Katrin Pribyl

Katrin Pribyl

Korrespondentin London
Katrin Pribyl berichtet seit Anfang 2014 als Korrespondentin aus dem Vereinigten Königreich, schreibt über die Royals, den Brexit und alles Britische. Sie hat zwei Parlamentswahlen und sowohl das schottische Unabhängigkeitsreferendum als auch das EU-Referendum begleitet. Vor ihrer Zeit in London arbeitete sie als Journalistin in Jerusalem und in der Politikredaktion des SÜDKURIER in Konstanz, nachdem sie im Anschluss an ihr Studium in Leipzig einige Monate in Damaskus verbrachte.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Katrin Pribyl schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Ukraine-Krieg „Sollten auf das Schlimmste vorbereitet sein“: Ex-Nato-Generalsekretär Rasmussen über die Lage in der Ukraine und die Fehler der Nato
Anders Fogh Rasmussen war Generalsekretär der Nato. Im SÜDKURIER-Interview spricht er über Deutschlands Sicherheits-Wende – und darüber, welche Fehler die Nato gemacht hat.
Ex-Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen.
Fußball-EM London steht Kopf: So erlebt England den EM-Sieg gegen seinen Angstgegner Deutschland
Die englischen Fans hatten nicht damit gerechnet und umso größer waren Freude und Erleichterung nach dem 2:0-Sieg. Die Corona-Pandemie wurde von vielen dabei kurz vergessen.
England Fans jubeln auf der Tribüne.
Windsor Großbritannien nimmt Abschied vom Jahrhundertprinzgemahl
Großbritannien trauert um den Verlust des verstorbenen Prinzgemahl Philips. Queen Elizabeth II und der engste Familienkreis nehmen Abschied von Prinz Philip.
Der Landrover bringt den Sarg des Prinzen in die St-Georges-Kirche, gefolgt von der royalen Familie.
Meinung Das nahe Ende einer Ära: Der Tod von Prinz Philip zeigt den Briten schmerzlich, dass ein Generationenwechsel im Königshaus bevorsteht
Der Tod von Prinz Philip sendet eine weiterführende und traurig bittere Botschaft an die Briten: Die mehr als sieben Jahrzehnte währende Ära von Königin Elizabeth II. neigt sich dem Ende zu.
Eine Rose vor dem Buckingham Palace zwei Tage nach dem Tod von Prinz Philip
Meinung Meghan und Harry treten in Dianas Fußstapfen: Das Interview erinnert an die dunkelsten Zeiten der Royals
Das Interview der Sussexes ist ein neuer Tiefpunkt in der traurigen Saga von Meghan und Harry. Die Anschuldigungen gegen das Königshaus sind gravierend. Und doch bleibt letztlich die Frage, was dieses Interview eigentlich bringen soll, außer die Familienbande endgültig zu zerstören?
US-Moderatorin Oprah Winfrey (r) spricht bei einem Interview mit Prinz Harry von Großbritannien und seiner Ehefrau Herzogin Meghan.
Meinung Die unendliche Brexit-Saga hat ein Ende. Boris Johnson wird sich als Held feiern lassen wollen – doch ist es ein Triumph für den britischen Premierminister?
An Heiligabend gab es den Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen: Brüssel und London haben sich auf einen Deal geeinigt. Boris Johnson jubelt – doch kurz- und mittelfristig werden die Beeinträchtigungen, Umwälzungen und Schäden für das Königreich massiv ausfallen. Unsere Korrespondentin Katrin Pribyl kommentiert.
Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, jubelt in der 10 Downing Street nach der erzielten Einigung in den Brexit-Verhandlungen.
Großbritannien Leben oder sterben lassen? Warum ein Gericht in London über das Schicksal der kleinen Pippa entscheidet
Die fünfjährige Pippa Knight ist todkrank. Ihre Ärzte haben keine Hoffnung mehr, sie wollen das Mädchen sterben lassen. Doch Pippas Mutter wehrt sich dagegen: Sie will ihre Tochter zu sich nach Hause holen. Das letzte Wort haben nun die Richter – in Deutschland unvorstellbar.
Paula Parfitt, die Mutter der fünfjährigen Pippa Knight, kämpft vor Gericht dafür, dass ihre Tochter weiterleben darf.
Corona In Großbritannien werden die ersten Menschen geimpft: Die 90-jährige Margaret Keenan schreibt mit einem kleinen Piks Corona-Geschichte
Eine 90-jährige Frau ist die Erste, der britische Gesundheitsminister bekommt feuchte Augen und selbst ein William Shakespeare wird geimpft. Mit großen Emotionen hat in Großbritannien die sehnlich erwartete Corona-Massenimpfung begonnen.
Mitarbeitern des Gesundheitswesens applaudieren den ie90-jährigen Margaret Keenan (Mitte) nach der Impfung.
London Tennislegende weist Vorwürfe in Insolvenzverfahren zurück: Boris Becker gibt sich vor Gericht kämpferisch
Hat Becker Teile seines Vermögens verschwiegen? Das unangenehme Thema Insolvenz hatte Boris Becker eigentlich längst hinter sich lassen wollen. Doch daraus wurde nichts. Vor einem Londoner Gericht wehrt sich der Ex-Tennisprofi nun gegen schwere Vorwürfe.
Boris Becker trifft am Londoner Strafgericht ein. Die britische Insolvenzbehörde wirft ihm im Zusammenhang mit seinem Insolvenzverfahren ...
Großbritannien Eine Märchenprinzessin wollte sie nie sein – jetzt feiert Queen-Tochter Anne ihren 70. Geburtstag
Sie gilt als eines der am härtesten arbeitenden Mitglieder des britischen Königshauses, stellt regelmäßig Rekorde der meisten öffentlichen Termine auf und hat neben ihrem jahrzehntelangen Einsatz für soziale Projekte auch noch eine Karriere als Olympia-Reiterin eingeschoben. Jetzt wird Prinzessin Anne 70 Jahre alt – und sie denkt nicht daran, es langsamer angehen zu lassen.
Prinzessin Anne 2019 bei einem Empfang im Buckingham-Palast. Sie gehört zu den fleißigsten Mitgliedern der britischen Königsfamilie.
Meinung Sehr geehrter Boris Johnson, auf mich wirken Sie zynisch
In unserem „Samstagsbrief“ schreibt ein Redakteur unserer Zeitung an einen Adressaten, der Schlagzeilen machte, der Diskussionen auslöst, über den man den Kopf schüttelt – meist an eine Person des öffentlichen Lebens, an eine Institution oder an ein Unternehmen.
Boris Johnson, 55, ist seit dem 24. Juli 2019 Premierminister des Vereinigten Königreichs. Von 1999 bis Dezember 2005 war er Herausgeber ...
London Die Royals als Wirtschaftsfaktor: Eine Firma, die niemals pleite geht
  • Die Windsors bekommen Millionen vom Staat
  • Sie bescheren dem Land auch große Einnahmen
Viel Pomp in alten Gemäuern: Queen Elizabeth II. vor einem Abendempfang im Buckingham-Palast in London. Die Queen erhält aus dem Gewinn ...
London Das Drama von Big Ben: Wird die Glocke des berühmten Uhrenturms zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union am 31. Januar läuten? Ein erbitterter Streit darüber ist entbrannt
Soll die Glocke des berühmten Glockenturms am 31. Januar läuten? Ein Streit zwischen Brexit-Fans und Gegnern des EU-Austritts entzweit Großbritannien. Premierminister Boris Johnson hat einen Aufruf für Geldspenden inzwischen zurückgenommen
Die Glocke von Big Ben ist wegen Renovierungsarbeiten verstummt.
London Königsfamilie findet Zwischenlösung für Prinz Harry und Meghan
Nach dem Krisentreffen auf dem Landsitz der Queen verkündet der Königspalast, dass die Windsors die Pläne der beiden unterstütze.
Sie wollen künftig neben Großbritannien auch in Kanada leben und sich von den royalen Verpflichtungen mehr und mehr zurückziehen: Prinz ...
London Was nun, Familie Windsor? Harrys und Meghans Rückzug aus der königlichen Familie lässt viele Fragen offen
  • Buckingham-Palast befindet sich gerade im Krisenmodus
  • Harry und Meghan planten Rückzug wohl schon länger
  • Eigene Homepage der beiden ging bereits schon online
Bei Archies Taufe im Juli 2019 waren noch alle vereint (von links): Herzogin Camilla, Prinz Charles, Meghans Mutter Doria Ragland, Prinz ...
London 24 Jahre jünger – die neue Frau der Seite des britischen Premiers Boris Johnson
  • Premier steht offiziell zu Ex-Kampagnenchefin der Tories
  • Carrie Symonds hat großen Anteil an seinem Erfolg
  • Noch ist der 55-Jährige nicht geschieden
Noch ist er nicht geschieden: Der britische Premierminister Boris Johnson mit seiner Freundin Carrie Symonds.