Dagobert Maier

Freier Mitarbeiter
Dagobert Maier war Grund- und Hauptschullehrer, seit längerem im Ruhestand. Seit über 25 Jahren berichtet er über lokale Ereignisse in der Kernstadt von Bräunlingen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Dagobert Maier schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bräunlingen Das Innere der Bräunlinger Stadtkirche ist kaum wiederzuerkennen
Nach dem Brand wird jetzt mit der Sanierung des Gebäudes begonnen. Die ersten Vorbereitungen dafür sind abgeschlossen. Wie gefährlich ist der Ruß eigentlich?
Das für die Sanierungen notwendige Stahlgerüst bestimmt das Innenleben der Stadtkirche.
Bräunlingen Zirkus und Bauernmarkt: So gut harmonieren diese so unterschiedlichen Formate beim Höfefestival
Wie gut eine Verbindung zwischen regionaler Landwirtschaft und Zirkuskunst im ländlichen Raum funktionieren kann, das konnten Besucher am Wochenende beim Höfefestival im und um den Breghof bei Bruggen miterleben.
Viele regionale Produkte gibt es beim Bauernmarkt zu kaufen.
Bräunlingen Bräunlinger Firma baut Spezial-Fahrzeug für die Energieversorgung Südbaar – Was das Gerät alles kann
Die Energieversorgung Südbaar (esb) hat mit dem Kauf eines 250.000 Euro teuren Lasthebekranfahrzeuges einen wichtigen Schritt in eine verbesserte Energieversorgungssicherheit gemacht. Wir erklären warum.
Bei der Übergabe des neuen Spezialfahrzeuges an die esb auf dem Firmengelände: Von links: Bernhard Blenkle, Alexander Wojka, ...
Bräunlingen Zwei Bräunlinger auf Abenteuertour: Im Schlauchboot auf Moldau und Elbe von Prag bis Meissen
Die Lust auf außergewöhnliche Abenteuer hat bei den beiden Freunden Bernhard Hauser und Albert Frei auch während Corona nicht nachgelassen. Jetzt haben sie 240 Flusskilometer in einem Schlauchboot absolviert.
Albert Frei (links) und Bernhard Hauser bei einer Tourpause direkt am Fluss.
Bräunlingen Bräunlingen knackt 6000-Einwohner-Marke: Was führt die Menschen in die Stadt?
Ist es die Altstadt, sind es die Vereine oder doch das kulturelle Angebot? Wir haben bei Bräunlinger Neubürgern nachgehorcht, warum sie in die Zähringerstadt gezogen sind. Lediglich eine Sache vermissen die Zugezogenen.
Beatrix Lehmann (links) und Siegfried Schleicher wollen mit Gästeführerin Ursula Gehringer (rechts) Bräunlingen erkunden.
Bräunlingen Trends, Mode und Anpassung: Seit 75 Jahren gibt es das Schuh- und Sporthaus Bombeiter
Schuhmacher zum Fachgeschäft: Seit 75 Jahre ist das Familiengeschäft der Bombeiters Anlaufstelle, wenn es um Schuhe und Sportartikel geht. Der Weg dahin war für die Familie jedoch nicht immer einfach.
Birgit und Gerhard Bombeiter führen den Familienbetrieb neben der Stadtkirche. Den gibt es bereits seit 75 Jahren.
Bräunlingen Nach zwei Monaten ist in Bruggen die Zeit ohne einen Nahversorger vorbei
Seit Doris und Reinhold Moßbrugger ihren Dorfladen geschlossen haben, gibt es in Bruggen keine Lebensmittel mehr. Doch die Familie Friedrich will das jetzt ändern.
Nadja und Mathias Friedrich mit Tochter Sarah in ihrem Hofladen.
Bräunlingen Beindruckend: 13-Jähriger spielt ganz souverän mit lauter Erwachsenen in einem Orchester
Der Schüler Markus Blenkle spielt im Kontrabassregister des Sinfonieorchesters Villingen-Schwenningen. So kommt der Nachwuchsmusiker aus Bräunlingen zum Kontrabass.
Markus Blenkle ist ein begabter Nachwuchsmusiker. Links im Bild sind alle Instrumente zu sehen, die der 13-Jährige beherrscht: ...
Bräunlingen Nach drei Jahren scheidet Lisa Fritschi (FDP) aus dem Bräunlinger Gemeinderat aus
Berufliche Gründe und ein Wohnortwechsel gaben den Ausschlag, dass sie einst jüngste Rätin ihr Amt niederlegt. Doch ein neues Ratsmitglied steht schon fest.
Rainer Haug rückt für Lisa Fritschi in den Bräunlinger Rat nach.
Bräunlingen Der Narrenbrunnen muss saniert werden, Geld ist knapp: So will die Narrenzunft Eintracht es schaffen
Ungünstiger hätte der Zeitpunkt für eine Sanierung für die Narrenzunft Eintracht nicht kommen können. Durch Corona fehlen Einnahmen – und jetzt kommt dieser Batzen.
Der Narrenbrunnen ist Attraktion und Hingucker in der Bräunlinger Blaumeerstraße. Jetzt muss er allerdings saniert werden. Er steht an ...
Bräunlingen Ein Bräunlinger in Manhattan: Martin Hornung war zwanzig Jahre Vorsitzender der Stadtkapelle
Ein Höhepunkt seiner Amtszeit war eine Reise in die USA, natürlich um dort Musik zu machen. Doch auch in Zukunft wird ihm nicht langweilig, er wird sich dem neuen Haus der Musik widmen.
Martin Hornung (links) an der Posaune neben seinem Registerkollegen Matthias Vogt beim Konzert 2017.
Bräunlingen Bruch mit der Männertradition: Leonie Dieterle ist die ersten Narrenrätin nach 132 Jahren
Eher heiratet der Papst, als das eine Frau Narrenrätin wird. Mit diesem Selbstverständnis ist Leonie Dieterle aufgewachsen. Der Papst ist noch ledig, doch die Bräunlinger Narren gehen mit der Zeit.
Die neue Narrenrätin Leonie Dieterle mit Hexenmeister Matthias Schmid (links) sowie der gelben Urhexe Martin Reichmann. Das Archivfoto ...
Bräunlingen Wie umgehen mit den Kelnhof-Problemen? Kulturförderverein setzt sich weiter für das Museum ein
Seit mittlerweile 40 Jahren ist der Bräunlinger Kulturförderverein aktiv. An Herausforderungen mangelt es ihm indes nicht. Das steht jetzt alles an.
Im Kelnhof-Museum sind etliche wertvolle Kunstwerke der Stadtgeschichte untergebracht. Nicht überall unter optimalen Bedingungen. Unser ...
Bräunlingen Leonie Dieterle ist die allererste Narrenrätin der Narrenzunft Eintracht Bräunlingen
Seit Gründung im Jahre 1890 gab es noch nie eine Frau im Narrenratstalar. Nun setzen die Narren mit der Wahl von Leonie Dieterle ein klares Zeichen. Ebenfalls neu im Narrenrat sind Mark Hasenfratz und Benjamin Fritzsche.
Die neuen Narrenräte bekommen vom Zunftmeister die Narrenratsmedaille umgehängt. Von links: Benjamin Fritzsche, Zunftmeister Matthias ...
Bräunlingen Unglaublich: So kompliziert ist die Reinigung der Bräunlinger Stadtkirche nach dem Brand
Wenn alles gut läuft, dann ist die Stadtkirche bis zur Kilbig im Herbst wieder nutzbar. Obwohl es nur ein kleiner Brand im Gebäude war, sind die Auswirkungen gravierend. Jetzt sind Spezialisten gefragt.
Der Brandvorfall bringt Konsequenzen mit sich: Die katholische Stadtkirche bleibt etwa bis in den Herbst geschlossen.
Bräunlingen Kirchenbauer mit Laubsäge: Ernst Holzer arbeitet mit fast 88 Jahren akribisch an seinen Modellen
In der Werkstatt von Ernst Holzer ist schon ein Modell der Stadtkirche entstanden. Nun hat er die Marienkirche maßstabsgerecht nachgebaut. Über ein Hobby, dass Geduld, Kenntnisse und Handwerk braucht.
Ernst Holzer baut gerne Bräunlinger Kirchen maßstabsgetreu nach – wie hier die Stadtkirche.