Andreas Block

Andreas Block

Redakteur Newsdesk Schwarzwald
Andreas Block hat beim SÜDKURIER seine journalistische Ausbildung absolviert. Ein Völkerkunde- und Geografie-Studium in Freiburg hatte zuvor sein Interesse am Erzählen von Menschengeschichten geweckt. Am Newsdesk in Villingen gibt er heute Texten den letzten Schliff. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Audioproduktion und Fotografie.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Andreas Block schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Schwarzwald-Baar Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: alter Knast, teure Brezelbutter, anonyme Drohungen
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Schwarzwald-Baar Schon wieder das große Zittern: Was den Blumenteppich zu Fronleichnam 2022 gefährdet
Corona hat den Hüfinger Katholiken zwei Mal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Jetzt bedroht das Wetter die Tradition. Dabei sieht es auf den Wiesen so gut aus.
Zu Fronleichnam gibt es in Hüfingen eindrucksvolle Blumenteppiche. Das Bild vom Mai 2018 zeigt, wie die fleißigen Helfern ab 4 Uhr ...
Schwarzwald-Baar Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: gestohlenes Pedelec, hartes Durchgreifen und gekündigte Verträge
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Schwarzwald-Baar Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: kurioser Netzausfall, gerettete Hunde und hilfreiche Drehleiter
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Donaueschingen Wie normal wird das nächste Schuljahr 2022/2023? Das verraten bislang die Anmeldezahlen
Das Bildungssystem stand in den vergangenen Jahren unter hohem Druck durch Corona. Jetzt kommen noch die Kinder aus der Ukraine hinzu. Wie wirkt sich das auf die Zahlen für das nächste Schuljahr aus?
Lehrerin Martina Ketterer der Realschule schreibt exemplarisch eine gendergerechte Version des Wortes Schüler an die Tafel. So sah der ...
Schwarzwald-Baar Ein menschliches Drama, Streitereien und ein neues gastronomisches Angebot
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Visual Story Rätsel und Geheimnisse: Einsatzbereite Truppe, mysteriöses Flugzeug und verschwundene Schemen
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
So vielfältig war die Woche.
Donaueschingen/Bräunlingen Regionale Verpackungshersteller unter Druck – „Es ist wie in der Planwirtschaft“
Die Firmen Bromberger und Straub arbeiten mit Karton, Pappe und Papier. Wenn sie den inzwischen sündhaft teuren Rohstoff überhaupt noch bekommen. Und das dicke Ende kommt erst noch – auch für die Verbraucher.
Auf dem Transportband in der Produktion von Straub Verpackungen in Bräunlingen ist das Material noch im Fluss. Im wirtschaftlichen ...
Bräunlingen Noch nie war tanken so teurer – Warum das eine Bräunlinger Rentnerin an ihre Kriegserlebnisse erinnert
Wenn Renate Volk aus Bräunlingen die aktuellen Spritpreise sieht, muss sie an ihre Zeit als Tankstellenmitarbeiterin zurückdenken. Und wie sie als Kind die Luftangriffe auf Leipzig erlebt hat. Anlass ist ein altes Foto.
Renate Volk hat viele Bilder aus früherer Zeit in ihrem Album.
Schwarzwald-Baar/Rottweil/Tuttlingen Eine Woche nach der Fasnet: Die Corona-Inzidenz schnellt in ungeahnte Höhen
Der Schwarzwald-Baar-Kreis weist eine auffällig hohe Zahl von neuen Fällen auf und hat landesweit den höchsten Wert. Auch die Nachbarkreise Rottweil und Tuttlingen stehen schlecht da.
Symbolbild
Donaueschingen Nach einem Brand im gelben Rathaus muss der Rauch raus – Das ist gar nicht so einfach, wie es klingt
Ein Gebäude korrekt belüften, einen Fahrer sicher aus seinem verunglückten Lastwagen befreien ... Feuerwehrleute brauchen bei ihren Einsätzen oft jede Menge Fachwissen. Der Kommandant erklärt worauf es ankommt.
Symbolbild: Ein Feuerwehrfahrzeug mit der Aufschrifft „112“ steht vor dem gelben Rathaus in Donaueschingen.
Löffingen Auto prallt bei Löffingen auf einen umgestürzten Baum – So lange bleibt die Straße gesperrt
Der Sturm fällt zwischen Löffingen und Unadingen gleich mehrere Bäume. Ein Straßenabschnitt muss gesperrt werden. Ein Unfall am Morgen zeigt, dass das nötig ist.
Schwarzwald-Baar Von Covid-Schwangerschaften, Rabatten für Ungeimpfte und und der Suche nach Antikörpern im Selbsttest – diese und weitere Themen im Wochenrückblick für den Schwarzwald-Baar-Kreis
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Schwarzwald-Baar 3G am Arbeitsplatz: Drei Handwerks-Betriebe lösen das Problem auf ihre Weise
Für einen Teil der Mitarbeiter von Handwerksbetrieben beginnt der Arbeitstag mit einem Schnelltest. Wie organisieren die Betriebe das? Und wie stellen sie sicher, dass dabei nicht geschummelt wird? Wir haben in Villingen, Donaueschingen und St. Georgen nachgefragt.
Senol Özmen montiert Anfang November in der Parkresidenz in VS-Villingen die Fensterstöcke ab. Für Handwerker gilt inzwischen 3G am ...
Villingen-Schwenningen Kulturamtsleiter sagt: „Ich rechne mit nahezu einem Verbot der Veranstaltungen“
Die Landesregierung will mit deutlichen Verschärfungen die Corona-Welle brechen. Was bedeutet das für den Kulturbetrieb in Villingen-Schwenningen? Das haben wir den Kulturamtsleiter Andreas Dobmeier gefragt.
Eine medizinische Maske hängt im Theater am Ring in Villingen-Schwenningen an einer Sitzlehne. Schon jetzt gelten strenge Regeln für ...
Villingen-Schwenningen Diesem Lehrer hören die Schüler zu – Er verrät uns, wie das geht
Den Unterricht von Christian Wallner haben seine Schüler immer mit dabei – auf dem Handy. Der Lehrer am Gymnasium am Romäusring erklärt, warum er Podcasts für den richtigen Weg bei der Prüfungsvorbereitung hält. Und er gibt Kollegen Tipps, wie der Einstieg in das Trend-Medium leicht gelingt.
Christian Wallner vom Gymnasium am Romäusring in Villingen bereitet seine Schüler per Podcast auf das Abitur vor.