Kerstin Steinert

Kerstin Steinert

Reporterin Kreis Konstanz
Kerstin Steinert ist ein Kind des SÜDKURIER. Nach einem Masterstudium der Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften an der Universität Konstanz hat sie 2012 ein Volontariat beim SÜDKURIER begonnen. Nach Abschluss ihrer Ausbildung verschlug es sie in die Beilagen-Redaktion, wo sie das Wochenende betreut hat. Ab 2016 war sie dann Mitglied der Politikredaktion. Dort tauchte sie thematisch vor allem in die Untiefen des Internets ein. Mit Beginn 2020 wechselte sie schließlich als Kreis-Reporterin in Konstanz wieder in die Region

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Kerstin Steinert schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Konstanz Bringman bringt‘s nicht mehr: Der Lieferservice arbeitet nicht mehr mit Edeka Baur zusammen
Bringman liefert keine Lebensmittel mehr bis vor die Haustüre. Der Dienstleister der Lieferservice-App hat die Zusammenarbeit mit Edeka beendet. Über die Gründe schweigen die Unternehmen. Eine Vermutung gibt es dennoch.
Beim Edeka Baur gab es früher die Möglichkeit sich Lebensmittel vom Lieferdienst Bringman nach Hause liefern zu lassen. Mittlerweile ist ...
Kreis Konstanz Sparen um jeden Preis? Der Radschnellweg zwischen Radolfzell und Konstanz rückt in die Ferne
430 Millionen Euro für den Kreishaushalt und eine Kreisumlage um die 35 Prozent – das ist den Kreisräten zu viel. Es soll gespart werden. Der Vorschlag: keine Finanzierung des Radschnellweges. Es folgt ein Aufschrei!
Ein Radschnellweg zwischen Radolfzell und Konstanz sollte eigentlich bald kommen. Aber jetzt wird dieser Plan erstmal auf Eis gelegt. ...
Kreis Konstanz Kreisräte wollen Kostenexplosion für Baukosten nicht einfach hinnehmen
Das Berufsschulzentrum ist ein teures Projekt. Besonders die Preise für Baustoffe steigen. Einige Kreisräte wollen der Kreisverwaltung keinen „Freifahrtschein“ geben, um alle Preissteigerungen ungesehen zu genehmigen.
So soll das neue Berufsschulezentrum (BSZ) in Konstanz 2028 mal aussehen.
Konstanz/Allensbach Angeklagter nachträglich freigesprochen – Verfolgungswahn soll zum tragischen Unfall geführt haben
Vor vier Jahren rast ein Mann mit Tempo 105 in ein anderes Auto bei Langenrain. Dessen Fahrer liegt seitdem im Wachkoma. Der Unfallverursacher erhält in erster Instanz eine Haftstrafe. Diese ist nun aufgehoben.
(Archivbild) Auf der Langenrainer Ortsdurchfahrt kümmern sich im Dezember 2018 die Einsatzkräfte um die Unfallautos. In diesem Auto ...
Bodensee Warm und mit Sarahstaub – so endet der Oktober. Und wie wird das November-Wetter?
Auch in den kommenden Tagen sollen die Temperaturen am Bodensee zweistellig bleiben. Auf das Heizen kann also weiterhin verzichtet werden. Mit der Wärme kehrt nun auch ein Wetterphänomen zurück: der Saharastaub.
(Archivbild) Im Frühling 2022 färbte sich der Himmel über dem Bodensee fast rot vom Saharastaub. In den kommenden Tagen kehrt das ...
Kreis Konstanz Getestet wird weiterhin – aber nicht jeder erhält einen kostenlosen Corona-Bürgertest
Die Corona-Warn-App schlägt an. Wer nun auf Nummer sicher gehen will, macht einen Bürgertest an einer Teststation. Aber diese sind schon lange nicht mehr kostenlos. Wer bekommt jetzt noch einen Gratis-Test?
Corina Hofmann braucht einen Corona-Test, um ihren Sohn im Krankenhaus besuchen zu können.
Kreis Konstanz So viel war es noch nie! 430 Millionen Euro plant der Landkreis Konstanz für den Haushalt 2023
Es ist der größte Haushalt, der für den Landkreis Konstanz je vorgesehen war: 430 Millionen Euro. 176 Millionen Euro sollen davon von den Gemeinden kommen. Auch der Bürger könnte zur Kasse gebeten werden.
Landrat Zeno Danner stellt in seiner Rede vor dem Konstanzer Kreistag den geplanten Kreishaushalt für 2023 vor. 430 Millionen groß soll ...
Engen/Konstanz Eine Ohrfeige, Tritte und ein Messer am Bauch: Dafür geht ein Angeklagter zurück in den Knast
Zwei 21-jährige Männer stehen in Konstanz wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht. Sie gestehen und bitten um Entschuldigung, aber verstehen sich auch als Opfer. Da platzt der Richterin der Kragen.
Vor dem Sitzungssaal 107 im Amtsgericht Konstanz wartet der Angeklagte Ehab K. (links) auf dem Beginn eines Prozesses. Richterin Heike ...
Kreis Konstanz Ein Narr ist, wer sich nicht an die Regeln hält: Narrenvereinigung stellt neue Richtlinien auf
Die Narrenvereinigung Hegau-Bodensee hat neue Regeln für Narren aufgestellt. Hält sich eine Zunft nicht daran, könnten sogar Sanktionen folgen. Welche das sind, verrät Ratsverordnete Susanne Klopfer.
Wie die Kostüme der Gerstensackschnäggen der Gottmadinger Gerstensackzunft aussehen, weiß jedes Mitglied.
Allensbach Wann wird endlich der Tunnel bei Hegne gebaut? Die Anwohner werden ungeduldig
An der neuen B33 soll es irgendwann mal drei Tunnel geben: Waldsiedlung (Reichenau), Röhrenberg (Allensbach) und Hegne. Im Juni wurde das Bauwerk bei der Reichenau eröffnet. Aber wann entsteht der Tunnel in Hegne?
Blick auf das Baufeld des Hegne-Tunnels: Der B33-Ausbau aus der Luft, aufgenommen mit der Drohne im Juni 2022.
Hegne Määäh! Plötzlich hängt ein Lastwagen bei der Schafweide fest. Wie kam er auf den Feldweg?
Der Fahrer steuert seinen Laster auf eine unbefestigte Straße bei Hegne. Dabei rutscht das Fahrzeug ab, reißt einen Zaun um und bleibt in misslicher Schieflage hängen. Wieso fuhr der Brummi dort überhaupt hinein?
Durchfahrt verboten: Der gelbe Lastwagen (im Hintergrund) ist auf einem Feldweg bis kurz vor den Wald bei Hegne kommen.
Reichenau Die Waldsiedlung ist nicht mehr abgeschnitten. Endlich fährt wieder ein Bus Richtung Konstanz
Seit der Eröffnung des B33-Tunnels bei der Waldsiedlung war der Reichenauer Ortsteil teilweise vom Fahrplan der Linie 203 verschwunden. Ein Ärgernis für die Bewohner. Seit Kurzem gibt es eine Lösung. Funktioniert diese?
7.14 Uhr: Der Bus kommt pünktlich an der Haltestelle Pfaffenmoos in der Waldsiedlung an.
Kreis Konstanz Seit 10 Jahren besteht der Gesundheitsverbund im Landkreis. Ist das wirklich ein Grund zum Feiern?
2012 hat sich der GLKN gegründet. Der Zusammenschluss ist eher aus der Not geboren. Jetzt stehen wieder große Veränderungen an. Hat sich die Fusion für den Bürger und die Mitarbeiter gelohnt? Eine Bilanz.
Stolz verkündet im Jahr 2012 der damalige ärztliche Direktor aus Singen Axel Probst (von links), Landrat Frank Hämmerle sowie die ...
Kreis Konstanz Einfach absurd – Maske auf, Maske ab! Warum manche Corona-Regeln mehr verwirren
Seit Anfang Oktober gelten neue Corona-Regeln. In Pflegeheimen müssen Bewohner eine Maske tragen. In Zügen müssen Fahrgäste in Deutschland eine Maske tragen, in der Schweiz nicht. Und wie ist es auf der Fähre?
Seit Oktober müssen in Pflegeheimen auch die Bewohner Masken tragen. Bisher galt das nur für Besucher und das Personal.
Bodensee Klirrende Kälte oder milder Winter? Was die Langzeit-Wetterprognosen für den Bodensee vorhersagen
Kommt der Eiswinter? Oder wird der Herbst und Winter von Konstanz bis Friedrichshafen zu warm? Meteorologe Jürgen Schmidt wagt eine erste Prognose, ob in den kommenden drei Monaten die Heizung hochgedreht werden muss.
Schnee, Schnee, Schnee: So sah es im Januar 2021 in Konstanz an der Seestraße aus. Wird es in diesem Winter wieder so kalt?
Kreis Konstanz Fünf Leichtbauhallen sollen Flüchtlingssituation entspannen: „Die Lage ist prekär!“
Pro Woche kommen im Kreis Konstanz 100 Flüchtlinge an. Zu viele, um sie schnell unterzubringen. Die Notunterkünfte sind voll. Deshalb muss schnell eine Lösung her. Im Oktober werden weitere 550 Flüchtlinge erwartet.
(Archivbild) Flüchtlinge aus der Ukraine vor der Notunterkunft der Mettnauhall Ende August 2022.