Dagobert Maier

Freier Mitarbeiter
Dagobert Maier war Grund- und Hauptschullehrer, seit längerem im Ruhestand. Seit über 25 Jahren berichtet er über lokale Ereignisse in der Kernstadt von Bräunlingen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Dagobert Maier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bräunlingen Der Lanzenreiter aus Zink: Exklusive Flaschenöffner helfen bei der Sanierung des Kelnhof-Museums
Erneut müssen Fenster am Gebäude erneuert werden. Die Kosten bringt der Förderverein auf. Und muss dafür findig werden. Zum Glück erinnerte sich der Vorsitzende an eine Episode bei Olympia 1972 in München.
Christof Reiner (links) und Sven Azevedo sind Organisatoren der Flaschenöffneraktion. Mit dem Projekt wird die Fenstersanierung im ...
Bräunlingen Darum müssen Bräunlinger Vereine bald tiefer in den Geldbeutel greifen

Durch die Energiekrise steigen allerorts die Preise. Das ist auch in Bräunlingen der Fall. Das hat jetzt auch Auswirkungen auf die Vereine der Zähringerstadt.
Die Nutzungsgebühren für die große Sporthalle in Bräunlingen steigen um 30 Prozent.
Bräunlingen Hier liegt das Holz noch sicher – dafür müssen die Förster Schweizer Pilzesammler im Blick behalten
Von Holzdieben bleibt der Bräunlinger Forst bislang verschont. Dennoch müssen die Verantwortlichen ein waches Auge auf so manche Waldnutzer haben. Und manchmal gezielt den Zoll einschalten.
Die Stadt Bräunlingen schlägt im Jahr rund 20.000 Festmeter Holz ein.
Bräunlingen Schluss mit der Eintracht? Bräunlinger Narren prüfen Austritt aus der VSAN?
Tritt die Narrenzunft Eintracht aus Vereinigung der Schwäbisch-Alemannischen Narrenzünfte aus? Zumindest gibt es einen entsprechenden Prüfantrag und ein Gremium beschäftigt sich mit der Sache.
Zunftmeister Matthias Reichmann (rechts) dankt Simon Rütschle (links), der kürzer treten will, für sein jahrelanges großes Engagement ...
Bräunlingen Gauchachtalbrücke: Wie die Bräunlinger Gemeinderäte gegen die Klage vorgehen
Wird der Bau der zweiten Gauchachtalbrücke verzögert und teurer? Bei dem Thema gibt es Unverständnis im Gemeinderat. Und eine einstimmige Resolution.
Die Stadt Bräunlingen befürwortet den Bau einer zweiten Brücke über das Gauchachtal parallel zum schon vorhandenen Bauwerk. Das hat sie ...
Bräunlingen Das geht aber schnell: Die ersten Solaranlagen auf Bräunlinger Kernstadt-Dächern sind schon geplant
Mehrere Bauanträge liegen bereits auf dem Tisch des Stadtbaumeisters und weitere Interessenten sind am Start. Die Eigennutzung des grünen Stromes spielt dabei eine wichtige Rolle.
Noch sind in der Bräunlinger Kernstadt keine Sonnenstrom-Kollektoren auf den Dächern zu sehen. Aber die Möglichkeit besteht, wenn ...
Bräunlingen Vor 50 Jahren findet die Ehe zwischen Bräunlingen und den Ortsteilen statt – sind alle zufrieden?
Ein halbes Jahrhundert eine Gesamtstadt. Das ist Grund genug, um diesen Anlass mit einem Festakt groß zu feiern. So haben die Menschen die Eingemeindung erlebt.
Der Eintrag in das goldene Buch der Stadt durch die Ortsvorsteher und Bürgermeister hat einen hohen Symbolwert: Michael Hall (von ...
Turnen Die Hoffnung auf wieder mehr Veranstaltungen
Bei der Vollversammlung des Badischen Schwarzwald Turngaues wurde auf zwei schwierige Jahre mit Corona zurückgeblickt
Der gewählte Jugendvorstand des Turngaues: Von links: Anna-Maria Börsig, Bernadette Gut, Janic Schwedemann, Kim Kienzler und Teresa Benz.
Bräunlingen Warum die Bräunlinger Narren ihrem Brunnen jetzt mit Säure auf den Leib rücken
Trockeneis? Die harte Gipsschicht lässt es kalt. Glasbruch? Da geht eher das Kunstwerk selbst zu Bruch. Jetzt bleibt den Mitgliedern der Narrenzunft nur noch Handarbeit, um das Kunstwerk auf dem Kelnhofplatz zu sanieren.
Zunftmeister Matthias Reichmann beim Abspritzen des Narrenbrunnens – das ist für die Narren jetzt Tagesgeschäft.
Bräunlingen Herber Verlust für Bräunlingens Gastronomie: Der Löwen schließt
Nach dreieinhalb Jahren gibt das Wirteehepaar Sabine und Ulf Gerspacher auf. Über die Gründe wollen sie nicht sprechen. In einem Aushang verraten sie diese aber doch.
Das Gasthaus Löwen schließt Ende November wieder seine Pforten.
Bräunlingen Brot backen ohne zu kneten: Wie zwei Bräunlinger mit ihrer Eigenentwicklung durchstarten wollen
In der Corona-Zeit wurde selbst gebackenes Brot zum Trend. Das haben Fabian Dillmann und Simon Walter aufgegriffen und möglichst einfach funktionierende Backmischungen entwickelt. Damit sind sie jetzt neu auf dem Markt.
Simon Walter (links) und Fabian Dillmann präsentieren Tüten mit ihren Brotbackmischungen sowie daraus hergestellte Brote.
Bräunlingen Holz bringt Rekorderlös: Stadt holt über eine Million Euro aus dem Wald
Die Bewirtschaftung des Waldes ist auch in Bräunlingen Sache der Profis. Lobenswert, wenn sich im speziellen Fall auch eine private Gruppe einbringt. Rundum erfolgreich war das Wirken der Vorstadtbuben allerdings nicht.
Das Holz aus dem Bräunlinger Stadtwald bringt gute Einnahmen für die Stadtkasse. Doch die trockenen Sommer machen insbesondere jungen ...
Bräunlingen Runter von der Alm und hinein in die Gaudi geht‘s beim Bräunlinger Almabtrieb
Die Vorstadtbuben haben mit ihrer Spaßveranstaltung erneut den Nerv ihrer Fans getroffen. Draußen beim Almabtrieb und abends bei der Party in Dirndl und Lederhosen à la Wiesn und Wasen herrschte beste Laune.
Ein tolles Bild für die Zuschauer des Almabtriebs: Horst Kritzer (links) führt zwei mit Blumen-Girlanden geschmückte Kälbchen den Weg ...
Bräunlingen Vier Stimmen: Deshalb kommen wir so gerne zur Bräunlinger Kilbig
Tradition und der Brauchtumspflege sind ein wichtiger Teil der Kilbig. Aber es geht auch darum, Bekannte und Freunde zu treffen. Wir haben vier Besucher gefragt, was sie nach Bräunlingen zieht.
Bei der Bräunlinger Kilbig ist einiges geboten. Kein Wunder, dass das traditionsreiche Fest ein beliebter Treffpunkt ist.
Bilder-Story Die schönsten Bilder vom Kilbigsamstag in Bräunlingen
Der Brauchtumsabend mit Erntedank, Kilbiggrüßen und Tänzen in der Stadthalle sowie der große Vergnügungspark prägten den Samstag bei der 665. Bräunlinger Kilbig. Für Jung und Alt war auf den Feststraßen viel geboten.
Bild : Die schönsten Bilder vom Kilbigsamstag in Bräunlingen
Bräunlingen Super-Gaudi: Die Feuerwehr I gewinnt das Bierfassrollen am Kilbigsonntag
16 Teams treten auf dem teils neu gestalteten Bierkurs an. Die Titelverteidiger können das Rennen für sich entscheiden. So schätzen die Athleten ihre Leistung ein.
Das erste Hindernis ist die Wippe und die ist gar nicht einfach zu überwinden.