Jacqueline Weiß

Jacqueline Weiß

Lokalredakteurin Singen
Jacqueline Weiß hat in Freiburg Germanistik, Politikwissenschaften und Volkskunde studiert. Danach absolvierte sie beim SÜDKURIER eine Ausbildung zur Redakteurin. Sie war zunächst in vielen Lokalredaktionen rund um den See als Vertretungsredakteurin unterwegs und dann acht Jahre in der Lokalredaktion Singen. Dorthin ist sie nach zweijähriger Elternzeit gerne wieder zurückgekehrt und arbeitet in Teilzeit.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jacqueline Weiß schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Singen Genesenen-Nachweis kommt sie teuer zu stehen: Auftraggeberin einer Fälschung vor Gericht
Sie wollte während der Pandemie-Einschränkungen die Vorteile von Geimpften nutzen, ohne sich impfen zu lassen – und hat das gefälschte Genesenen-Zertifikat dann doch nicht genutzt. Angeklagt war sie trotzdem.
Ein digitales Genesenen-Zertifikat (Symbolbild): Eine Frau wurde vor dem Amtsgericht für schuldig befunden, eine gefälschtes Zertifikat ...
Steißlingen Projekt Weltretter: So wollen Christen zum Klima- und Umweltschutz beitragen
Acht Christen der Seelsorgeeinheit mittlerer Hegau haben das Projektteam „Weltretter“ gegründet. Im Rahmen einer Ausstellungsreihe soll es um die Schöpfungstage gehen und darum, wie die Welt erhalten werden kann.
Thomas Maier, Pfarrer Werner Mühlherr, Susanne Raichle, Sarah Aust, Melanie Geiges, Gemeindereferentin Nicole Tutuianu und Rosie Wick ...
Hegau Fahr‘ mal in den Hegau! Nach Corona kommen immer mehr Touristen
Die Zahl der Übernachtungen in der Region geht nach der Corona-Pandemie geht wieder nach oben. Dass sich der Tourismus entwickelt hat auch der Verein Hegau-Tourismus bewirkt. So steht es um den Tourismus im Hegau
Der Hegau kann als Wander- und Radfahrregion mit seiner außergewöhnlichen Landschaft und seiner Nähe zum Bodensee bei Touristen punkten.
Singen „Packen wir noch was drauf!“ Räte wünschen sich bei Lidl-Neubau noch mehr Wohnraum auf dem Dach
Der Lidl-Discounter an der Rielasinger Straße soll einem Neubau weichen. Die Mitglieder des Gestaltungsbeirats begrüßten die Pläne, Gewerbe und Wohnen zu verbinden, wollen aber mehr. So soll es weitergehen.
Der Lidl an der Rielasinger Straße soll einem Lidl-Neubau mit Wohnbebauung weichen. Die Pläne wurden jetzt im Gestaltungsbeirat vorgestellt.
Singen Aufruf zu massenhaften Maskenverstößen: Kreistagsmitglied steht vor Gericht
Viele haben sich in der Corona-Zeit über die Maskenpflicht geärgert. Einer rief dazu auf, sie zu brechen: Ein Kreistagsmitglied musste sich dafür vor dem Singener Amtsgericht verantworten.
Ein Kreistagsmitglied rief Anfang 2022 dazu auf, in Gruppen ohne Maske in Supermärkte zu gehen und so gegen die Maskenpflicht zu ...
Singen Erst Restaurantchefin, dann in der Krise: Wie Federica Fele-Schartner Frauen trotzdem Mut macht
Wie können sich Frauen vernetzen und miteinander wachsen? Bei einem Treffen in Singen geht es auch um Scheitern als Chance. Dabei lässt die ehemalige Chefin des Restaurant Sternen in Bohlingen besonders tief blicken.
Jasmin Tivadar, Frederica Fele-Schartner, Jessika Kaya, Helen Kümmel und Yvonne Turek (von links) organisierten und gestalteten das ...
Singen Ein Fass ohne Boden? Warum die Stadt alle Hände voll zu tun hat, die Schulen in Schuss zu halten
Viel Geld fließt in diesem Jahr wieder in die Schulsanierung. Vor welchen Herausforderungen die Verantwortlichen dabei stehen, berichten Bürgermeisterin Ute Seifried, Bernd Walz und Christian Kezic.
Die Fenster der Zeppelin-Realschule müssen dringend erneuert werden, der Austausch wird in den Sommerferien starten.
Singen Singen verliert einen menschlichen Ausnahmemediziner und Liebhaber von Natur und Sprache
Professor Ulf Goerttler, der langjährige ehemalige Chefarzt der Radiologie am Hegau-Klinikum, ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Er war Rotarier, Musiker und zeitweise Kolumnen-Autor des SÜDKURIER.
In der Natur und in seinem Garten fühlte sich der ehemalige Chefarzt Ulf Goerttler im Ruhestand wohl.
Singen Kitas in der Personalkrise! Es fehlen nicht nur Erzieher, sondern auch schnelle Lösungen
In Radolfzell sind Betreuungszeiten reduziert, in Singen droht das auch: Die Bürgermeisterinnen Ute Seifried und Monika Laule erklären, woran es hakt. Auch Eltern plädieren dafür, die Ausbildung endlich zu bezahlen.
Monika Laule und Ute Seifried (von links) fordern als Bürgermeisterinnen von Radolfzell und Singen mehr Unterstützung vom Land, um dem ...
Singen Mehr Geld für Migranten, Kinder und Senioren: Stadt stockt Zuschüsse für soziale Dienstleister auf
Die Vereine InSi, Kinderchancen, zwei Nachbarschaftshilfevereine und ein Weiterbildungsprojekt für Migrantinnen bekommen in diesem Jahr mehr Unterstützung, weil sie soziale Aufgaben der Stadt übernehmen.
Der Verein InSi mit (von links) Bea Gabele, Bernhard Grunewald (Vorsitzender) und Uram Bajramaj erhält von der Stadt einen höheren ...
Gottmadingen „Ich habe euch so sehr vermisst!“ Endlich wieder ein närrischer Frühschoppen in Gottmadingen
Wenn die Gottmadinger Gerstensackzunft zum Frühschoppen lädt, kommen viel närrische und politische Prominenz und viele Zuschauer in die Eichendorffhalle – und amüsieren sich prächtig.
Der Chor der CDU-ler mit ihrem Oppositionssong: Bundestagsabgeordneter Andreas Jung (rechts) holte unter anderem auch Ex-Landrat Frank ...
Steißlingen Kinder feiern mit der Poppele-Zunft im Top10! Viele kamen und erlebten die Fasnachtsparty
Ein Rebwieber-Team organisierte einen abwechslungsreichen Fasnachtsnachmittag im Top10 und es wurde eng in der Disko, die als Ersatz für die Scheffelhalle diente.
Die Poppele-Zunft in der Kinderschar: Beim Kindernachmittag wurde im Top Ten gefeiert und getanzt.
Steißlingen Die Firma Storchenbau macht jetzt den Job! Brunnenbutzer-Räte werden entlassen
Die Storchen(bau)zünftler übernehmen die Macht im Steißlinger Rathaus und die Narren feiern ausgelassen. Bürgermeister Mors zeigt wenig Gegenwehr, aber viel Humor.
Derzeit arbeitslos, aber trotzdem gut drauf: Die Brunnenbutzer des Gemeinderats. Die Firma Storchenbau mit Zunftmeister Markus Löffel ...
Singen Raus aus der grünen Blase! So will der Ortsverband bei den Kommunalwahlen 2024 punkten
Die Mitglieder des Ortsverbands Bündnis 90/Die Grünen diskutierten bei ihrer Hauptversammlung unter anderem, wie sie die Wähler noch besser erreichen und der AfD Paroli bieten können.
Der Vorstand der Singener Grünen (von links) Eberhard Röhm, Regina Henke, Ariane Sauter und, neu im Vorstand, Maximilian Fleckner.
Singen Schnelle Hilfe für die Erdbebenopfer! Vereine, Caritas und Stadt wollen gemeinsam Spenden sammeln
Schnell und gemeinsam haben die Stadt, der Verein InSi, der Türkische SV, der Verein „Unser buntes Engen“ und die Caritas Singen-Hegau eine Spendenaktion für die Opfer in der Türkei und Syrien ins Leben gerufen.
Sami Caliskan und Mohammad Abdo vom Verein „Unser buntes Engen“ unterstützen die Spendenaktion für die Erdbebenopfer.
Singen Er war ein außergewöhnlicher Mensch und Historiker! Der Burgenforscher Michael Losse ist tot
Der renommierte Burgenforscher starb am 1. Februar überraschend im Alter von 62 Jahren. Er war ein Kenner, nicht nur der Burg Hohentwiel, und vermittelte sein Wissen gern und anschaulich.
Michael Losse war als Burgenforscher in ganz Deutschland und Europa unterwegs.