (Symbolbild) So ähnlich geht es Redakteurin Laura Marinovic.
Radolfzell Jede dritte Frau erfährt Gewalt! Aktionstag will sensibilisieren und Auswege zeigen
Anlässlich des Aktionstags „Nein zu Gewalt an Frauen“ finden in Radolfzell um den 25. November verschiedene Aktionen statt, unter anderem wird ein neues Theaterstück gezeigt. Es geht um Sensibilisierung und Hilfe.
Annette Oepen von der Schwangeren- und Familienberatung der Diakonie, Eva Wernert von Terre des Femmes sowie Anita Maurer von der von ...
Radolfzell Dürfen Markelfinger bald nicht mehr in den See? Jetzt werden Pläne für Naturschutzgebiet vorgestellt
Schon länger wird die Ausweitung des Naturschutzgebietes Markelfinger Winkel geprüft, nun liegt ein Verordnungsentwurf vor. Und daran gibt es viel Kritik. Am Dienstag, 22. November, ist eine Informationsveranstaltung.
Der Markelfinger Winkel aus der Vogelperspektive. Für den Bereich soll eine neue Naturschutzgebietsverordnung in Kraft treten.
Radolfzell Er will das Ohr an der Gemeinde haben: Jürgen Melzer ist neuer katholischer Diakon
Schon seit mehreren Jahren bereitet sich Jürgen Melzer auf das Amt des Diakons vor, nun wurde er in Freiburg geweiht. Er erzählt, warum er sich dafür entschied und welche Schwerpunkte er künftig setzen will.
Jürgen Melzer steht im Radolfzeller Münster hinter dem Altar. Er ist der neue Diakon der katholischen Kirchengemeinde.
Radolfzell Glühwein zur Wüsten-WM? Hier können Radolfzeller Fußballfans die ungewöhnliche Winter-WM verfolgen
Eine WM im Winter gab es zuvor noch nie, gemeinsam Fußball schauen sollen Fans bald aber trotz niedriger Temperaturen können. In der Kernstadt und in den Ortsteilen werden Spiele auf der großen Leinwand gezeigt.
Narrizalle-Zunftmeister Sascha Hain freut sich schon auf das Public Viewing in der Remise des Zunfthauses in der Kernstadt.
Visual Story Auf Spurensuche: Diese Ecken im Milchwerk erzählen von Zeiten, als dort noch Milch verarbeitet wurde
Das Radolfzeller Milchwerk ist erst seit 1992 ein Veranstaltungsort, zuvor wurde dort tatsächlich Milch verarbeitet. Daran erinnern auch heute noch einige bauliche Details. Wir haben uns im Gebäude umgesehen.
Das Milchwerk in Radolfzell früher und heute. Die Fliesen im großen Saal zeugen noch von der Vergangenheit als Milchproduktionswerk.
Radolfzell Im nächsten Herbst steht Großes an: Radolfzell will das Lesen nicht nur fördern, sondern feiern
Die Stadt Singen richtet 2023 die Kinder- und Jugendbuchtage aus – aber nicht alleine, denn Radolfzell, Stockach und Konstanz beteiligen sich. Jetzt nimmt das Programm Gestalt an.
Die Radolfzeller Stadtbibliothek beteiligt sich an den Kinder- und Jugendbuchtagen Baden-Württemberg 2023
Radolfzell Eine Schule ohne Hausaufgaben, Frontalunterricht und Noten – funktioniert das? Ein Ortsbesuch
An der Unterseeschule mit dazugehörigem Kindergarten in Radolfzell sollen die Kinder selbstständig und aus eigener Motivation lernen. Die Verantwortlichen erklären das ungewöhnliche Konzept – und sehen klare Vorteile.
Die Schüler der Unterseeschule in Radolfzell sollen etwa anhand von Spielen selbstständig lernen.
Radolfzell Todesfalle Baum? Wie der Spaziergang sicher bleibt
Immer wieder sorgen absterbende Äste für Polizeieinsätze oder sogar für Todesfälle wie zuletzt auf der Höri. Das sind Folgen des zunehmenden Extremwetters, sagt Experte Heinrich Holewa. Er erklärt, was sich ändern muss.
Baumpflege-Experte Heinrich Holewa steht neben einem Catalpa-Baum im Radolfzeller Stadtgarten. Weil Schäden aufweist, wurde der Baum mit ...
Radolfzell Hauptsache anders? Weibsbilder der Narrizella proben für Auftakt der Fasnacht
Was Tradition ist, soll doch ganz anders werden: Am 11. November läuten die Frauen der Narizella alljährlich die Fasnacht in Radolfzell ein. Das Motto lautet „anders“, wie ein Probenbesuch zeigt.
Für die Auftritte scheuen die Weibsbilder – wie hier im Jahr 2019 – auch bei den Kostümen keinen Aufwand.
Meinung Sonst verkleiden sich Menschen doch nur zu Fastnacht?! Warum Halloween auf ein blödes Datum fällt
Halloween sorgt auch hierzulande für Skelette als Dekoration und verkleidete Menschen auf den Straßen. Klingt fast wie Fasnacht, hat aber hoffentlich wenig Ähnlichkeiten – sonst droht baldiger Wintereinbruch.
Geschnitzte Kürbisfratzen gehören zu Halloween dazu und werden auch hierzulande immer häufiger als Dekoration vor Haustüren gestellt.
Radolfzell Drei Optionen, aber noch keine Lösung: Wo in Radolfzell Kita-Plätze entstehen könnten
An der Hebelstraße wird derzeit eine Kinderbetreuungseinrichtung errichtet. Aber das ist mit Containern keine dauerhafte Lösung. Die Stadt sucht deshalb nach zukünftigen Möglichkeiten – und stellte nun Optionen vor.
In der Hebelstraße in Radolfzell entsteht eine Kindertageseinrichtung bestehend aus Mietmodulen, die für eine Dauer von zwei Jahren ...
Radolfzell Wie viel ist Radolfzell die SS-Gedenkstätte wert? Aktuell ist Schießstand eher Abenteuerspielplatz
An den Überresten des SS-Schießstands im Altbohl nagt der Zahn der Zeit: Das Gelände wuchert zu, das Gebäude ist mit Graffiti übersät. Wie die Stadt gegensteuern will und warum Teile dennoch gesperrt bleiben werden.
Darf seit mehreren Jahren in Teilen nicht mehr ohne Weiteres betreten werden: Die ehemalige SS-Schießanlage unweit der B33 zwischen ...
Radolfzell Radolfzell wird digitaler: Eine neue Internetseite soll für mehr Transparenz und Übersicht sorgen
Die Stadtverwaltung Radolfzell hat in Eigenarbeit eine neue Internetseite entwickelt, auf der Online-Dienstleistungen und Informationen schneller gefunden werden sollen. OB Simon Gröger betont die Fortschrittlichkeit.
Sie sind von der neuen Internetseite überzeugt (von links): Digitalisierungsmanager Frank Perchtold, Oberbürgermeister Simon Gröger und ...
Meinung Wann ist es mit der Jugend vorbei? Unbekannte Jugendwörter des Jahres sind erste Indizien
Das Jugendwort des Jahres lautet „Smash“. Wer das nicht kennt, der merkt, dass er unaufhaltsam älter wird. Aber auch bei der Art der Freizeitgestaltung und der Auswahl der Dekoration gibt es erste Anzeichen.
„Smash“ ist das diesjährige Jugendwort (Symbolbild).