Gudrun Trautmann

Gudrun Trautmann

Lokalredakteurin Singen
Gudrun Trautmann ist seit 1989 Mitglied der SÜDKURIER-Redaktion. Nach ihrem Studium der Germanistik und Anglistik in Münster und Freiburg, das sie mit dem Magisterabschluss beendete, zog es sie in den Hegau nach Singen, wo sie ihren beruflichen wie privaten Mittelpunkt fand. Im Singener Redaktionsteam hat sie als stellvertretende Redaktionsleiterin in den vergangenen 30 Jahren nahezu alle wichtigen lokalpolitischen, sozialen wie kulturellen Entwicklungen im Hegau kritisch begleitet.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Gudrun Trautmann schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Singen Mit der Landesgartenschau ins neue Jahrtausend: So wandelte sich Singen in den 90er-Jahren
Die Landesgartenschau hat Singen einen enormen Aufschwung beschert. Doch davor waren viele Hürden zu meistern: Erst gab es eine Absage, dann massive Kritik. Die Geschäftsführerin blickt für „Gedächtnis der Region“ zurück
Im März 1998 war das Gelände für die Landesgartenschau 2000 soweit freigeräumt, dass mit der Anlage des neuen Stadtparks begonnen werden ...
Gottmadingen Da kochen Emotionen hoch: Alte Schule wird in Gottmadingen zur Notunterkunft für Flüchtlinge
Manche fordern Zäune und mehr Polizei, andere mahnen zu Menschlichkeit: In Gottmadingen sollen 200 Geflüchtete in die ehemalige Realschule einziehen – und bis Ende 2023 bleiben. Beim Dorfgespräch war die Stimmung gereizt
Groß war das Interesse der Gottmadinger am Dorfgespräch, zu dem Bürgermeister Michael Klinger (Mitte rechts) eingeladen hatte. Monika ...
Gottmadingen Viele Vorschläge, aber begrenztes Budget: So geht es beim Spielplatz Riedwies weiter
Nach Bürgerworkshops ist jetzt der Rat dran, doch die jüngste Beratung sorgte für Ernüchterung: Denn wenn die Wünsche so umgesetzt werden, kostet der Spielplatz Riedwies rund 50.000 Euro mehr als geplant.
Wenig Anziehungskraft hat der Spielplatz Riedwies in seiner jetzigen Form. Das soll sich ändern. In zwei Bürgerworkshops haben ...
Gottmadingen Gottmadingen muss sparen: Im Höhenfreibad bleiben die Schwimmbecken und die Duschen kalt
Die Energiekrise aufgrund des Ukraine-Krieges hat zu einer massiven Erhöhung des Gaspreises geführt. Jetzt muss die Gemeinde den Gürtel enger schnallen
Schwimmmeister Tristan Dultmeyer hat Verstärkung für den Dienst im Höhenfreibad bekommen.
Gottmadingen Nach 18 Jahren im Gemeinderat nimmt Eberhard Koch Abschied vom politischen Amt
Der Gottmadinger Gemeinderat verabschiedet den langjährigen Fraktionssprecher der Freien Wähler. Als Umweltschutzbeauftragter bleibt er aktiv
Eberhard Koch (links) hat in der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause seinen Abschied vom Gremium genommen. Bürgermeister ...
Singen Das Burgfest war in diesem Jahr kein Publikumsmagnet: Lag es an der Hitze oder dem neuen Konzept?
Lange ersehnt war das Burgfest, doch blieben die Besucherzahlen hinter den Erwartungen zurück – trotz tollem Programm. Was dem Veranstalter Kopfzerbrechen bereitet, woran es nun gelegten hat, freuten sich andere darüber.
Einradfahren mit Fackeln, das ist eine feurige Sache. Das Duo „The Suits“ begeisterte beim Burgfest sein familiäres Publikum ...
Bilder-Story Ein perfekter Neustart für das Burgfest – Hier sind die Bilder
Die Besucher erlebten am Sonntag den Singener Hausberg, nachdem das Fest vier Jahre lang ruhen musste. Auf dem Programm standen Musik, Kleinkunst sowie die kulinarischen Köstlichkeiten der Singener ausländischen Vereine
Bild : Ein perfekter Neustart für das Burgfest – Hier sind die Bilder
Gottmadingen So wird in Gottmadigen auf Hallendächern die Energiewende möglich gemacht
Im Gottmadinger Industriepark wird jede Menge Sonnenstrom gesammelt. Und dies obwohl Bürokratie und Lieferengpässe die Solaroffensive verzögern. Die Gemeinde und die Unternehmen haben aber noch viel mehr vor.
Solar-Pioniere auf Gottmadinger Industriehallen (von links): David Bücheler und Birgit Falter (Transco), Patrick Dürholt (Fraser), ...
Kreis Konstanz Strom statt Benzin: Viele wollen ein E-Auto fahren – aber es gibt ein Problem
Die Nachfrage nach E-Autos im Kreis Konstanz steigt. Aber die Wartezeiten für ein E-Auto können bis zu einem Jahres betragen. Es gibt auch eine gute Nachricht: Immer mehr öffentliche Ladesäulen sind in Betrieb.
Svea Weinhold hat Glück. Die Lehrerin hat bereits vor zwei Jahren einen Elektro-Kleinwagen gekauft, um täglich von ihrem Wohnort ...
Gottmadingen So lebt es sich in der neuen Anlage der Wohnungsbaugenossenschaft in der Hardstraße
Die Vorstände der Gottmadinger Wohnungsbaugenossenschaft führen den SÜDKURIER exklusiv durch die neue Anlage mit 54 Wohnungen. 11,5 Millionen Euro hat die Genossenschaft für die drei Gebäude mit Tiefgaragen ausgegeben.
Die Außenanlagen des Gebäudekomplexes der Gottmadinger Wohnbaugenossenschaft WBG sind nun auch fertig. Die beiden Vorstände Vera Federer ...
Gottmadingen Preisexplosion löst Baustopp bei Gottmadinger Wohnbaugenossenschaft aus
Die Wohnbaugenossenschaft verschiebt den Neubau von rund 40 Wohnungen. Der Grund sind die plötzlich extrem gestiegenen Baukosten. So geht es der Genossenschaft aktuell.
Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause konnten sich die Mitglieder der Wohnbaugenossenschaft Gottmadingen jetzt endlich wieder zur ...
Gottmadingen „Mit dem Projekt kommen wir nicht voran“ – Gottmadingen hat zu wenig Leitungen für Sonnenstrom
Die Hegau-Gemeinde kämpft bei der Umsetzung von zwei oder drei Freilandsolaranlagen gleich an mehreren Fronten: Zum einen ist die Standortsuche ernüchternd, zum anderen gibt es auf Gottmadinger Gebiet kaum Netzkapazität
Selten war das Interesse an einer Gemeinderatssitzung in Gottmadingen so groß wie bei dem Thema Standortsuche für Freilandsolaranlagen. ...
Gottmadingen Endlich wird in der Mensa der Eichendorff-Realschule auch gekocht
Zehn Monate nach dem Schulstart betreibt jetzt das Unternehmen Tellerrand die Schulmensa. Wie lange die Testphase dauern soll, was ein Essen kosten wird und wieso die Pächtersuche so lange gedauert hat.
Die Schulmensa ist eröffnet. Den ersten Teller Makkaroni mit Bolognesesoße hat Schulleiterin Cosima Breitkopf (Mitte, umringt von ...
Gottmadingen „Erschreckend, wie viele Kinder bedürftig sind“: Wo der Förderverein Eichendorff-Realschule hilft
Nach zwei Jahren Pandemie traf sich der Förderverein der Eichendorff-Realschule erstmals wieder in Präsenz. Auch die Form der Unterstützung hat sich gewandelt. Auf der Einkaufsliste standen zuletzt etwa Walking-Stöcke.
Nach der Wahl treffen sich neue und alte Vorstandsmitglieder auf dem Schulhof. Die Tischtennisplatten hat der Förderverein ...
Gottmadingen Jeder kann bis Ende Juli mitentscheiden: Wie soll die neue Bahn zwischen Singen-Schaffhausen heißen?
Nachdem die SBB Deutschland GmbH zum Fahrplanwechsel im Dezember die Strecke Singen-Schaffhausen übernehmen wird, will der Landkreis jetzt einen Namen für die Bahn finden. Seehas und Seehäsle macht es vor.
Die DB Regio auf der Strecke Singen-Schaffhausen hat mit ihren häufige Zugausfälle vor allem morgens um 7.20 Uhr immer wieder für Ärger ...
Gottmadingen Wirtschaftsmedaille für Thomas Conrady: Warum der IHK-Präsident die Ehrung seinem Team widmet
Der 62-Jährige leitet ein Unternehmen für Gebäudereinigung in Gottmadingen und ist unter anderem Präsident der Industrie- und Handelskammer in Konstanz. Wie er das alles unter einen Hut bringt, verrät er im Interview.
Im Begegnungsraum seines Unternehmens erzählt Thomas Conrady, warum er sich in vielfältiger Weise für die Wirtschaft einsetzt.