Walther Rosenberger

Walther Rosenberger

Leiter Wirtschaftsredaktion
Walther Rosenberger ist am Bodensee geboren, arbeitete nach dem Studium in Heidelberg und Paris aber 11 Jahre in Stuttgart für die Stuttgarter Nachrichten/ Stuttgarter Zeitung. Als Wirtschaftsredakteur hat er dort das journalistische Handwerkszeug gelernt. Seit Herbst 2016 leitet der Bergfreund und Draußen-Mensch das Wirtschaftsressort des SÜDKURIER. Spannende Geschichten aus der Region zu schreiben, die kein anderer hat, ist das Ziel seiner Berichterstattung.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Walther Rosenberger schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Friedrichshafen MTU-Mutterkonzern beruft Restrukturierungs-Expertin zum Finanzvorstand
Nach dem überraschenden Abgang des langjährigen Finanzchefs der MTU-Mutter Rolls-Royce Power Systems, Marcus Wassenberg, im Frühjahr 2019 soll das Finanzressort des Motorenbauers ab kommendem Jahr wieder langfristig besetzt werden. Die Aufgabe übernimmt eine in Schweden geborene Restrukturierungsexpertin. Sie kommt von Thyssenkrupp.
Managerin Öfverström: In Freiburg studiert und Erfahrung bei Dax-Konzernen
Frankfurt/Bussnang Chinas Zug-Gigant greift nach Europa
  • Wie gefährlich wird der CRRC-Konzern für deutsche Firmen?
  • Chef der Schweizer Lok-Schmiede Stadler Rail: „Wir haben Respekt“
  • IG Metall befürchtet Wegfall von Arbeitsplätzen in Deutschland
Im nordchinesischen Tangshan werden Hochgeschwindigkeitszüge des Herstellers CRRC montiert. Mit kleineren Loks drängt der Konzern derzeit nach Europa. Bild: imago
Meinung Bienen-Volksbegehren: Die Aktivisten schießen über das Ziel hinaus
Ein erfolgreiches Bienen-Volksbegehren hätte drastische Auswirkungen auf viele Landwirte in Baden-Württemberg. Um Biodiversität und Nachhaltigkeit zu stärken, bieten sich eine ganze Reihe anderer Maßnahmen an, als ein radikaler Schnitt bei Spritzmitteln. In ihrem eigenen Interesse müssen die Bauern hier liefern.
Auch Hummeln sind wichtige Bestäuber.
Friedrichshafen Segelboote – der kleine Luxus reicht nicht mehr
  • Die Nachfrage nach kleinen Sportbooten sinkt – auch weil die Freizeitkapitäne immer älter werden und mehr Komfort wollen.
  • Kunden wollen Badezimmer und Küche unter Deck
  • Der Schweizer Bootsmarkt brummt, insbesondere bei Motorbooten
Motorboot im Sonnenuntergang. Immer mehr Menschen sind auf dem Wasser motorisiert unterwegs.
Meinung Thomas-Cook-Pleite: Reisende werden zahlen müssen
Die Pleite von Thomas-Cook trifft auch deren deutsche Töchter wie Neckermann oder Condor. Damit können sich auch deutsche Flugreisende auf eine satte Rechnung gefasst machen.
Flugzeuge mit Logos der insolventen Konzernmutter Thomas-Cook und deren deutscher Tochter Condor stehen auf dem Flughafen Frankfurt.