Eva Marie Stegmann

Eva Marie Stegmann

Digital-Reporterin Konstanz
Eva Marie Stegmann arbeitet als Digital-Reporterin in der Lokalredaktion Konstanz.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Eva Marie Stegmann schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bad Dürrheim Frau König, wie setzt man sich unter männlichen Narren durch?
Sarah König ist eine von nur zwei Frauen im Vorstand des wichtigsten Dachverbands der Narren im Südwesten, der VSAN. Allein unter Männern zu sein, ist sie gewohnt. Und weiß, wie frau sich Gehör verschafft.
Sarah König aus Bad Cannstatt ist eine von zwei Frauen im wichtigsten Narrenverband hierzulande, der Vereinigung ...
Newsletter Von Frauen, für Frauen
In der Wochenmail Stadt.Land.Frau blickt die Redaktion aus weiblicher Sicht auf unsere Region.
Wom his month
Region Was ist eure Lektion fürs Leben? Südbadens inspirierende Frauen im Porträt
Sie stemmen 100 Kilo, klettern auf Dächern herum, sind Bestseller-Autorinnen, Aktivistinnen, Mütter, ohne Kinder, Akademikerinnen oder ohne Ausbildung – doch eines haben sie alle gemeinsam: nämlich ihren Weg gefunden.
Die Schornsteinfegerin, die Gewichtheberin, die Netzwerkerin und die Narrenpräsidentin: Vier von vielen Frauen aus der Region, die ihr ...
Region Fünf Dinge, die Frauen (und Mütter) in Gehaltsverhandlungen immer wieder falsch machen
Frauen führen weniger erfolgreich Gehaltsverhandlungen als Männer. Die Karriere- und Finanzberaterin Susan Moldenhauer gibt Tipps, um das zu vermeiden.
Susan J Moldenhauer gibt Frauen Tipps, wie sie am besten um ihr Gehalt verhandeln.
Allensbach Sie wollte helfen, hatte aber auch Bedenken: Nun lebt eine Flüchtlingsfamilie bei Isabel Lorenz
Wenige Tage nach Kriegsbeginn zog bei Isabel Lorenz aus Allensbach eine ukrainische Familie ein. Wie haben die neuen Mitbewohner ihren Alltag verändert, welche Herausforderungen bringt es für sie?
Isabel Lorenz aus Allensbach hat eine ukrainische Familie aufgenommen. Von links: Vater Artem, Mutter Iryna, Isabel Lorenz, ihre Tochter ...
Bregenz Die Power-Schwestern – oder: Wie man ein Festival nur für Frauen gründet und groß macht
Verena Eugster und Patricia Zupan-Eugster wollten einen Ort für Frauen schaffen. Zum Netzwerken, zum Inspirieren, zum Stärken. Ihr Female Future Festival findet dieses Jahr zum vierten Mal am Bodensee statt.
Verena Eugster (rechts) und Patricia Zupan-Eugster.
Konstanz Vollzeitaktivistin oder Karriere? Warum Eileen Blum, 21 Jahre, sich entscheiden muss
Dass etwas falsch läuft, habe sie immer gewusst. Dann hielt die Allensbacherin, die am Konstanzer Klinikum ihre Ausbildung zur Krankenpflegerin macht, ihre erste Rede bei Fridays for Future. Und alles änderte sich.
Eileen Blum.
Meinung Eine Frau und ihr Bauch: „Nein, ich bin nicht schwanger, ich bin einfach dick!“
Über die Körper anderer zu sprechen, gilt als verpönt. Mit einer Ausnahme: dem Bauch der Frau. Der darf fröhlich kommentiert werden, von Freunden und Fremden. Diese Erfahrung hat auch unsere Reporterin gemacht.
Eine Frau zeigt ihren Bauch bei einem Frauenstreik in Luzern 2019.
Konstanz/Radolfzell Die Frau hinter der Maske: Konstanzer Freie Blätz-Chefin spricht Klartext
Ariane Biesinger ist eine der wenigen Frauen in einer närrischen Machtposition. Doch wer ist sie, wenn das Häs fällt? Mit dem SÜDKURIER sprach sie über ihr Long-Covid, späte Liebe und kuriose Kommentare.
Ariane Biesinger mit ihrem Häs. Anziehen darf man es nur zur Fasnacht.
Konstanz Christina Clemm: „Gewalt gegen Frauen ist ein Männerthema. Warum tut ihr nichts?“
Die Strafverteidigerin vertritt Frauen, die Gewalt erfuhren, vor Gericht. Wie Justiz und Polizei teilweise mit Opfern umgehen, konnte das Publikum ihrer Lesung in Konstanz kaum glauben.
Amriswil/Konstanz Julia Onken: „Mein Tipp: Mit Menschen, die einem von Träumen abraten, lieber über das Wetter reden.“
Als Julia Onken mit 47 Jahren aus ihrem Leben ausbricht, hat sie kein Geld, nur eine Idee. Heute ist die 79-Jährige eine der bekanntesten Schweizer Feministinnen. Zu Besuch bei einer Frau, die keine Angst hat, anzuecken.
Julia Onken.
Region Eine scheinbar harmlose Infektion zerstörte Faraz Fallahis Leben: 2018 lief er Halbmarathon, jetzt ist er ein Pflegefall
15 Minuten Sprechen und drei Drehungen im Bett am Tag, das ist Faraz Fallahi geblieben. Der 39-Jährige hat die Krankheit ME/CFS, ähnlich einer Form von Long-Covid. Doch Familie und Ehefrau Cassandra aus Rielasingen-Worblingen stehen zu ihm: Eine Geschichte über Lebensmut, Liebe – und neue Hoffnung.
Region Sie war Südbadens erste selbstständige Schornsteinfegerin: Wie Antje Hauck eine Männerdomäne brach
Kaminfegerin – nicht nur die Mutter war 1986 über den Berufswunsch von Antje Hauck entsetzt. Fast hätte es nicht geklappt, aus einem heute unvorstellbaren Grund. So meistert die Radolfzellerin nun Kind, Ehe und Karriere.
Antje Hauck.
Region Mit Kindern über Krieg reden? Unbedingt, sagt eine Entwicklungspsychologin und erklärt, wie‘s klappt
Gisela Trommsdorff erforscht das Verhalten von Kindern und welchen Einfluss Eltern haben. Die Professorin der Uni Konstanz warnt davor, das Thema Ukraine-Krieg im Kinderzimmer auszuklammern.
Symbolfoto: Ein Vater mit seinen beiden Söhnen bei schönem Wetter am Wasser.
Konstanz „Krafttraining ist lebensverändernd“, sagt Cosima Cornelius. Seit zehn Jahren stemmt sie Gewichte
Die Konstanzerin erzählt, wie das Gewichtheben sie verändert hat. In dem von ihr gegründeten Athletikclub Konstanz trainieren besonders viele Frauen. Und wachsen gemeinsam an Herausforderungen.
Cosima Cornelius ist Chefin des Athletikclub Konstanz.
Meinung „Liebe Ekaterina, warum protestierst du nicht?“: Ein Brief an meine russische Freundin in Moskau
Seit Beginn des Krieges schreiben unsere Autorin und ihre Freundin aus Moskau sich täglich. Die Russin erkennt ihr Land nicht wieder. Dann erhält sie ein Angebot.
Massenverhaftungen zum Trotz: Menschen protestieren drei Tage nach Kriegsbeginn in St. Petersburg .