Christel Rossner

Freie Mitarbeiterin
Christel Rossner kam als ausgebildete Fotografin 1995 zum SÜDKURIER. Ihr Ansinnen war es, mal einzuspringen, wenn Not am Fotografen ist. Gebraucht wurden aber Schreiber. Also einfach mal probieren, war ihr Motto. Dabei blieb es nicht. Seitdem berichtet sie als freie Mitarbeiterin in der Lokalredaktion Singen über alle anfallenden Themen. Mit Vorliebe über Menschen, Kunst und Kultur und in Form von Reportagen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Christel Rossner schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Singen Endlich wieder Vesperkirche? Noch fehlen dringend Unterstützer und Helfer, denn der Bedarf wächst
Was bisher gespendet wurde, reicht für zwei Tage Vesperkirche in Singen. Dabei soll das Angebot im Januar wieder zwei Wochen dauern. Organisatoren hoffen auf Unterstützung, zumal mehr Gäste erwartet werden als bisher.
Sie sind auch bei der Vesperkirche 2023 wieder dabei: Das Team aus Sponsoren, Unterstützern und Helfern hofft nach einem ersten Treffen ...
Mühlhausen-Ehingen Vor Freude tanzen sie eine Polonaise: Haus am Mühlebach bekommt Spende über 4500 Euro
Bei dem Geld handelt es sich um den Erlös des Benefizkonzerts der Bundesweg Big Band vom Mai dieses Jahres, das der Musikverein Mühlhausen ausgerichtet hat. Bis es zur Übergabe kam, musste die Einrichtung lange warten.
Zum Ständchen auf der Terrasse tanzten Mitarbeiter, Kinder und Jugendliche eine Polonaise: Der Musikverein Mühlhausen spendete den Erlös ...
Engen Mit Pinsel und Farbe auf der Suche nach dem Menschsein hinter der Maske
Die Künstlerin Lydia Leigh Clarke zeigt in ihrer Ausstellung im Städtischen Museum in Engen ihren individuellen Malstil. Die Ausstellung ist noch bis zum 29. Januar zu sehen.
Die Künstlerin Lydia Leigh Clarke im Gespräch mit Besuchern der Vernissage. Die Ausstellung „Bilder 2019–2022“ ist bis ...
Singen Weil die Gewalt an Frauen leider weiter zunimmt: Singen setzt mit Aktionstag ein Zeichen
Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen soll es am Freitag, 25. November, Aktionen zum „Innehalten und Zusammenhalten“ geben. Für die Veranstalter ein wichtiges Signal – auch mit Blick auf den Ukraine-Krieg
Mit der Veranstaltung „Innehalten – Zusammenhalten“ möchten die Stadt Singen und das Forum der Religionen am ...
Singen Kinder-Konferenz tagt im Ratssaal: Grundschüler sagen, was sie wollen
Mehr Bolzplätze stehen ganz oben auf der Wunschliste. Aber auch mehr finanzielle Unterstützung der Stadt bei Schulausflügen wird angeregt.
So fröhlich geht es im Ratssaal nur bei einer Kinderkonferenz zu: Bevor die Mädchen und Jungen aus Singener Grundschulen ihre Wünsche an ...
Engen Wenn weniger mehr ist: Christiane Pieper stellt im städtischen Museum in Engen aus
Die Künstlerin zeigt im städtischen Museum Engen ihre mit Nuancen spielenden, vieldeutigen Werke
Die großformatigen Farbkompositionen von Christiane Pieper regen noch bis zum 29. Januar zum genauen Hinschauen und Entdecken an.
Singen Naschgarten für Schüler und Insekten: Garten AG pflanzt Beerensträucher und Blumen
Viert- bis Siebtklässler der Wessenbergschule helfen durch Pflanzaktion Bienen, die auf Blüten als Nahrung angewiesen sind.
In einer Pflanzaktion hat die Garten AG der Wessenbergschule ein Beet mit Beerensträuchern und Blumenzwiebeln angelegt. Betreut wird sie ...
Singen Über 300 Routen auf kleinstem Raum: Neue Boulderwand lockt Kletterer nach Singen
Bei den Spielplätzen und Sportanlagen an der Steißlinger Straße ist ein neuer Treffpunkt für alle entstanden, die sich auspowern wollen. Zu verdanken ist das besonders einem ehemaligen Sportlehrer.
Die neue Boulderwand auf dem Sportgelände an der Steißlinger Straße wurde schon bei der Eröffnung getestet. Von links: Singens ...
Singen Endlich wieder Martinimarkt! Halb Singen strömt ins Freie
Die Traditionsveranstaltung mit verkaufsoffenem Sonntag erlebt ihre 21. Auflage. Und das bei äußeren Bedingungen, die kaum Wünsche offen lassen.
Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist: Am Stand von Andreas Wagenbrenner konnten Kinder beim Martinimarkt selbst Hand ...
Mühlhausen-Ehingen Herbstkonzert in der Mägdeberghalle in Mühlhausen-Ehingen erfreut Gäste und Chöre
MGV Mühlhausen-Ehingen und Leipferdingen, Hohenhewenchor Welschingen und Querbeet Engen gestalten gemeinsam den Abend.
Der Chor Querbeet unter der Leitung von Christiane Theurer singt beim Herbstkonzert  mitreißende Titel wie „Lollipop“ oder ...
Singen Französische Freunde aus La Ciotat: Die Städtepartnerschaft bereichert das Singener Kulturprogramm
Kunst und Kultur, Ballett und Begegnung – die Gäste aus der südfranzösischen Partnerstadt waren mit beachtenswerten Gastgeschenken zu Besuch in Singen.
Ob als ganzes Ensemble oder als Gruppe: Die Tänzerinnen der Ballettschule der Partnerstadt La Ciotat begeisterten die rund 400 Zuschauer ...
Mühlhausen-Ehingen 968 Einsatzstunden allein fürs Unwetter! Feuerwehr bilanziert die große Katastrophe
Das Hochwasserdrama in Mühlhausen-Ehingen ist geht in die Annalen der Freiwilligen Feuerwehr ein. Denn wie bei der Hauptversammlung deutlich wurde, waren sie da gefordert wie nie zuvor.
Der Tag nach den Überschwemmungen in Mühlhausen 2021.
Singen-Schlatt unter Krähen Kleine Zunft mit großer Aufgabe: Breamezunft plant Narrentag, allerdings mit einer Einschränkung
2023 findet der Narrentag der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee in Schlatt unter Krähen statt. Allein ist das aber für die Breame gar nicht zu schaffen. Deswegen gibt es im kommenden Jahr eine Anpassung.
Sie freuen sich auf den Narrentag „light“ der Narrenzunft Breame am 5. Februar 2023 in Schlatt: Reihe unten v. li.: Andreas ...
Singen Erstes Engagement und dann gleich in mehreren Rollen: Alexandra Born ist neu im Färbe-Ensemble
Die 24-Jährige kommt frisch von der Schauspielschule und hat sich einiges zum Ziel gesetzt. Sie sagt, von ihren älteren Kollegen kann sie noch viel lernen.
Das erste Engagement nach der Schauspielschule: Alexandra Born ist ein neues, junges Gesicht in der Inszenierung „Merlin oder das ...
Singen Wie komme ich denn nun zum Hostel? Die Baustelle in der Friedinger Straße erschwert Hostelbetrieb
Im Zuge der Baumaßnahme ab dem Kreisverkehr wird die Trinkwasserleitung erneuert, Strom- und Glasfaserkabel werden neu verlegt und eine barrierefreie Bushaltestelle erstellt. Das sorgt für Unmut bei den Hostelbetreibern
Bis zur Fertigstellung Ende November müssen Anwohner und Hostel noch durchhalten: Sonia Joudi schildert, was die Baustelle in der ...
Singen Die Sportstadt Singen ehrt Spitzensportler – und auch ein Sensations-Vizeweltmeister ist dabei
Sie waren bei Welt- und Europameisterschaften sowie bei Deutschen Meisterschaften vorn dabei: Singen ehrt seine Sporthelden. Dabei kommt es aber nicht nur auf den reinen Erfolg an, betonen Redner.
Die Singener Sportelite: Oberbürgermeister Bernd Häusler (rechts im Bild) überreichte Preise und Urkunden an die Spitzensportler aus Singen.