Wilfried Koch

Freier Mitarbeiter
Wilfried Koch ist seit Sommer 1978 als freier Mitarbeiter für den SÜDKURIER tätig. Der seit Januar 2018 pensionierte Beamte der Bundeswehrverwaltung berichtet über alles, was sich in der Heuberggemeinde Schwenningen ereignet. Er singt gerne, ist sport- und musikbegeistert, Mitglied beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, beim Handballverein HBW Balingen-Weilstetten sowie bei mehreren Schwenninger Vereinen. Am liebsten kümmert er sich um seine Enkeltochter Lena.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Wilfried Koch schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Schwenningen Feuerwehren proben Ernstfall über drei Kreisgrenzen hinweg
Alle zwei Jahre proben die Feuerwehren aus Irndorf im Kreis Tuttlnigen, Heinstetten im Zollernalbkreis und Schwenningen im Kreis Sigmaringen gemeinsam. Sie wollen sich im Ernstfall auch über Kreisgrenzen hinweg unterstützen können. Übungsobjekt war die Nachbarschaftsgrundschule in Schwenningen.
Über Leitern holten die Wehrmitglieder die Schüler aus den Klassenzimmern. Rechts im Bild ist die Wehr aus Heinstetten im Einsatz, links die aus Irndorf.
Schwenningen Zweite „Strohpark-Musikprob“: Veranstalter hoffen, dass sich rund 100 Musikanten an dem Massenchor beteiligen werden
Nach der erfolgreichen Premiere 2018 wird es im September die zweite „Strohpark-Musikprob“ geben – ein Massenchor, an dem sich Blasmusiker aus der gesamten Region beteiligen werden. Organisator Steffen Löffler vom Handels- und Gewerbeverein und Dirigent Simon Löw verraten im Interview, worauf sich die Strohpark-Besucher dieses Jahr freuen dürfen.
Simon Löw (links) leitet am 13. September auch den zweiten Massenchor im Strohpark. Außerdem stellt er die neue Formation „Simon Löw und seine Strohparkmusikanten“ vor. Steffen Löffler, Vorsitzender des Handels- und Gewerbevereins, gilt als Initiator der Strohpark-Musikprob. Beide hoffen auf viele Musikanten.