Ladwig

Claudia Ladwig

Freie Mitarbeiterin
Claudia Ladwig ist ausgebildete Wirtschaftskorrespondentin (französisch/englisch) und arbeitet seit 2012 als freie Mitarbeiterin für den SÜDKURIER. Dabei ist sie überwiegend für die Lokalredaktion Stockach tätig. Sie liebt die Herausforderung, immer wieder auf unterschiedliche Menschen und Themen zu treffen und den Lesern mit ihren Beiträgen Inhalte ansprechend und informativ nahe zu bringen. In und um Stockach ist sie auf nahezu allen Gebieten aktiv.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Claudia Ladwig schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Orsingen-Nenzingen Halb-Olfer begeistern ihre Gäste: Gelungener Bunter Abend in der Kirnberghalle
Eigene Mitglieder der Halb-Olfer und Gastgruppen traten beim Bunten Abend in der vollbesetzten Halle auf. Das „Niedrige feinteure Narrengericht auf Orsingen“ forderte versprochene Getränke von Bürgermeister Stefan Keil.
Die Heidenschlössler machen sich auf die Suche nach der großen Fasnachtsparty – und finden sie im Halb-Olfer Narrenstall.
Bilder-Story Bilder vom bunten Abend der Halb-Olfer in Orsingen
Mehrere Spielszenen, Männergesang, fetzige Tänze, ein steppender Flötenspieler und ein Büttenredner sorgten für einen wahrlich bunten Abend.
Die Hip Hop Gruppe des TV Nenzingen sorgte mit „Back to the 1990s and 2000s“ für einen euphorischen Start in den Bunten ...
Stockach Bald geht es los! Alt-Stockacherinnen freuen sich auf ihren Damenkaffee
Am Montag, 13. Februar, erwarte die Gäste im Bürgerhaus Adler Post ein vergnüglicher Nachmittag bei Kaffee, Sekt und Schwarzwälder Kirschtorte. Neben Programm und Premieren verraten die Macherinnen, wann es Karten gibt.
Sie bereiten sich auf ihren Auftritt beim Damenkaffee vor (von links): Petra Maier, Manuela Wurst, Kerstin Hahn, Simone Keil, Gaby ...
Orsingen-Nenzingen Damit Hostel neu entstehen kann: Start frei für Änderung des Bebauungsplans Camping-Resort Orsingen
Der Gemeinderat von Orsingen-Nenzingen stimmt einem neuen Baufenster zu. Doch es geht auch um eine Erweiterung des Netto-Marktes, zu dem es eine längere Diskussion gab.
Das bestehende Hostel soll abgerissen und ein neues gebaut werden. Dafür wurde mit einem Baufenster in der ersten Änderung des ...
Stockach Sie zieht näher zu ihrem Sohn: Karin Kunicki verlässt Stockach
Nach dem Tod ihres Mannes Hubert Kunicki zieht die 80-Jährige in die Nähe von Düsseldorf. Das Wohnhaus in Stockach soll verkauft werden. Die Malteser, die dort ihren Sitz haben, sollen aber drin bleiben dürfen.
Zur Verabschiedung von Karin Kunicki kamen viele ehrenamtliche Helfer der Malteser Stockach zusammen. Hinten von links stehen Hans ...
Orsingen-Nenzingen Umzüge, Narrenbaumstellen und Büttenreden: Zünfte lassen es beim Narrentreffen in Nenzingen krachen
Zehn Zünfte verwandeln Nenzingen am Samstag zu einer Hochburg für Narren – auch wenn Bürgermeister Stefan Keil es kurzzeitig für beendet erklärt und damit für ungläubige Blicke sorgt. Die Stimmung bleibt ausgelassen.
Das ist Muskelkraft gefragt: Die Zimmerer der Halb-Olfer aus Orsingen packten kräftig an, um unter dem Kommando von Roman Roth den ...
Stockach Närrische Stunden in Hans Kuonys Märchenwelt: So schön feiern die Stockacher ihren Bunten Abend
Die Stockacher Narren sorgen beim Bunten Abend mit Tanz und musikalischen Einlagen für gute Stimmung beim Publikum. Auch die Lokalpolitik kam zur Sprache – von Bürgermeisterwahlen bis zu Parkgebühren.
Ihr Dornröschen-Tanz verzauberte das Publikum im Bürgerhaus. Die Alt-Stockacherinnen sahen in ihren fantasievollen Kostümen einfach ...
Bilder-Story Bilder vom Narrentreffen in Nenzingen (Teil 2)
Am frühen Abend startete der Nachtumzug mit zehn befreundeten Zünften. Anschließend wurde in der Rebberghalle, zwei Zelten und an einigen Ständen in der Nähe weitergefeiert.
Bild : Bilder vom Narrentreffen in Nenzingen (Teil 2)
Bilder-Story Bilder vom Narrentreffen in Nenzingen
Der Narrenverein Moofangen Nenzingen feiert 111 Jahre. Mittags wurde nach einem kleinen Umzug der Narrenbaum durch die Holzer der Halb-Olfer aus Orsingen gestellt.
Bild : Bilder vom Narrentreffen in Nenzingen
Orsingen-Nenzingen Wie sich der Ukraine-Krieg im Haushalt niederschlägt: In Orsingen-Nenzingens Etat wird es enger
Der Gemeinderat hat kürzlich einstimmig den neuen Haushalt verabschiedet. Eine große Herausforderung sind dabei Kostensteigerungen. Immerhin profitiert die Gemeinde davon, dass sie schuldenfrei ist.
Die Außenanlage des Ganztageskindergartens in Nenzingen soll ausgebaut und erweitert werden. Dies ist eine der geplanten größeren ...
Stockach-Wahlwies Einstieg in die (s)tierisch wilde Zeit: Stierzunft Muhwiesen stellt den Fasnachtsfahrplan vor
Die Fasnachtssaison in Wahlwies nimmt an Fahrt auf. Der Stierball wird wieder die größte Veranstaltung sein. In der ersten Versammlung gab es viele Ehrungen für verdiente Mitglieder.
Die Stiere sind in diesem Jahr zuständig für das Fasnachtsmotto in Wahlwies. Sie präsentieren es an der öffentlichen Versammlung.
Orsingen-Nenzingen Die Halb-Olfer laufen zum Fasnachtsauftakt schon zu starker Form auf
Die Orsinger Narren feiern gebührend den Fasnachtsauftakt und zeigen viel Vorfreude auf die fünfte Jahreszeit. Die Gruppierungen sind glücklich über Neuaufnahmen, auch wurden viele Ehrungen durchgeführt.
Landvogt Christian Herz (Dritter von rechts) verteilte viele Orden und Medaillen, die sich in den vergangenen drei Jahren angesammelt ...
Stockach-Wahlwies Die Turnhalle ist ihr zweites Zuhause: Was Übungsleiter in Wahlwies über die Jahre erlebt haben
Langjährige Trainer des TV Wahlwies erinnern sich an ihre aktive Zeit zurück und erzählen – von Anfängen, gemeinsamen Aktionen und schönen Erinnerungen. Ihren Einsatz für die Gemeinschaft haben sie nie bereut.
Die Trainerinnen und Übungsleiter Christel Nowak, Ernst Schmitt, Herta Werne und Susanne Gassenmeier (von links) wurden vom Vorsitzenden ...
Orsingen-Nenzingen Ehrungen und Neuzugänge: Nenzinger Narren sind im Fasnacht-Modus
Bei der Versammlung des Narrenvereins Moofangen geht es nicht nur darum, den Fahrplan für die närrischen Tage festzulegen. Auch Ehrungen kommen nicht zu kurz. Einer der Geehrten ist der frühere Präsident Alois Seliger.
Neu-Holzer Alexander Hahn (rechts) musste bei der Versammlung zunächst sein Können unter Beweis stellen.
Stockach-Espasingen Ständig trübt jemand die schöne Aussicht: Sachbeschädigung beim Premiumplatz am Panoramaweg
Ewald Nübel ärgert sich: Immer wieder liegt Müll herum, außerdem werden Äste von Büschen herausgerissen. Dabei ist der Premiumplatz sehr beliebt – Warteschlange für den besten Blick auf den Sonnenuntergang inklusive.
Ewald Nübel ärgert sich über die wiederholte Sachbeschädigung. Äste des Kirschlorbeers wurden herausgerissen, Müll lag um die Bank ...
Orsingen-Nenzingen Liebeswirren im Krankenhaus: Komödie „Alarm auf Station 6“ begeistert in Orsingen
Vom Querulant zum Verliebten: Bei dem Dreiakter unter der Regie von Andrea Fuchs gibt es humoristische Einblicke in den Krankenhaus-Alltag. Und am Ende siegt die Liebe.
Auch die Enkel verlieben sich – Gerd (Marius Zeiher) hat ein Auge auf Tina (Amelie Lenzinger) geworfen.