Helmar Grupp

Helmar Grupp

Leiter Lokalredaktion Markdorf
Helmar Grupp hat beim SÜDKURIER die Ausbildung zum Redakteur absolviert. Zuvor studierte er in Freiburg und Dublin Germanistik, Geschichte und Anglistik. Nach drei Jahren als „springende Feuerwehr“ in vielen Redaktionen rund um den See und in der Schlussredaktion in Konstanz, wechselte er für sieben Jahre zurück in seine Heimatstadt Friedrichshafen, wo er sich vor allem lokalen Politik- und Wirtschaftsthemen widmete. Seit 2007 leitet er die Lokalredaktion Markdorf.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Helmar Grupp schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Markdorf Spitalfonds-Chef Ralf Scharbach verlässt Markdorf und wechselt nach Überlingen
Gemeinsam mit seinem Vorgänger Heinrich Lang hat Ralf Scharbach den Spitalfonds wieder in ruhigeres Fahrwasser gebracht. Nun wechselt er ins Überlinger Rathaus und die Stadt braucht einen neuen Leiter für das Pflegeheim.
Spitalfonds-Leiter Ralf Scharbach verlässt Markdorf. Der 46-Jährige wechselt als Abteilungsleiter Bildung, Jugend und Sport ins Rathaus ...
Markdorf Weihnachtsbaumaktion soll bedürftigen Kindern Freude schenken
Soroptimistinnen und Mehrgenerationenhaus starten die 16. Auflage ihrer Aktion: In der Buchhandlung Ravensbuch können die Wunschkärtchen mitgenommen werden.
Geschenke für bedürftige Kinder: Margit Koch-Nedela (von links), Christin Jungblut und Heike Castner organisieren die ...
Bodenseekreis Gleiches Geld, weniger Arbeitszeit: ZIM Aircraft Seating führt die Vier-Tage-Woche ein
Die Geschäfte des Flugzeugsitzeherstellers ZIM Aircraft Seating laufen sehr gut. Nun will das Unternehmen mit einem neuen Arbeitszeitmodell bei voller Bezahlung seine Mitarbeiter entlasten und langfristig an sich binden.
Ein ZIM-Mitarbeiter montiert in der Produktion des Unternehmens Sitze für Passagierflugzeuge. Das Unternehmen führt im neuen Jahr im ...
Markdorf Stadtbus soll frühestens 2024 starten
Mit dreiwöchiger Verspätung soll der Stadtbus nun Ende November im Rat behandelt werden. Offene Fragen und schlechte Stadtfinanzen sprechen gegen einen Start 2023, heißt es. Das Angebot werde auch nicht kostenlos sein.
Wo fährt der Stadtbus hin? Nach dem mehrwöchigen Testlauf im Sommer ist das Projekt nun wieder ein wenig ins Stocken geraten. Die ...
Bodenseekreis Die unabhängige Behindertenberatung für den Kreis steht vor dem Aus
Seit 2017 setzt sich die EUTB gegenüber den Behörden für die Rechte Schwerbehinderter und Bedürftiger im Bodenseekreis ein. Nun will der Bund ab 2023 die Zuschüsse komplett streichen. Die Emotionen kochen hoch.
Die Blicke gehen in eine ungewisse Zukunft: Steht die unabhängige Schwerbehindertenberatung EUTB in Oberteuringen vor dem Aus? ...
Bodenseekreis 110 Mitarbeiter von BorgWarner in Markdorf legen ihre Arbeit nieder
Die Warnstreiks der IG Metall haben auch den Markdorfer Standort des US-Konzerns erreicht: Ende vergangener Woche gab es den ersten Ausstand. Am Donnerstag sollen auch Firmen in Friedrichshafen bestreikt werden.
110 Mitarbeiter von BorgWarner in Markdorf haben Ende vergangener Woche für einen Tag ihre Arbeit niedergelegt. Beschäftigte und ...
Bodenseekreis Urteil gegen den Markdorfer Brandstifter ist rechtskräftig
Nachdem Verteidigung und Staatsanwaltschaft auf Revision verzichten, ist das Urteil des Landgerichtes Konstanz gegen den 26-Jährigen rechtskräftig. Der Mann muss eine Freiheitsstrafe von fünfeinhalb Jahren antreten.
Seinem Prozess am Landgericht Konstanz folgte der 26-Jährige, der in einer Nacht Ende Mai drei Brandstiftungen in Markdorf begangen ...
Markdorf 60.000 Euro für die Sanierung des Hexenturms
Die Stadt bekommt für ihr historisches Wahrzeichen eine Förderung aus dem Denkmalschutzprogramm des Landes. Die Renovierungsarbeiten am Hexenturm könnten damit schon 2023 beginnen.
Der Hexenturm von der Dachterrasse des Rathauses aus gesehen. Das Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert gehört zu den ältesten der Stadt. Mit ...
Markdorf Das sind die Gründe, weshalb der Brandstifter in den Strafvollzug muss und keine Therapie bekommt
Trotz Alkohol- und Drogenabhängigkeit und einer Persönlichkeitsstörung bekommt der 26-Jährige, der nachts Ende Mai in Markdorf drei Brände gelegt hat, keine Therapie. Sein Verhalten im Prozess machte klar, warum.
In Fußfesseln wird der Angeklagte (Dritter von links) in den Sitzungssaal im Landgericht Konstanz geführt. Während der Verhandlung ...
Bodensee Fünfeinhalb Jahre Haft – so geht der Prozess um die verheerende Brandnacht in Markdorf zu Ende
Der zweite Prozesstag um die Brandstiftungen in Markdorf bringt bereits das Ende des Verfahrens. Anders als von der Verteidigung beantragt, kommt der Täter wegen seiner Alkohol- und Drogenprobleme nicht in Therapie.
Seinem Prozess am Landgericht Konstanz folgte der 26-Jährige, der in einer Nacht Ende Mai drei Brandstiftungen in Markdorf begangen ...
Bodensee 26-Jähriger gesteht! Das war der erste Prozesstag zur Brandnacht in Markdorf
Der Prozess am Landgericht Konstanz um die Brandstiftungen im Mai beginnt mit einem Geständnis: Über seine Verteidigerin gibt der Angeklagte zu, die drei Brände gelegt zu haben. Zum Motiv macht er keine Angaben.
Unter anderem ein Bauwagen des Waldkindergartens stand in der Brandnacht in Flammen.
Markdorf Prozess um verheerende Brandnacht beginnt: 26-jähriger Tatverdächtiger steht in Konstanz vor Gericht
Nur wenige Wochen nach Anklageerhebung beginnt am Donnerstag der auf drei Verhandlungstage angesetzte Prozess gegen einen 26-Jährigen. Der Mann soll Ende Mai in Markdorf drei Brandstiftungen in einer Nacht verübt haben.
Am Morgen nach dem Brand im Lilienweg sichern Beamte der Kriminalpolizei Friedrichshafen Spuren im Lilienweg. Noch im Laufe desselben ...
Meinung Zappenduster links der Abfahrt: Im maroden Parkhaus Post geht die Beleuchtung eigene Wege
Seit Wochen funktioniert die Beleuchtung in der unteren Ebene des Parkhauses Post immer nur auf einer Hälfte. Das ist gut so, denn im Dunkeln gibt es immer freie Stellplätze.
Heute ist es rechts der Abfahrt dunkel im Parkhaus Post. Ein Stockwerk höher wissen wir bereits: Ist das der Fall, gibt es in dieser ...
Markdorf Stadtrat Arnold Holstein fordert nächtliches Alkoholverbot an Brennpunkt-Plätzen
Der Gemeinderat hat eine neue Polizeiverordnung für die Stadt auf den Weg gebracht. Um den gestrichenen Passus der alkoholbedingten Belästigung gab es eine Debatte.
Um etwa am Bahnhof ein Alkoholverbot auf den öffentlichen Flächen erlassen zu können, brauche es stichhaltige Begründungen, sagt ...
Markdorf Bauamtsleiter Michael Schlegel wechselt in die Privatwirtschaft
Seit April 2015 leitet Michael Schlegel das Stadtbauamt. Nun hat der 52-Jährige gekündigt. Inmitten der Arbeit an vielen Großprojekten braucht die Verwaltung zum Jahreswechsel eine neue Leitung für ihr wichtigstes Amt.
Nach knapp acht Jahren als Bauamtsleiter von Markdorf verlässt Michael Schlegel (links) die Stadtverwaltung und wechselt in die ...
Markdorf E-Scooter-Projekt in Markdorf ist abgeblasen
In Markdorf wird es nun doch kein Leihangebot für E-Scooter geben. Der Anbieter Zeus hat keinen Partner vor Ort gefunden. Auch die Stadt wird nicht als Kooperationspartner einspringen. Deren Angebot war Zeus zu teuer.
Zeus-Scooter stehen in Villingen in der Innenstadt zum Ausleihen bereit. Auch in Konstanz bietet der Scooter-Verleih seine Dienste an. ...