Anna Stommel

Anna Stommel

Leiterin Online-Redaktion
Anna Stommel lässt sich von gut recherchierten und multimedial erzählten Geschichten begeistern. Wie man die macht, hat sie an der katholischen Journalistenschule ifp und während ihrer SÜDKURIER-Ausbildung zur Redakteurin gelernt. Inzwischen hat sie ihren Platz bei SÜDKURIER Online gefunden, mitten im Newsroom, mitten im Geschehen. Seit Frühjahr 2019 leitet sie die Online-Redaktion. 

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Anna Stommel schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Meinung Lasst doch mal das Wetter in Ruhe! Warum wir uns den Blick aufs Smartphone abgewöhnen sollten
Irgendein Wetter ist immer, an dieser Tatsache lässt sich nicht rütteln. Warum versuchen wir es trotzdem ständig?
Die Warnwetter-App des Deutschen Wetterdienst ist neben der App von Wetter Online auf einem Mobiltelefon installiert. Auch im Juni gab ...
Visual Story 60.000 Festivalbesucher auf einem Foto: Atemberaubende Luftbilder zeigen Southside 2022 von oben
Wenn tausende Musikfans feiern wollen, dann bedeutet das: Infrastruktur schaffen, wo sonst keine ist. Bühnen, Toiletten, Zeltplätze müssen her. Wir zeigen die Southside-Festivalstadt in spektakulären Bildern von oben.
Bild : Atemberaubende Luftbilder zeigen Southside 2022 von oben
Meinung Liebe Mütter, ich wünsche euch so viel mehr als Blumen! Wie wär‘s zum Beispiel mit Gerechtigkeit?
Geschenke sind eine feine Sache. Zum Muttertag darf es gerne auch ein Strauß längst überfälliger politischer Maßnahmen sein.
Mutteralltag ist nicht so rosig wie Muttertag: Statt Pralinen und Blumen würden sich viele Mütter auch über ein bisschen mehr ...
Meinung Es gibt wirklich gute Gründe für Empörung – zum Beispiel Sexismus
Ständig regen sich alle über Empörungswellen auf. Warum eigentlich? Die Empörung gerät zu Unrecht in Verruf. Ein Rettungsversuch.
Meinung Coronawelle, Impfgegner und langsame Politik: Sind Sie auch schon wieder mütend?
Der Coronawinter ist zurück – und mit ihm ein Gefühl, das wir eigentlich nicht mehr haben wollen. Wann endet dieser schlechte Film endlich?
B33 Megaprojekt B33: Jahrzehnte der Planung, riesige Tunnelbaustellen und explodierende Baukosten. Wir zeigen Ihnen das Wichtigste auf einen Blick.
Das große Straßenbauprojekt B33 ist in der entscheidenden Phase. Mit Grafiken erklären wir die Etappen des Bauprojekts und zeigen, wie sich die Region rund um Konstanz verändert.
Bild : Megaprojekt B33: Jahrzehnte der Planung, riesige Tunnelbaustellen und explodierende Baukosten. Wir zeigen Ihnen das Wichtigste auf einen Blick.
Lust und Liebe Sie fragen, die Sexologin Dania Schiftan antwortet! Hier finden Sie die Antworten der Expertin auf Leserfragen rund um „Lust und Liebe“
Zum Abschluss der SÜDKURIER-Serie „Lust und Liebe“ beantwortet die Sexologin Dania Schiftan die Fragen der SÜDKURIER-Leser im Video.
Bild : Sie fragen, die Sexologin Dania Schiftan antwortet! Hier finden Sie die Antworten der Expertin auf Leserfragen rund um „Lust und Liebe“
Singen Mann greift Jugendlichen an und verletzt sich selbst tödlich
Erst wollte er einen Jugendlichen verletzen, dann stach er selbst auf sich ein: Nach diesem Vorfall am Bahnhof Singen ist am Samstag ein Mann an seinen schweren Verletzungen gestorben.
Am Bahnhof in Singen hat am Samstag ein 46 Jahre alter Mann einen Jugendlichen mit einem Messer angegriffen. Danach verletzte er sich ...
Unwetter Umgestürzte Bäume und Überschwemmung in Überlingen: Heftige Gewitterfront zieht über die Region
Am Samstagabend zog ein schweres Gewitter über die Region. Besonders vom Unwetter betroffen war das Stadtgebiet von Überlingen. Auch in Konstanz war die Feuerwehr im Dauereinsatz.
Überschwemmung in Überlingen.
Meinung Pro gendergerechte Sprache: Weil es einfach nicht ausreicht, nur mitgemeint zu sein
Hannover hat es getan, in der Stadtverwaltung hält die gendergerechte Sprache Einzug – und die Aufregung darüber ist groß: Wie können die nur? Gender-Gaga! Dabei ist die Entscheidung nur konsequent, auch wenn sie nicht allen gefällt.
Konstanz Mit Hakenkreuz in den Theatersaal? Was von der umstrittenen Aktion am Premierenabend von "Mein Kampf" in Konstanz übrig blieb
Die Premiere von Taboris "Mein Kampf" in Konstanz ist ohne Zwischenfälle zu Ende gegangen. Der Abend zeigte: Von dem vorab so hitzig diskutierten Konzept rund um das Verteilen von Davidsternen und Hakenkreuzen blieb am Ende kaum etwas übrig.
Bild : Mit Hakenkreuz in den Theatersaal? Was von der umstrittenen Aktion am Premierenabend von "Mein Kampf" in Konstanz übrig blieb
Gesellschaft Was ist heute männlich und was weiblich? Zwei SÜDKURIER-Redakteure sprechen über Rollenbilder
Was ist heute männlich? Und was weiblich? Anna Stommel, 29, SÜDKURIER-Online-Redakteurin, und Alexander Michel, 53, Redakteur unserer Seite "Leben und Wissen", reden über Männer- und Frauenrollen.
Ganz so ernst ging es dann doch nicht zu: Anna Stommel, 29, SÜDKURIER-Online-Redakteurin, und Alexander Michel, 53, Redakteur der Seite ...
Konstanz Gegen das Schweigen: Warum in der Debatte um Sexismus über Macht gesprochen werden muss
Tausende Frauen sprechen im Netz über sexuelle Belästigung. In der Debatte muss es nun vor allem um die Machtstrukturen in unserer Gesellschaft gehen. Ein Leitartikel von Anna Stommel.
Visual Story So sieht ein Flugzeug im Flugzeug aus: Das war die lange Reise der "Landshut" nach Friedrichshafen
Von Fortaleza nach Friedrichshafen: Die ehemalige Lufthansa-Maschine "Landshut" hat tausende Kilometer zurückgelegt. Zerlegt und verpackt in zwei Frachtmaschinen ist sie am Samstag am Bodensee angekommen. Wir waren vor Ort und haben die aufwendige Entladung begleitet.
Visual Story Willkommen auf der "Fifty-Fifty"! Der älteste Steuermann der Bodenseewoche nimmt Sie mit auf sein 99 Jahre altes Boot
Hunderte wunderschöne Boote schippern jedes Jahr zur Bodenseewoche nach Konstanz. Doch in eines davon hineinzuschauen ist schwierig. Jetzt nimmt Sie der älteste Skipper der Bodenseewoche mit auf seine 99 Jahre alte "Fifty-Fifty".
Bild : Willkommen auf der "Fifty-Fifty"! Der älteste Steuermann der Bodenseewoche nimmt Sie mit auf sein 99 Jahre altes Boot
Panorama Tipps gegen den Festtagskater: So überstehen Sie Weihnachten
Die Feiertage können anstrengend sein - auch für den Körper. Fettiges Essen, Alkohol und wenig Bewegung können dafür sorgen, dass Sie sich nach dem Feiermarathon abgeschlagen und müde fühlen. Wie Sie schon während der Festtage gegensteuern können, lesen Sie in unseren Tipps für die Weihnachtstage.
Wein und gutes Essen - das gehört zum Weihnachtsessen dazu.