Andreas Schuler

Andreas Schuler

Lokalredakteur Konstanz
Andreas Schuler arbeitet seit Herbst 1998 beim SÜDKURIER als Redakteur und Journalist – direkt nach seinem Studium der Politikwissenschaften und der Soziologie in Konstanz und Toronto stieg er ins Medienhaus ein. Nach dreizehn Jahren im Sport mit zahlreichen Terminen auf Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften auf allen Kontinenten, wechselte er 2011 ins Lokale und Regionale.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Andreas Schuler schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Konstanz Der weltweit renommierte Klimaforscher Stefan Rahmstorf hat in Konstanz die Schule besucht und studiert. Nun kehrte er für einen bewegenden Vortrag zurück
Professor Stefan Rahmstorf hat im Bodenseeforum über den Klimawandel gesprochen und dabei auch erklärt, warum er das Engagement von Fridays for Future hoch achtet. Er sagt klar: „Ein ‚Weiter so‘ kann es nicht geben.“ Weshalb? Das zeigte er in seinem Vortrag unter dem Titel „Die unterschätzte Klimakrise“ in aller Deutlichkeit und Offenheit auf.
Stefan Rahmstorf während seines Vortrages im Konstanzer Bodenseeforum.
Konstanz Jugendliche demolieren das Kinder-Karussell auf dem Konstanzer Augustinerplatz: Besitzer Heinz Gebauer erstattet verärgert Anzeige
Während den drei jungen Männern im Alter von 16, 17 und 18 Jahren nun rechtlicher Ärger ins Haus steht, muss Heinz Gebauer vom gleichnamigen Konstanzer Traditionsunternehmen das Karussell reparieren und sich um provisorische Ersatzteile kümmern. Wie hoch der Schaden tatsächlich ist, ist noch unklar.
Heinz Gebauer hat das demolierte Karussell wieder notdürftig repariert. Unter anderem musste er eine Metallplatte und rund 100 Lichter ...
Konstanz „Wir können nicht mehr und sind am Ende“: Corona hat die Situation verschlimmert, Pflegemitarbeiter der Konstanzer Klinik schlagen Alarm
Verschobene OPs, geschlossene Betten, fehlende Wertschätzung und Menschen am Ende ihrer Kräfte: Mehrere Pflegekräfte des Konstanzer Klinikums berichten von den Zuständen im Haus aus ihrer Sicht. Welche Zustände sie kritisieren und wie die Klinik auf die Vorwürfe des Personals reagiert, lesen Sie hier.
Zwei Pflegekräfte des Konstanzer Klinikums. Sie haben sich mit Kollegen zusammengetan und berichten von der Situation im Haus. „Es ...
Konstanz Die Schlange zog sich durch die halbe Altstadt: Knapp 600 Corona-Impfungen in Konstanz. Weitere Aktionen geplant
Trotz mehrerer Stunden Wartezeit zeigten sich die meisten Impfwilligen geduldig und verständnisvoll. Es gab er aber auch Kritik an der Organisation. Einige Bürger hätten sich solche Impfaktionen früher gewünscht. Sogar 145 Erstimpfungen konnte die Stadt zu später Stunde am Samstag verkünden. In einem waren sich alle Beteiligten einig: Die Pandemie lässt sich nur mit Schutzimpfungen erfolgreich bekämpfen.
Noch bevor die Impfaktion im Bürgersaal begann, standen die Menschen rund um das Gebäude. Die Stimmung war in der Regel gut.
Konstanz „Der Weihnachtsmarkt hat gefehlt. Toll, dass er trotz Corona wieder stattfindet.“ So war der erste Samstag in Konstanz
Von Adventsmarkt redet hier niemand: Die Menschen in Konstanz sind in erster Linie glücklich und froh, dass der vorweihnachtliche Markt in diesem Jahr überhaupt wieder stattfinden kann. Der neue Standort Stadtgarten wird durchweg positiv bewertet. Doch die Angst vor einem Abbruch wegen der steigenden Corona-Zahlen ist allgegenwärtig.
Der Konstanzer Adventsmarkt am Samstagnachmittag. Die Massen an Menschen war durchaus überschaubar.
Konstanz Konstanz klimaneutral bis 2035: Langsam wird es ernst. So soll es im kommenden Jahr weitergehen
2022 möchte die Konstanzer Stadtverwaltung das ehrgeizige Ziel der Klimaneutralität bis 2035 durch erste konkrete Projekte mit Leben füllen. Mithilfe eines renommierten Institutes stehen die nächsten Schritte nun fest. Kommende Woche soll der Gemeinderat das Vorgehen beschließen.
Für 2022 geplant: Ausbau von Photovoltaikanlagen auf eigenen Dach- und Freiflächen, hier auf dem Dach der Gebhardschule an der ...
Konstanz Spiel, Satz und Sieg: Nach fast 50 Jahren verabschiedet sich Rainer Kohler aus Konstanz-Litzelstetten aus dem Ehrenamt
Rainer Kohler war seit Anfang der Siebziger beim SV Litzelstetten aktiv. Vor 41 Jahren gründete er die Tennisabteilung des Vereins im Konstanzer Vorort. Nun endet seine beispiellose Ära: Der 77-Jährige tritt nicht mehr an als Abteilungsleiter. Wer ist der Mensch Rainer Kohler, der einen Großteil seiner Freizeit einem Sportverein und seinen Mitgliedern opferte?
Rainer Kohler auf einer Bank auf einem der vier Tennis-Plätze des SV Litzelstetten. Der 77-Jährige ist und war die prägende Gestalt der ...
Konstanz Absturz des Umsatzes wegen Corona: Konstanzer Einzelhändler schließt sein Modegeschäft
Olaf Süßke schließt seinen Kleiderladen „Kim and Friends“ im März kommenden Jahres für immer. Tief frustriert und müde vom ständigen Überlebenskampf stellt er fest: „Corona hat den Online-Handel gestärkt und den stationären Handel erheblich geschwächt.“
Olaf Süßke vor seinem Geschäft in der Paradiesstraße. Im März kommenden Jahres gibt er „Kim and Friends“ nach dann nach ...
Konstanz Auch wenn Ravensburg plötzlich in Konstanz liegt: Der Film „Die Welt steht still“ über eine Ärztin während der Corona-Pandemie war bewegend und traurig zugleich
Die ZDF-Produktion „Die Welt steht still“ mit Natalia Wörner wurde im März 2021 auch in Konstanz gedreht und am Montagabend ausgestrahlt. In einer geradlinigen Dramaturgie wurde der Ausbruch von Corona in Konstanz anhand der Erfahrungen einer Familie dargestellt. Dabei wurde kein gesellschaftliches Thema ausgelassen – auch die Querdenker und Corona-Leugner kamen nicht zu kurz.
Carolin Mellau (Natalia Wörner, rechts) und der Pfleger Mirko (Johannes Klaußner) sind mit Madame Laurent (Ursula Andermatt) auf dem ...
Konstanz „Es geht ja nicht nur ums Geld verdienen“: Konstanzer Handel blickt mit gedämpfter Zuversicht auf das nahende Weihnachtsgeschäft
Wie beurteilen Unternehmer aus dem Konstanzer Einzelhandel die momentane Situation? Welche Erwartungen haben sie an die eigentlich umsatzreichste Zeit des Jahres? Wir haben uns in der größten Stadt am See umgehört und dabei Selbstständige und Arbeitgeber zwischen Hoffen und Bangen angetroffen.
Peter Kolb und seine Tochter Sabrina in der Skiabteilung von Sport Gruner. Sie freuen sich trotz der Ungewissheit auf die ...
Konstanz-Dingelsdorf „Sogar mein Banker sagte mir damals, dass ich das niemals könnte“: Wie die Besitzerin von Evelyn‘s Café ihr Lokal erfolgreich durch die Krisenzeit navigiert
Evelyn Blumenröther führt das kleine Café in der Ortsmitte des Konstanzer Vorortes Dingelsdorf seit mittlerweile drei Jahren – mit Leidenschaft und Liebe zum Detail. Nur wenige glaubten daran, dass ihr Schritt in die Selbstständigkeit als ungelernte Gastronomin erfolgreich sein würde. Doch inzwischen sind die Unkenrufe verstummt. Besuch bei einer ganz besonderen Gastgeberin.
Evelyn Blumenröther steht in ihrem Café in Dingelsdorf. Neben hausgemachten kulinarischen Spezialitäten gibt es hier Produkte aus der ...
Konstanz Konstanzer Arzt impft im Akkord gegen die vierte Welle an und sagt: „Ich sehe nur Rücksicht auf Ungeimpfte. Was ist mit der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft?“
Robert Hayes hat mit seinem Team seit Frühling bereits 5000 Impfungen in einem privat organisierten Impfzentrum in Konstanz durchgeführt. Nun bietet er die Drittimpfungen im Akkord an und kann sich vor Interessenten kaum retten. Er geht aber auch mit der Politik und mit den Impfverweigerern hart ins Gericht.
In Pflegeheimen ist das Team von Robert Hayes schon beschäftigt mit der Auffrischimpfung. Patricia Mayr ist derzeit ebenfalls im ...
Konstanz Was hat es mit diesem Auto auf sich, das derzeit Konstanzer Straßen filmt und scannt? Mit Google hat es jedenfalls nichts zu tun
Straßen, Häuser, Autos und Menschen in Konstanz dienen im November als Kulissen für Aufnahmen, die vom Dach eines Autos gemacht werden. Der amerikanische Online-Dienst Google Street View, der 360-Grad-Ansichten aus der Straßenperspektive erstellt, steckt nicht dahinter. Aber wer dann? Und was passiert mit den Aufnahmen?
Das Auto mit dem Kameraaufsatz zwischen Litzelstetten und Wollmatingen. Was steckt hinter den Aufnahmen?
Konstanz Gegen Gewalt und Aggressionen auf dem Fußballplatz: Ein Experte unterrichtet am kommenden Samstag auf der Insel Mainau Trainer und Schiedsrichter im Jugendbereich
Die Mentor Stiftung mit Sitz auf der Insel Mainau organisiert eine Veranstaltung, die aktueller kaum sein könnte. Der Coach Jürgen Berger aus Norddeutschland liefert im Rahmen eines Workshops wichtige Instrumente, um Eskalationen auf dem Fußballplatz oder daneben zu verhindern. Hier erfahren Sie, wie Sie daran teilnehmen können.
Wenn sich doch nur alle an diese Worte halten würden. Doch Wochenende für Wochenende kommt es zu unschönen Szenen – auch in ...
Konstanz Dreizehn Monate nach der Schließung wegen Corona: Das Konstanzer Restaurant Bleiche hat wieder geöffnet
Die neuen Pächter wollen auf Altbewährtes am Konstanzer Seerhein setzen. Seit einigen Tagen kehrt nun wieder Leben in das Gasthaus im historischen Gebäude in Stromeyersdorf ein.
Tush Bisaku (links) sowie Aide und Dusan Ciric im Gastraum des Restaurants Bleiche. Rund dreizehn Monate nach der Schließung des Hauses ...
Konstanz Lichtermeer, Adventstürchen und ein Wunschbaum: Welche Ideen und Events das Weihnachtsgeschäft des Konstanzer Handels ankurbeln sollen
Der Herbst ist da. Im Handel ist das die Zeit zwischen dem Sommer- und dem Weihnachtsgeschäft, das langsam in die Gänge kommt. Wir haben uns beim Stadtmarketing umgehört, wie die Bilanz des bisherigen Jahres ausfällt und wie sie auf die Wintermonate blicken.
Weihnachtsbeleuchtung in der Hussenstraße bis hin zum Schnetztor. Bald soll es so oder so ähnlich festlich wieder in der Innenstadt ...