Sven Frommhold

Sven Frommhold

Redakteur Newsdesk See-West
Sven Frommhold war mehr als 30 Jahre lang Redakteur bei der größten ostdeutschen regionalen Tageszeitung, fast die Hälfte dieser Zeit als Leiter verschiedener Redaktionen. 2020 vollzog der gebürtige Karl-Marx-Städter aus privaten Gründen den Job- und Kulturwechsel und zog nach Südbaden, wo er beim SÜDKURIER den Neuanfang wagte.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Sven Frommhold schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Reichenau Schon wieder! Vierter Fehlalarm seit der Eröffnung am B33-Tunnel neben der Waldsiedlung
Diesmal schlägt die Meldeanlage des Betriebsgebäudes Ost an. Von Allensbach in Richtung Konstanz bildet sich ein langer Stau, der sich mittlerweile wieder aufgelöst hat.
Die Ostseite des Tunnels Waldsiedlung. Hier schlug die Brandmeldeanlage an.
Konstanz Das S steht für Speed! Dürfen in Konstanz bald S-Pedelecs über die Radwege düsen?
Noch dürfte die Zahl dieser Räder gering sein, doch der Radverkehrsbeauftragte Gregor Gaffga will vorsorgen. Er sagt: Bei der Verkehrswende geht es darum, das Nutzen umweltfreundlicher Verkehrsmittel attraktiv zu machen.
Fabienne Gillieron präsentiert am Stand des Schweizer Fahrradherstellers Stromer auf der internationalen Fahrradmesse Eurobike in ...
Konstanz Feuerwehr und Notarzt arbeiten Hand in Hand. Hier wird eine Patientin aus ihrer Wohnung geholt
Dieser Feuerwehreinsatz auf der Elberfeldstraße erregt Aufsehen. Weil die Betroffene nicht übers Treppenhaus abtransportiert werden kann, rücken Feuerwehrmänner mit der Drehleiter an.
Höhenrettung am Donnerstagmittag mitten in Konstanz.
Konstanz Nach Serie von Straftaten: Darum kann die Polizei die Menschen in Konstanz beruhigen
Die Zahl der Fälle sei nicht höher als 2021, betont ein Polizeisprecher. Auf das Stadtgarten- und das Seenachtfest habe man sich speziell vorbereitet – und zwar unabhängig von der jüngsten Straftatenhäufung.
Das Polizeipräsidium Konstanz.
Radolfzell/Singen Heftiger Streit im Regionalexpress ruft die Polizei auf den Plan
Zwei Männer bekommen sich zwischen Radolfzell und Singen in die Wolle. Einer wirft sogar mit einer Glasflasche, die an der Wand des Zugabteils zerschellt.
(Symbolbild) Hier in Radolfzell begann die kurze, aber heftige Auseinandersetzung.
Reichenau Wieder ein Fehlalarm im B33-Tunnel – wird das für die Feuerwehrleute zur Belastungsprobe?
Im Juli und August rücken die Feuerwehren zum neuen Tunnel an der Waldsiedlung aus – und können nichts finden, was den Alarm verursacht haben könnte. Ein technisches Problem? Nachfrage bei der Stelle, die es wissen muss.
(Archivbild) Die Feuerwehr Reichenau ist die Innenansicht des Waldsiedlungstunnels mittlerweile gewöhnt.
Reichenau Solarfähre stellt am 8. August wegen Niedrigwassers den Betrieb ein
Die Saison des neuen Betreibers Alexander Stenzel endet vorfristig. Durch den sinkenden Pegel wird die Zustiegsrampe an den Anlegestellen zu steil. Am Weinfestwochenende fährt das Boot aber noch!
Die Solarfähre mit Passagieren an der Reichenauer Lände. Die Zustiegsrampe zwischen Boot und Hafenboden wird bei niedrigem Wasserstand ...
Konstanz Verräterische Eiablage: Asiatische Tigermücke in Konstanz nachgewiesen
Eine der elf Fallen an der Seestraße erbrachte den Nachweis. Nun wird in einem Umkreis von 100 Metern ein biologischer Wirkstoff ausgebracht. Er soll für andere Tiere und Pflanzen unschädlich sein.
(Symbolbild) Eine weibliche Asiatische Tigermücke (Aedes albopicts) in einer Makroaufnahme. In Wirklichkeit sind die Tiere kleiner als ...
Bietingen/Konstanz Klopfen aus dem Laster – Grenzkontrolleure vereiteln Schleusungsversuch
Am Grenzübergang Bietingen/Thayngen machen zwei dehydrierte und ausgelaugte Männer auf sich aufmerksam – durch Klopfen im Innern eines Lasters. Die Bundespolizei verhindert schlimmeres. Solche Fälle gibt es immer wieder.
(Archivbild) Der Grenzübergang Bietingen/Thayngen. Dort wurden zwei Männer in einem Laster entdeckt.
Reichenau Trotz Niedrigwasser im Bodensee: Die Schiffe fürs Reichenauer Wein- und Fischerfest sind startklar
Der Pendelverkehr zwischen Allensbach und Insel Reichenau war tagelang in Gefahr. Doch die Wassertiefe reicht gerade noch aus. Allerdings gibt es ein paar Einschränkungen – und Alternativen.
Birgitta Baumann (links) und ihr Mann Roland Baumann sowie ihre Mitarbeiterin Barbara Meier beim Anlegen des Motorschiffs Alet in ...
Konstanz Zahlen, bitte! Was die Statistik „Konstanz in Zahlen“ aussagt – und was nicht
Die Broschüre ist zum 17. Mal erschienen. In dem Heft haben die Statistiker der Stadt so manch interessante Entwicklung dokumentiert – aber nicht kommentiert. Das bleibt dem Leser überlassen.
(Archivbild) Die Marktstätte im Juni 2021. Der zweite Corona-Lockdown war vorbei, langsam kehrten die Gäste zurück. Laut Konstanz in ...
Konstanz Drei Überfälle auf der Petershauser Seerhein-Seite innerhalb weniger Tage
Zwei Fälle kommen in der Nacht zum 31. Juli dazu. Erst raubt ein Täterduo einen jungen Mann aus, dann fällt eine ganze Gruppe über einen 18-Jährigen her. Die Polizei sucht Zeugen.
(Archivbild) Auf der Petershauser Seite der Seerheins (im Bild links) gab es innerhalb von vier Tagen zwei Messerüberfälle.
Konstanz Reithof schüttelt die Corona-Folgen ab. Langsam zieht hier wieder Normalität ein
Wegen der pandemiebedingten Einnahmeausfälle hat der Verein Trab e.V. auch die Option Verkauf durchgespielt. Doch mittlerweile arbeite man wie vor der Pandemie, so die Vereinschefin Claudia Rosenberg.
Anlage des Trab e.V. zwischen Wollmatingen und Litzelstetten. Trab ist ein Akronym, gebildet aus den Anfangsbuchstaben der Worte ...
Konstanz Der Rote Arnold fährt in eine elektrische Zukunft – bis 2025 kommen weitere 23 E-Busse
Bisher gibt es sechs E-Busse im Stadtverkehr. Doch in drei Jahren soll die Hälfte der Flotte sauberer und leiser fahren. Möglich macht das eine Millionenförderung. Die Diesel werden nach und nach ausgemustert.
Ein Elektrobus auf der Linie 6.
Meinung 10 Anzeichen dafür, dass der Bodensee zu wenig Wasser hat
Dürre Zeiten führen zu einem sinkenden Wasserpegel, der sich besonders an den Ufern des Sees bemerkbar macht. Doch der Humor sollte deshalb nicht baden gehen, wie Autor Sven Frommhold in dieser Glosse zeigt.
Der niedrige Wasserstand führt inzwischen dazu, dass am Konstanzer Hörlepark ein kleiner Strand zum Vorschein kommt.
Konstanz Betrunkener E-Scooter-Fahrer muss seinen Autoführerschein abgeben
21-Jähriger war mit mehr als 1,6 Promille auf der Wollmatinger Straße unterwegs. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. Für die Benutzung von Elektrorollern gelten dieselben Alkoholregeln wie beim Autofahren.
(Symbolbild) Ein Mann fährt auf einem E-Scooter. Bei der Benutzung gelten dieselben Promilleregeln wie beim Autofahren.