Kirsten Johanson

Freie Mitarbeiterin
Kirsten Johanson hat nach Germanistik-Studium, Volontariat und Redakteurstätigkeit das Tageszeitungsgeschäft für ein Münchner Wohn- und Gartenmagazin vorübergehend verlassen, um doch wieder als freie Mitarbeiterin zum SÜDKURIER und zu lokalen Themen in und um Pfullendorf zurückzukehren.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Kirsten Johanson schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Pfullendorf Rekordtemperaturen – wie Mensch und Tier die Hitze überstehen
Auch in Pfullendorf macht Bauarbeitern die Hitzewelle zu schaffen. Wer Zeit und Muse hat, erfrischt sich im Schwimmbad. Und auch der Wolf trägt jetzt sein Sommerfell
Ursula Fritschi aus Meßkirch.
Illmensee In Illmensee müssen Eltern mehr für den Kindergartenplatz bezahlen: Das sind die Gründe
Zum 1. September hebt der Gemeinderat Illmensee die Gebühren für den Kindergarten Storchennest an.
Krippe und Ü3-Bereich im Kindergarten Storchennest sind für 2022/23 ausgebucht. Bild: Kirsten Johanson
Illmensee Gemeinde Illmensee stoppt Erweiterung und Umbau der Grundschule am See: Wie geht es jetzt weiter?
Vorerst wird es weder eine Erweiterung noch einen Neubau der Grundschule Illmensee geben. Zu dieser Entscheidung kam der Gemeinderat Illmensee in seiner jüngsten Sitzung. Das steckt dahinter.
Aus der baulichen Erweiterung der Grundschule Illmensee und dem geplanten Umbau im Bestand wird vorerst nichts.
Pfullendorf Blümchen und andere Schlagerstars kommen am Wochenende in den Seepark zum Summerty-Festival
Das Open-Air Summerty-Festival kündigt sich zum siebten Mal als Großereignis für Fans der Schlager-, Pop- und Partymusik an.
Gute Stimmung – hier ein Bild von 2019 – dürfte auch an diesem Wochenende aufkommen, wenn bei Summerty die Stars der ...
Herdwangen-Schönach Schießen mit Schaschlikspießen und Alu-Stricknadeln? Markus Häusler macht seine Pfeile selber
Der Schützenverein Herdwangen bietet neu Blasrohr-Schießen an. Das neue Angebot ist attraktive für groß und klein. Häusler selber wurde zwei Mal Erster bei der Deutschen Meisterschaft.
Markus Häusler ist im Schützenverein Herdwangen der Ansprechpartner für die Blasrohrschützen. Landet der Pfeil im Zentrum der Scheibe, ...
Pfullendorf Pfullendorfer Realschüler feiern Mittlere Reife
Holger Voggel, Rektor der Realschule am Eichberg, übergibt den 50 Heranwachsenden mit den Zeugnissen die Zukunftsbriefe, die die Schülerinnen und Schüler 2016 an sich selber geschrieben hatten.
Die 50 Mädchen und Jungen des Abschlussjahrgangs 2022 der Pfullendorfer Realschule freuen sich mit ihren Klassenlehrern Christof Sawilla ...
Pfullendorf Abiturfeier am Staufer-Gymnasium: Schule will bilden, nicht belehren
Klara Fauser erzielt an dem Pfullendorfer Gymnasium die Abitur-Traumnote 1,0. Schwierig, aber gut überstanden haben die Abiturientinnen und Abiturienten die Oberstufenzeit in die Zeit der Pandemie-Einschränkungen.
Bestanden! Alle 35 junge Frauen und Männer des Jahrgangs 2022 verlassen das Pfullendorfer Staufer-Gymnasium mit dem Abitur in der Tasche.
Illmensee Bus hält für die Kinder künftig direkt am Kindergarten in Illmensee
Ab September gibt es zwei Abfahrten der Busse um 11.40 Uhr und 13.37 Uhr. Die Eltern zahlen nach mehrheitlichem Gemeinderatsbeschluss 20 Euro im Monat.
Diskussionen gab es im Gemeinderat von Illmensee über den Beitrag der Eltern für die Busfahrt zum Kindergarten.
Illmensee Dorfentwicklung in der Gemeinde Illmensee geht in nächste Runde
Planstatt Senner hat die Ergebnisse des ersten Workshops ausgewertet. Dabei kamen viele Ideen der Bürgerinnen und Bürger zusammen, die im Gemeinderat zur Sprache kamen. Die nächste Bürgerbeteiligung ist am 22. Juli.
Regine Guglielmo von Planstatt Senner (hinten links) stellte den Gemeinderäten die Ergebnisse des ersten Workshops zum ...
Pfullendorf Berufstaucher Atilla Sonntag im Einsatz in Afrika: Null Sicht im trüben Kongo
Der Pfullendorfer Atilla Sonntag erzählt von seinem ungewöhnlichem Taucheinsatz an Stauwerken im Kongo. Hier mussten die Rechenfelder vor den Turbinen geprüft werden.
Das Klima im Kongo ist feucht-heiß, das braune Wasser des Flusses bietet keine Abkühlung. Taucher sehen unter Wasser buchstäblich nichts.
Pfullendorf Großer Andrang beim Stadtseefest: Pure Lebensfreude bei den Stegstreckern – mit Video
Das 41. Stadtseefest der Stegstrecker Pfullendorf begann nach der Corona-Pause mit Traumwetter und guter Laune rund um den Stadtsee.
Das Stadtseefest erwies sich einmal mehr als echter Publikumsmagnet. Am frühen Samstagabend herrschte bereits großer Andrang.
Pfullendorf Training für Körper und Geist beim Boxclub Pfullendorf
In Pfullendorf können Kinder und Erwachsene das Boxen lernen. Die Bambinis treten noch nicht im Sparring gegen einen Partner an.
Jakob Gretz, Trainer und Mitbegründer des Boxclubs, präsentiert einer Bambini-Boxerin die Pratze zum Schlagtraining. Bilder: Kirsten ...
Sauldorf Endlich wieder Frühlingsfest des Musikvereins in Rast
2020 und 2021 funkte Corona dazwischen und der Musikverein aus dem Sauldorfer Ortsteil musste absagen. Am Wochenende wurde schon viel Unterhaltung geboten, heute gibt es Blasmusik und am Mittwoch die Revival-Rock-Party.
Heizten mit Tubapop im Zusammenspiel mit Bläsersätzen, E-Gitarre und Quetschn die Stimmung im Festzelt an: die Saustoimusi aus dem ...
Herdwangen-Schönach Seine Praxis ist der Stall: Michael Salzgeber ist Zahnarzt für Pferde
Der Tierarzt aus Herdwangen-Schönach behandelt meist Fehlstellungen und Fehlabrieb der Zähne bei Pferden. Ein ausgewachsenes Pferd hat davon 36 bis 44 und Probleme können sich auf die gesamte Gesundheit auswirken.
Topsis Kopf ruht in einer gepolsterten Ablage, während Michael Salzgeber die Zähne abschleift.
Pfullendorf Oskar ist der Star im Tagestreff der Sozialstation Pfullendorf
Ein Biewer-Yorkshire-Terrier hat das Herz der Gäste im Sturm erobert und holt sich jede Menge Streicheleinheiten und Leckerlis von den Senioren im Tagestreff ab. Wie es dazu kam, lesen Sie hier.
„Wenn Oskar einen Ball erwischt, dann verteidigt er ihn“, erzählt Anneliese Lorenz, die den Tagestreff besucht.
Illmensee Gremium stimmt für Rohre aus Guss
Der Gemeinderat Illmensee hat Arbeiten für Rohrleitungen und Tiefbau vergeben, denn die Wassersorgung soll von Neubrunn bis zu den Rieglerhöfen neu geregelt werden
Aus dem Tiefbrunnen bei Neubrunn kommt das Wasser für die gesamte Gemeinde Illmensee. Von hier aus werden die neuen Wasserrohre verlegt.