Claudia Wagner

Lokalredakteur Kreis Konstanz
Claudia Wagner ist beim SÜDKURIER in der Konstanzer Lokalredaktion und am lokalen Newsdesk tätig. Kommunalpolitik, Menschen in Konstanz und soziale Themen im Kreis Konstanz sind ihre Schwerpunkte – und gelegentlich gönnt sie sich mit einem Ausflug Richtung Osteuropa einen Blick über den regionalen Tellerrand hinaus.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Claudia Wagner schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Konstanz Der Sportgarten für Kita-Kinder steht in Konstanz auf der Kippe – hat er eine Chance?
Bei dem Bewegungsangebot für Kita-Kinder kommen Vereinstrainer in die Kindergärten, um den Kleinsten den Sport näherzubringen. Nun reicht das Geld dafür nicht mehr aus.
(Archivbild) Kinder beim Handballsportgarten der HSG Konstanz.
Konstanz Anwohnerparken für 150 Euro oder gleich 360 Euro? Was die Konstanzer davon halten
Die Gebühren für das Anwohnerparken werden zum Januar in der Konzilstadt stark erhöht. Künftig soll es auch in Petershausen Parkausweise für Bewohner geben. Was sagen die Bürger dazu?
Noch herrscht hier in der Bruder-Klaus-Straße in Petershausen freies Parken. Das heißt auch, dass es dauern kann, bis jemand einen ...
Konstanz Noch immer 3,62 Meter – Warum steigt der Wasserpegel im Bodensee trotz häufigen Regens nicht?
Die derzeitigen Unwetter mit Starkregen bleiben für den Bodensee wirkungslos: Kurioserweise sinkt der Wasserstand vor Konstanz derzeit sogar ab. Der SÜDKURIER hat einen Umweltexperten dazu befragt.
Der Pegel des Bondesees am 28. Juni beträgt 3,62 Meter. In den vergangenen Tagen ist er leicht gesunken.
Konstanz Alle Grundschüler lernen Schwimmen? Ein Traum, für den in Konstanz wohl das Geld fehlt
Die Stadtverwaltung will, dass alle Konstanzer Kinder schwimmen können. Doch das Geld fehlt im städtischen Haushalt, an allen Ecken soll gespart werden. Doch ganz abgeblasen ist das Projekt noch nicht.
Übung im Schwimmkurs: Stadt und Räte wollen, dass alle Grundschulkinder schwimmen können. Nur an Geld für die Umsetzung des Projekts ...
Konstanz Kinder sollen in der Grundschule schwimmen lernen – aber die Stadt muss sparen: Wie soll das gehen?
Der Schwimmclub Sparta hat ein Konzept vorgelegt, damit Schulkinder schwimmen lernen können. Das Ganze bei Kosten von rund 140.000 Euro im Jahr. Die Stadt sieht aber keine Finanzierungsmöglichkeit für neue Projekte.
Schwimmen lernen – das geht nicht im Schnellverfahren. Konstanzer Kinder sollen es in der Grundschule lernen – es fehlt aber ...
Konstanz Ein kleiner Junge, womöglich ertrunken, dann doch putzmunter. Wie sieht ein Retter den Einsatz?
Was geht in einem Menschen vor, der am und im See nach einem vermissten Kind suchen muss? Clemens Menge und seine Kameraden von der Konstanzer DLRG hatten einen Einsatz, den sie so schnell nicht vergessen werden.
Einsatzort Strandbad Dingelsdorf: Die Fahrzeuge der DLRG und der Feuerwehr weisen auf die großangelegte Suche nach dem Sechsjährigen hin.
Konstanz Sechs E-Busse fahren durch Konstanz. Was halten Fahrer und Fahrgäste vom elektrischen Roten Arnold?
Neu, sauber, leise: So gleiten die E-Busse der Stadtwerke durch Konstanz. Wir haben nachgefragt, wie es um ihre Ökobilanz steht – und um ihre Wirkung.
Einer der E-Busse auf der Linie 6. Hier hält er an der Haltestelle Markgrafenstraße.
Kreis Konstanz Bahntickets für Ukrainer, kein Deutschkurs für Afghanen: Zwei Klassen von Geflüchteten?
Flüchtlingsorganisationen in der Region schlagen Alarm: Während Ukrainern die Herzen zufliegen, bleiben womöglich andere Flüchtlinge auf der Strecke. Messen wir mit zweierlei Maß?
Karam Atrash aus Syrien, Maria Jarmak aus der Ukraine sowie zwei Sprecher des kreisweiten Sprecherrats der Flüchtlingsorganisationen, ...
Konstanz Viele Gäste, zufriedene Branche? Nicht ganz – Konstanzer Hoteliers kämpfen mit Problemen
Viele Hotels melden ausgebuchte Betten in den Pfingstferien. Trotzdem: Pandemiefolgen und Kostensteigerungen trüben das Geschäft.
Sophie Wiedemann kümmert sich um saubere Tische im Hotel Viva Sky, von dessen Terrasse aus man auf die Altstadt blickt.
Konstanz LNG-Fähre wird weiter ausgebaut. Aber wird es auch genügend Flüssiggas geben, um sie zu betreiben?
Die Arbeiten zur Fertigstellung der neuen Fähre gehen laut Angaben der Stadtwerke Konstanz voran. Wann soll sie auf dem See eingesetzt werden? Und kann derzeit genug verflüssigtes Erdgas dafür angeschafft werden?
Wegen Verhüllung nicht viel zu sehen: Die Arbeiten sollen aber an der LNG-Fähre vorangehen. Wann wird sie einsatzbereit sein?
Konstanz Schwimmen ohne Aufsicht? Strandbäder in der Region kämpfen mit Personalnot
Bei den Konstanzer Bädern könnte es mit der Badeaufsicht eng werden: Für den Juli fehlen der Bädergesellschaft Konstanz Fachkräfte. Andere Strandbäder arbeiten bereits mit reduzierten Öffnungszeiten.
Jan Blessing (rechts) ist Schwimm-Meister am Hörnle-Strandbad. Er hat massive Probleme, die Schichten für die Badeaufsicht im Freibad zu ...
Kreis Konstanz Keine Züge zwischen Singen und Engen bis 17. Juni? Das verärgert manchen Bahnreisenden
Von Singen geht‘s mit dem Seehas nicht weiter Richtung Engen und Immendingen. Einige Fahrgäste nehmen es gelassen, aber es gibt auch Kritik an der Informationspolitik. Nachfrage bei den Reisenden.
Schienenersatz zwischen Singen und Engen wegen einer Brückensanierung. Das stellt Busfahrer und Fahrgäste vor manch ein Problem.
Kreis Konstanz Sorge um die medizinische Versorgung im Kreis: Was sagen die Bürger zum Umbau des GLKN?
Der Gesundheitsverbund (GLKN) soll rasch verändert werden. Aber wie werden die Bürger dabei einbezogen? Ist der Prozess transparent genug? Manche vermissen Möglichkeiten zur Mitsprache.
Was wird aus den drei Klinikstandorten Radolfzell, Konstanz, Singen? Manche Bürger fürchten, sich beim Entscheidungsprozess nicht ...
Kreis Konstanz Pandemie, Probleme, Personalknappheit: Wie geht es eigentlich den Klinikärzten im Kreis Konstanz?
Von der Überlastung der Pflege war in der Pandemie häufiger die Rede. Was ist mit den Ärzten? Drei Mitglieder des Marburger Bunds äußern sich zu dieser Frage und sprechen über die Lehren der vergangenen zwei Jahre.
Drei Mitglieder des Marburger Bunds sprechen über die Situation ihrer Kollegen an den Kliniken (von links): Andreas Stark, Arzt am ...
Kreis Konstanz Heimweh zwischen Plastikplanen: Erste Notunterkunft wird mit ukrainischen Flüchtlingen belegt
Nun also doch wieder Sporthallen als Unterkünfte: In der Kreissporthalle der Zeppelin-Gewerbeschule leben seit Kurzem Familien aus der Ukraine. Wie? Das hat der SÜDKURIER vor Ort erfahren.
Lilja Chibatorowa mit ihren beiden älteren Töchtern Tamara und Rozanna vor der Kreissporthalle, die im Moment als Notunterkunft genutzt ...
Konstanz Satte Geldstrafe wegen übler Nachrede: Welche Folgen ein Facebook-Post haben kann
Ein Mann wird in Konstanz wegen übler Nachrede verurteilt: Er hat einen Text samt Bild auf Facebook gepostet, das einen Vereinsvorsitzenden mit einem Straftäter zeigt. Der Vorsitzende zeigte den Facebook-Nutzer dafür an.
(Symbolbild) Am Amtsgericht in Konstanz hat sich ein 49-Jähriger wegen eines Inhalts, den er in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht ...