Walther Rosenberger

Walther Rosenberger

Leiter Wirtschaftsredaktion
Walther Rosenberger ist am Bodensee geboren, arbeitete nach dem Studium in Heidelberg und Paris aber 11 Jahre in Stuttgart für die Stuttgarter Nachrichten/ Stuttgarter Zeitung. Als Wirtschaftsredakteur hat er dort das journalistische Handwerkszeug gelernt. Seit Herbst 2016 leitet der Bergfreund und Draußen-Mensch das Wirtschaftsressort des SÜDKURIER. Spannende Geschichten aus der Region zu schreiben, die kein anderer hat, ist das Ziel seiner Berichterstattung.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Walther Rosenberger schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Meinung Fleisch darf nicht der Buhmann sein
Fleisch soll teurer werden, weil sein Verzehr klimaschädlich ist. Warum eigentlich nur Fleisch? Andere Lebensmittel tragen in ähnlichem Maß zum Klimawandel bei.
ARCHIV – 07.08.2015, Kirchentellinsfurt: Ein mit Fleischstücken belegter Grill steht auf einer Wiese. Agrarpolitiker von SPD und Grünen haben sich für eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch ausgesprochen. “Ich bin dafür, die Mehrwertsteuerreduktion für Fleisch aufzuheben und zweckgebunden für mehr Tierwohl einzusetzen„, sagte Friedrich Ostendorff, agrarpolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion, der “Welt„ (Mittwoch). Foto: Wolfram Kastl/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Meinung Steuerfreie Einkäufe in Deutschland: Schweizer Konsumtouristen müssen Federn lassen – aber nur ein paar
Endlich hat sich die Berliner Politik zu einer gemeinsamen Position bei der Mehrwertsteuerrückerstattung von Einkaufstouristen durchgerungen. Die Privilegien für Schweizer Einkäufer werden maßvoll gekappt. Für den Grabenkampf zwischen Bürgern, Lokalpolitik und Wirtschaft in der deutsch-schweizer Grenzregion bedeutet der Vorschlag einen Fortschritt – für alle Beteiligten.
Gottmadingen/Radolfzell Firma von IHK-Chef soll Mitarbeiterin überwacht haben
  • Ein Gericht in Radolfzell am Bodensee hat einen seltenen Fall auf dem Tisch
  • Es geht um die Überwachung einer Betriebsrätin
  • Gewerkschaft spricht von „ungeheuerlichem Vorgang“
Thomas Conrady beim diesjährigen Neujahrsempfang der Kammern in Konstanz: Conrady ist Unternehmer und IHK-Präsident an Hochrhein und Bodensee. Seine Firma für Gebäudedienstleistungen ist eine der größten in Süddeutschland. Jetzt gibt es mit einer Betriebsrätin Ärger. Bild: Scherrer
Konstanz Kostenexplosion bei Bahnprojekten
Der Grünen-Verkehrsexperte Matthias Gastel fordert klaren Vorrang von Schienenprojekten gegenüber dem Straßenbau. Es fehlt an Baukapazitäten, auch das treibt die Preise hoch.
Matthias Gastel ist bahnpolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag. Die Bahn brauche endlich mehr Mittel, sagt er.
Meinung Engpass bei OP-Produkten für Kliniken: Gefährliche Nebenwirkung
Die EU hat die Zulassung von Medizinprodukten neu geregelt. Dabei hat sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht, meint Wirtschaftsressortleiter Walther Rosenberger. Es gibt fast keine Organisationen mehr, die sensible OP-Produkte überhaupt noch prüfen wollen.
Tuttlingen In Operationssälen droht der Notstand
  • Medizinische Instrumente können knapp werden
  • Strengere Auflagen für Zulassung von OP-Besteck
  • Produkte für Spezialerkrankungen betroffen
Bildunterschrift