Dominique Hahn

Dominique Hahn

Digital-Reporter Stockach und Hegau
Dominique Hahn ist seit Oktober 2021 als Digital-Reporter beim SÜDKURIER tätig. Geboren und aufgewachsen zwischen Hegau und Höri hat es ihn zum Geschichtsstudium nach Freiburg gezogen. Nach erfolgreichem Studienabschluss war für ihn aber klar: Es geht zurück zu seinen Wurzeln Richtung See. Erste journalistische Erfahrungen sammelte er beim Singener Wochenblatt, wo er auch sein Volontariat absolvierte und zuletzt die Verantwortung für den Radolfzeller Lokalteil trug. Beim SÜDKURIER gehört er zur Lokalredaktion Stockach.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Dominique Hahn schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bodman-Ludwigshafen Der Regen brachte Rettung in letzter Minute: Manche hatten die Boot-Saison im August abgeschrieben
Der Ludwigshafener Hafenmeister Volker Herentrey zieht Bilanz über die Saison am westlichen Ende des Bodensees. Warum ihm Niedrigwasser keine so großen Probleme bereitet hat und er Booten Unterschlupf bieten konnte.
Volker Herentrey ist Hafenmeister beim Yachtclub Ludwigshafen Bodensee und im Gemeindehafen von Ludwigshafen.
Stockach Bald kommen die ersten Flüchtlinge in die Sporthalle des BSZ Stockach. So sieht es dort jetzt aus
102 Menschen sollen bald in Stockach eine Notunterkunft finden, doch die ist alles andere als komfortabel. Ein Rundgang zeigt die umgebaute Halle des Berufsschulzentrums. Muss Stockach noch eine weitere Halle abgeben?
Sie geben einen Einblick in die Stockacher Notunterkunft (von links): Andrea Gnädig, stellvertretende Leiterin des Amts für Migration ...
Stockach Der Apfeltag ist Geschichte: Der verkaufsoffene Sonntag am Wochenende steht im Zeichen von Miró
Zum ersten Mal in diesem Jahr gibt es in Stockach am 25. September einen verkaufsoffenen Sonntag – organisiert von der Stadt statt vom Verein Handel, Handwerk und Gewerbe. Ein zweiter Termin steht bereits fest.
Ein Bild vom Apfeltag 2019. Zwar steht der verkaufsoffene Sonntag dieses Jahr unter einem anderen Motto, doch soll auch er wieder viele ...
Mühlingen-Zoznegg Was waren das für Schüsse?! Aktion im Wald bei Zoznegg sorgt für Großeinsatz der Polizei
In voller Schutzausrüstung stürmten Beamte aus mehreren Polizeirevieren am Mittwochmorgen ein Waldstück auf der Gemarkung des Mühlinger Teilorts. Das hat es mit dem Einsatz auf sich.
Bild : Was waren das für Schüsse?! Aktion im Wald bei Zoznegg sorgt für Großeinsatz der Polizei
Bodman-Ludwigshafen Krisensicher und dennoch fehlen Azubis: Dieser Metallbauer ist seit 50 Jahren überzeugter Handwerker
Karl-Heinz Beck von der Schlosserei Waibel in Ludwigshafen hat 50 Jahre lang als Metallbauer gearbeitet. Trotz Ruhestand gibt er sein Wissen weiter an Auszubildende des Betriebs – und bricht eine Lanze fürs Handwerk.
Sie brennen fürs Handwerk – seit einigen Monaten oder schon seit 50 Jahren (von links): Karlheinz Beck, Jonas Müllerleile, Markus ...
Stockach Für neun Kunden am Tag lohnt es sich nicht: Agentur für Arbeit schließt die Stockacher Dienststelle
Die Agentur für Arbeit zieht Ende Dezember von Stockach nach Singen um. Formal gesehen ändert sich damit Einiges. Das Jobcenter soll jedoch in Stockach bleiben. Was das für Betroffene, Personal und Räume bedeutet.
Noch ist die Arbeitsagentur mit ihrer Dienststelle im Stockacher Rathaus vertreten, doch zum Ende dieses Jahres wird diese geschlossen.
Radolfzell-Stahringen Die Trauerkarten sind schon in London: Charles III. bekommt nach Tod der Queen Post aus Stahringen
Die ganze Welt blickt diese Woche auf die Ereignisse in London. Besonderen Anteil an der Trauer um die verstorbene Queen nehmen die Stahringer Grundschüler. Ihre Schulleiterin nahm sogar persönlich Abschied von der Queen
Die Grundschüler aus Stahringen haben Kondolenzkarten an die Königsfamilie geschrieben. Schulleiterin Petra Wieshoff hat diese am ...
Stockach Plötzlich gingen alle Blicke zum Himmel: Das hatte es mit den Kampfflugzeugen über Stockach auf sich
Am Montagnachmittag zückten viele Passanten ihre Handykameras, als zwei Düsenjäger ihre Flugmanöver über der Stadt starteten. Wo die Jets herkamen und ob so etwas jetzt öfter vorkommt.
Zwei Eurofighter starten auf dem Fliegerhorst Laage bei Rostock zu einer Übung (Archivbild, Mai 2018). Maschinen dieses Typs flogen am ...
Stockach Das wird teuer für alle, die gerne schnell fahren! Stockach rüstet im Kampf gegen Raser auf
Die Stadtverwaltung investiert über 200.000 Euro in einen Blitzer-Anhänger und will dadurch das Netz der Geschwindigkeitskontrollen noch engmaschiger gestalten.
So sieht der mobile Blitzeranhänger aus, der bald auch in Stockach zum Einsatz kommen soll. Das Archivbild zeigt das gleiche Modell der ...
Stockach Eine Nacht für die Kultur: Das erwartet die Stockacher am kommenden Samstag
Die Stadt beteiligt sich zum dritten Mal an der Museumsnacht Hegau-Schaffhausen. Das Programm wurde diesmal erweitert und soll in den kommenden Jahren noch weiter wachsen
Bernhard Muffler vom Seilermuseum, Künstlerin Sybille Trefflich, Frank Weigelt, Leiter der VHS-Hauptstelle Stockach, Kulturamtsleiterin ...
Stockach Auf der Suche nach dem Glauben: Alpha-Kurs der Seelsorgeeinheit Stockach soll Perspektiven bieten
Die Kirche in Deutschland steckt in der Krise. Trotzdem gibt es bei vielen Menschen ein Bedürfnis nach Antworten auf die spirituellen Fragen des Lebens. Ehrenamtliche Gemeindemitglieder wollen hierfür Anlaufstelle sein.
Zum Leitungsteam des Alphakurses gehören unter anderem: Jürgen Brecht, Diana Senn, Angelika Isele, Manuela Gottwald, Ursula Maier-Lehn, ...
Stockach Durstlöscher für die Pflanzenwelt: Wie die Stockacher Blumenpracht trockene Sommer überlebt
In Zukunft soll noch stärker auf trockenheitsresistente Pflanzen gesetzt werden. Doch es gibt noch mehr Tricks, mit denen die Technischen Betriebe der Stadt Stockach Wasser sparen wollen.
Jan Schmid, Vorarbeiter beim Bereich Grün der Technischen Betriebe der Stadt Stockach beim gießen im Stadtgarten.
Stockach Ein langer Weg mit einigen Hürden: Wie in Stockach trotz Problemen ein Parkhaus entstand
Gedächtnis der Region: Nach über 20 Jahren hängt das kostenlose Parken im Stockacher Parkhaus am seidenen Faden. Dabei war der Bau in den 90ern heiß ersehnt, wie Hugo Lehmann vom Parkverein berichtet.
Links das Parkhaus während seiner Bauphase Ende der 90er Jahre, rechts das Parkhaus im August 2022.
Stockach/ Hamburg Diese katholische Ordensschwester wollte eins niemals werden: Ordensschwester!
„Lieber Gott, bitte lass mich nicht Ordensschwester werden!“, sagte Gudrun Steiß aus Stockach mit Anfang 20. Dann wurde sie es doch und ist heute in leitender Funktion. Doch in der Kirche müsse sich was ändern
Man sieht ihr nicht an, dass sie eine Ordensschwester ist: Die gebürtige Stockacherin Gudrun Steiß leitet die Pastorale Dienststelle des ...
Eigeltingen Happy-End für Theo! Die Eigeltinger Riesen-Echse ist nach vier Wochen endlich wieder da
Seit Mitte Juli war das Zuhause von Teju Theo verwaist und die Echse auf Freigang. Wo das ungewöhnliche Haustier nun gefunden wurde und wie die Besitzer weitere Ausflüge verhindern wollen.
Happy-End für Teju Theo. Er ist wieder in Sicherheit zuhause bei seinem Besitzer Maurice Surmin.
Mühlingen Unterschriftenaktion gegen Flurneuordnung: Grundstücksbesitzer wollen Vorhaben stoppen
Grundstückseigentümer sollen 1,5 Prozent ihrer Fläche abgeben, damit das Wegenetz für Landwirte verbessert wird. Doch über 100 Betroffene bezweifeln, dass es dabei bleibt – und dass wirklich keine Kosten auf sie zukommen
Klaus Steinmann (rechts) hat die Unterschriftenaktion gegen die Flurneuordnung angestoßen. Hubert Utz ist einer der Unterzeichner.