Katy Cuko

Katy Cuko

Freie Mitarbeiterin
Katy Cuko ist Freie Journalistin und schreibt seit 2003 für den SÜDKURIER. Im Osten der wiedervereinigten Republik groß geworden, hat sie in den Jahren der Wende den Beruf bei der "Sächsischen Zeitung" erlernt und lebt seit 1996 am Bodensee. Ihr Markenzeichen sind ein großes Netzwerk und ihre Nähe zu den "kleinen Leuten".

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Katy Cuko schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Friedrichshafen Lässt die Messe ihre 20 Jahre alten Hallen mit Holzdächern langsam vergammeln?
Die Messe GmbH hat 70 Millionen Euro Miete binnen zehn Jahren bezahlt, damit die Schuldenlast sinkt. Im gleichen Zeitraum wurden nur 130.000 Euro für Instandhaltung investiert. Jetzt regnet‘s auch mal rein.
Bei der neuen Messe wurde viel Holz verbaut. Vor allem die Flachdächer dazwischen sind offenbar an vielen Stellen sanierungsbedürftig.
Bodensee Für Pilot Fritz Günther ist der Zeppelin seit fast 25 Jahren „die coolste Art zu fliegen“
Als der Zeppelin NT am 18. September 1997 zu seinem Erstflug abhob, war die Entwicklung des Projekts noch sehr ungewiss. Von den Abenteuern eines Luftschiff-Kapitäns der Neuzeit erzählen wir in unserer Sommerserie.
Zeppelin-Pilot Fritz Günther sitzt seit 1997 im Cockpit des modernen Luftschiffs – bis heute.
Bodenseekreis Messe unter Druck: Zwischen Geschäften in China und dem Auftrag, regional die Wirtschaft zu fördern
Outdoor weg, Eurobike weg, und die Fakuma ist nur bis 2024 sicher: Die Messe Friedrichshafen ist im Umbruch. Dabei war nicht jede Entscheidung der vergangenen Jahre glücklich.
Das war einmal: Die Eurobike, einer der einst vier Leitmessen in Friedrichshafen, wird nun in Frankfurt ausgetragen. (Archivbild)
Bodenseekreis Wo bleibt da die Entlastung? Wenn die Strompreise trotz Energie-Rabatt durch die Decke gehen
Zum 1. Juli fiel die EEG-Umlage weg. Das hat den Strompreis um 4,4 Cent pro Kilowattstunde reduziert. Warum bei vielen Stromkunden jetzt trotzdem deutlich mehr auf der Rechnung steht
Besser den Stecker ziehen? Strom ist viel teurer geworden. Der Wegfall der EEG-Umlage ändert daran nichts.
Friedrichshafen Druck im Kessel: Gemeinderat will Pläne für ZF-Arena auf dem Tisch haben
Im Herbst ist es zwei Jahre her, dass die große Sporthalle wegen Baumängeln schließen musste. Dabei scheint eine Sanierung zeitnah und kostengünstig möglich, will die FDP-Fraktion erfahren haben.
Seit Oktober 2020 ist die ZF-Arena wegen Baumängeln und einer latenten Einsturzgefahr geschlossen.
Friedrichshafen ZF-Chef stellt Zukunftsvereinbarung für Standort Friedrichshafen bis Jahresende in Aussicht
Die Zahlen der Halbjahresbilanz liegen vor, die Geschäfte auch am Hauptsitz des Zulieferers laufen gut. Selbst für einen möglichen Gaslieferstopp sorgt ZF bereits vor.
Eine Monteurin arbeitet im Werk zwei von ZF am Standort Friedrichshafen an einem Getriebe für Lastwagen. Die Bänder stehen selbst am ...
Friedrichshafen Fettes Plus trotz Krise: ZF erzielt Umsatz von 21,2 Milliarden Euro im ersten Halbjahr
Zehn Prozent mehr Umsatz als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres gibt die ZF Friedrichshafen AG am Mittwoch in der Halbjahres-Bilanz bekannt. Der Gewinn zieht allerdings nicht in gleichem Maße mit.
Die Leistungselektronik ist die Steuerzentrale eines E-Antriebs: Ein ZF-Mitarbeiter montiert sie an das Antriebssystem.
Bodenseekreis Krankenkassen lehnen „Rolle rückwärts“ im Streit um die Rettungsleitstelle ab
Braucht der Bodenseekreis tatsächlich eine eigene Feuerwehr-Leitstelle? Die würde teurer und braucht noch mehr Personal, sagt ein Gutachten, das Landrat Lothar Wölfle allerdings als „nicht fertig“ bezeichnet.
Blick in die Rettungsdienst-Leitstelle in Ravensburg: Hier und in der Leitstelle Friedrichshafen gehen die Notrufe aus den Landkreisen ...
Bodenseekreis Landrat contra Rettungsleitstelle: Heftige Vorwürfe zur Qualität der Notfall-Alarmierungen
Lothar Wölfle will wieder eine eigene Feuerwehr-Leitstelle, er nennt als Beispiel den Fall der rauchenden Easy-Jet-Maschine im Februar am Flughafen. Für den Rettungsdienst sind die Vorwürfe ein „Schlag ins Gesicht“.
Ein Easyjet-Flieger mit 150 Menschen an Bord musste wegen Rauchentwicklung im Cockpit im Februar auf dem Bodensee-Airport notlanden. ...
Friedrichshafen Brand beim Seehasenfest zeigt Zielkonflikt: Muss die Stadt das Grün im Uferpark besser schützen?
Internationales Stadtfest, dann Seehasenfest, jetzt das Kulturufer: In heißen Sommern wie diesem leiden Rasen und Bäume im Uferpark doppelt und dreifach. Welche Regeln zum Schutz eigentlich gelten, erklärt das Rathaus.
Am 18. Juli brannte auf dem Seehasenfest ein Stand.
Bilder-Story Gut 2500 Menschen feiern beim Wellenbad Open Air in Ailingen coole Musik und gute Stimmung
Nach der Corona-Zwangspause fand das beliebte Konzert auf der Freibadwiese wieder statt – mit Picknickdecke und Spenden zugunsten der Bürgerstiftung. Mit dabei: Michi & Friends, Acoustic Affairs und Fother Muckers
Bild : Gut 2500 Menschen feiern beim Wellenbad Open Air in Ailingen coole Musik und gute Stimmung
Friedrichshafen Neue Albert-Merglen-Grundschule wird tatsächlich auf der grünen Wiese gebaut
Der Gemeinderat hat mit 20 zu 16 Stimmen entschieden, wo die neue Albert-Merglen-Grundschule gebaut werden soll. Warum letztlich wohl keiner glücklich mit dem gewählten Standort ist.
Gut 100 Bürgerinnen und Bürger verfolgten am Dienstagabend die Diskussion im Gemeinderat zum Standort für die neue Albert-Merglen-Schule.
Bodenseekreis Feuer unterm Dach des Rettungsdienstes: Landkreis und DRK streiten um Leitstelle in Friedrichshafen
Rolle rückwärts? Der Kreistag soll am Dienstag beschließen, die Rettungsleitstelle wieder in eigener Regie zu betreiben. Geht gar nicht, sagt der DRK-Rettungsdienst in Ravensburg. Es geht um Kosten und Personal.
Einblick in die Leitstelle in Friedrichshafen. Hier nimmt Patrick Hofmeister Notrufe entgegen (Archivbild).
Bodenseekreis Alles teurer? Wo es die dicke Butterseele vom Bäcker noch für 1,60 Euro gibt
Die Preise bei Handwerksbäckern sind kräftig gestiegen. Im einzigen Ladengeschäft im kleinen Oberteuringen-Bitzenhofen kosten Backwaren und ein Kaffee zum Frühstück deutlich weniger als rundherum. Wie machen die das?
Eine Seele kostet bei Karin Schmatz 1,20 Euro, mit Butter drauf 40 Cent mehr. Dafür gibt es in anderen Bäckereien nicht mal eine ...
Bodenseekreis Märkte spielen verrückt: Warum Brot und Brötchen so viel teurer geworden sind
Ein Kilo Brot für fünf Euro und ein Euro pro Wecken: Solche Preise sind beim Bäcker keine Seltenheit mehr. Die Bäckermeister Hannes Weber und Josef Baader erklären, warum selbst das eigentlich noch zu wenig ist.
Mit Mehl bestäuben, dann bei 240 Grad in den Ofen: Energie ist auch für Bäcker teurer geworden.
Bodenseekreis Kinder oder Klima? Streit um den Standort für eine neue Schule in Friedrichshafen
Die Diskussion um den besten Platz für die neue Albert-Merglen-Grundschule gewinnt vor der Entscheidung an Schärfe. Drei Fraktionen mit der Mehrheit im Gemeinderat wollen sie in einer Kaltluftschneise bauen.
Die Albert-Merglen-Schule steht heute in der Heinrich-Heine-Straße, gleichzeitig am Rand des Industriegebiets, wo ZF und RRPS ihre Werke ...