Kerstin Steinert

Kerstin Steinert

Reporterin Kreis Konstanz
Kerstin Steinert ist ein Kind des SÜDKURIER. Nach einem Masterstudium der Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften an der Universität Konstanz hat sie 2012 ein Volontariat beim SÜDKURIER begonnen. Nach Abschluss ihrer Ausbildung verschlug es sie in die Beilagen-Redaktion, wo sie das Wochenende betreut hat. Ab 2016 war sie dann Mitglied der Politikredaktion. Dort tauchte sie thematisch vor allem in die Untiefen des Internets ein. Mit Beginn 2020 wechselte sie schließlich als Kreis-Reporterin in Konstanz wieder in die Region

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Kerstin Steinert schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Kreis Konstanz Geht es überhaupt voran im Gesundheitswesen: Wo bleibt das Medizinkonzept für das neue Krankenhaus?
2030 soll die neue Klinik des Gesundheitsverbundes Landkreis Konstanz (GLKN) stehen. Doch bevor gebaut werden kann, muss ein Konzept erstellt sein. Das sollte schon passiert sein. Ist es aber noch nicht. Woran das liegt.
(Symbolbild) Im Landkreis Konstanz soll ein neues Krankenhaus gebaut werden. Doch bevor das in die Tat umgesetzt werden kann, muss ein ...
Konstanz Schon wieder ist er flachgelegt! Die Poller-Posse in der Fahrradstraße geht weiter
Erst Ende Januar hat ein Autofahrer erneut den Pfosten in der Petershauser Straße in Konstanz umgenietet. Wenige Tage später ist der Balken schon wieder niedergestreckt. Selbst OB Burchardt zeigt ein Herz für den Poller.
Der Poller auf der Fahrradstraße in der Petershauser Straße in Konstanz liegt am Straßenrand.
Konstanz Alarm in der Tägermoosstraße: Feuerwehr rückt mit 16 Kräften in die Altstadt aus
Um 11.20 Uhr geht der Anruf bei der Feuerwehr ein: Schwarzer Rauch dringt aus einer Wohnung. Sofort rücken die Einsatzkräfte aus. Die Brandursache ist schnell gefunden – auch die Feuerwehr selbst hatte schon das Problem.
(Symbolbild) 35 Kräfte der Feuerwehr sind am Freitag in Konstanz ausgerückt.
Kreis Konstanz Das Buhlen um die neue Klinik geht weiter – Die Entscheidung soll im Herbst fallen
Drei Grundstücke sind für den Klinikneubau vorgeschlagen worden: Zwei bei Böhringen und eines bei Singen. Doch welche Kriterien werden die Entscheidung prägen? Und kann die Fertigstellung von 2030 eingehalten werden?
Der Eingang des Klinikum in Konstanz (Teil des Gesundheitverbundes Landkreis Konstanz, kurz GLKN).
Konstanz Noch ist das Parken in Petershausen kostenlos – aber wie lange noch?
Über 15.000 Menschen wohnen im Stadtteil Petershausen. Jeder Dritte besitzt ein Auto. Bisher ist das Parken dort gratis. Doch die Stadt denkt darüber nach, auch dort das kostenpflichtige Anwohnerparken einzuführen.
Timon König besucht regelmäßig seine Freundin, die in der Hindenburgstraße im Konstanzer Stadtteil Petershausen lebt. Bisher ist hier ...
Kreis Konstanz Familienpaten gesucht! Sie helfen Eltern und Kindern, besser zueinander zu finden
Wenn Familien nicht mehr weiter wissen, können Familienpaten eine Stütze im Alltag sein. Das Landratsamt Konstanz bietet dafür Familien diese Unterstützung an. Wie zwei Patinnen diese Aufgabe mit Eifer annehmen.
Sigrid Thiele und Barbara Klingenbeil ziehen zusammen an einem Strang: Sie arbeiten ehrenamtlich als Familienpaten im Landkreis Konstanz.
Konstanz Absolut nicht paradiesisch – Nur für jeden zweiten Autofahrer gibt es einen Anwohnerparkplatz
Wer einen öffentlichen Parkplatz im linksrheinischen Konstanz braucht, muss lange suchen: Denn es existieren mehr Parkausweise für Anwohner als Stellplätze. Deren Anzahl will die Stadt auch noch weiter reduzieren.
Felicia Meyer wohnt in der Brauneggerstraße in Konstanz. Sie muss oft viel Zeit investieren, um im Paradies einen Parkplatz zu finden.
Kreis Konstanz Autofahrer aufgepasst! Hier wird 2023 gebaut und die Straße dafür gesperrt
Straßen müssen immer wieder saniert werden. Im Landkreis Konstanz sind 2023 bisher sieben Baustellen vorgesehen. Bei jeder sind Sperrungen von mindestens zwei Wochen vorgesehen. Diese betreffen auch Radfahrer.
(Symbolbild) Auch im Jahr 2023 gibt es im Landkreis Konstanz viele Baustellen.
Konstanz Die Bagger stehen schon bereit! Hier wird in Konstanz 2023 gebuddelt und gebaut
Schänzlebrücke, Bahnhofsvorplatz und Jahnstraße: 2023 müssen Autofahrer, Radfahrer und Anwohner wieder Geduld beweisen. In der Stadt wird an vielen Orten gebaut, saniert und umgestaltet. Wo genau? Das erfahren Sie hier!
(Symbolbild): In Konstanz wird 2023 wieder viel gebaut.
Bodensee Wann wird‘s mal wieder richtig Winter? Das sagt eine Meteorologin von Wetterkontor dazu
Noch ist es etwas zu warm für Januar. Am Ufer des Bodensees sind in diesem Winter kaum Schneeflocken zu sehen gewesen. Wird es bald richtig kalt? Und vielleicht sogar weiß?
Dunkle Wolken, weiße Gipfel: Das Wetter am Bodensee ist momentan sehr abwechselungsreich. Hier die Sicht von der Reichenau Richtung ...
Kreis Konstanz Zurück zur Normalität – Kliniken im Landkreis Konstanz sind nicht mehr im Notbetrieb
Vor Weihnachten waren die Kliniken des GLKN überlastet. Jetzt ist der Notbetrieb aufgehoben. Allerdings blicken die Mediziner sorgenvoll Richtung Fasnacht, denn dann könnte eine neue Infektionswelle drohen.
Auch am Krankenhaus in Radolfzell ist der Notbetrieb aufgehoben. Seit Weihnachten war die Einrichtung des Gesundheitsverbundes Landkreis ...
Konstanz Vieles wird teurer – auch in Konstanz! Wo Bürger 2023 mehr zahlen müssen
Konstanzer und Besucher der Stadt werden 2023 kräftig zur Kasse gebeten. In vielen Bereichen wird das Leben kostspieliger – zum Beispiel beim Parken, Busfahren oder Übernachten. Ein Überblick, was jetzt auf Sie zukommt.
(Symbolbild) 2023 wird teurer. Auch das Leben in Konstanz wird mehr kosten.
Kreis Konstanz Über 70 Mal am Tag blitzt es hier! Welche Radarfalle im Landkreis den meisten Umsatz macht
Vier stationäre Blitzer betreibt der Landkreis Konstanz. Rund eine Millionen Euro pro Jahr spült das in die Kasse des Kreises. Doch wo befinden sie sich? Und welche Radarfalle registriert pro Jahr sogar 28.000 Verstöße?
Der Blitzer auf der B33 vor Konstanz registriert seit seiner Inbetriebnahme 2016 zahlreiche Verkehrsverstöße.
Kreis Konstanz Mehr Geld durch höhere Bußgelder – Könnte der Landkreis so seine Kasse füllen?
Wer zu schnell mit dem Auto unterwegs ist und geblitzt wird, muss zahlen. Jährlich fließen so rund eine Millionen Euro in die Kasse des Landkreises. Kann man diese Geldquelle weiter anzapfen? Den Vorschlag dazu gibt es.
Diese Radaranlage auf der B33 an der Kreuzung zur L221 blitzt alle Fahrzeuge, die schneller als 70 Stundenkilometer fahren.
Kreis Konstanz Die schier endlosen Geschichten der Baustellen: Warum sich Fertigstellungen oft verschieben
Der Ausbau der B33 dauert noch weitere drei Jahre. Bei vielen Projekten verzögert sich die Fertigstellung. Die Gründe: Manchmal werden Skelette gefunden, dann kommt Corona dazwischen oder es gibt zu viele Eidechsen.
Blick auf das Baufeld des Röhrenbergtunnels in Allensbach im Juni 2022: Hier soll ab 2024 der größte der drei B33-Tunnel entstehen. ...
Kreis Konstanz Auf dem Abstellgleis: Wie könnte es ab 2025 mit der Bahn vom Hegau noch nach Stuttgart gehen?
Die Gäubahn fährt in ein paar Jahren nicht mehr direkt an den Stuttgarter Hauptbahnhof. Könnte die Ablachtalbahn eine gute Alternative sein? Diese Idee hat der VCD – und das sagt das Verkehrsministerium dazu.
Noch hält die Gäubahn in Singen am Hohentwiel. Aber ab 2025 wird es keine Direkverbindung an den Stuttgarter Hauptbahnhof mehr geben.