Fabiane Wieland

Fabiane Wieland

Redakteurin Newsdesk See-Ost
Fabiane Wieland arbeitet als Redakteurin in Friedrichshafen und ist die Frau für alle Kreisthemen. Von 2011 bis 2013 absolvierte die Journalistin ihr Volontariat beim SÜDKURIER und arbeitete anschließend in verschiedenen SÜDKURIER-Redaktionen zwischen Linzgau und Bodensee. Studiert hat sie Deutsche Literatur, Geschichte und Kulturmanagement in Konstanz und Ludwigsburg.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Fabiane Wieland schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bodensee Wie steht es um die Qualität im Bahnverkehr? Bodenseegürtelbahn landet bei landesweitem Ranking auf dem vorletzten Platz
Ein neues Angebot des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg soll mehr Transparenz über die Qualität im Bahnverkehr bringen. Während der Seehas (SBB) im Ranking auf einem guten dritten Platz landet, schneiden andere Strecken in der Bodenseeregion deutlich schlechter ab.
Die Bodenseegürtelbahn führt von Friedrichshafen über Markdorf und Überlingen bis nach Radolfzell. Unser Bild zeigt einen Zug auf dem Streckenabschnitt bei Sipplingen.
Friedrichshafen Nach Corona-Ausbruch: So ist momentan die Lage im Karl-Olga-Haus in Friedrichshafen
Vergangene Woche war bekannt geworden, dass sich im städtischen Alten- und Pflegeheim Karl-Olga-Haus in Friedrichshafen mehrere Bewohner und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert haben. Die Krankheitsverläufe waren zunächst mild, inzwischen gibt es allerdings auch schwere Verläufe.
Das städtische Pflege- und Altenheim Karl-Olga-Haus in Friedrichshafen (Archivbild).
Bodensee Österreich verschärft Corona-Regeln für die Einreise: Das müssen Pendler und Reisende am Bodensee derzeit beachten
In Österreich gilt inzwischen ein Lockdown für Ungeimpfte. Zudem hat Deutschland das Nachbarland als Corona-Hochrisikogebiet eingestuft und auch Österreich verschärft die Corona-Regeln für die Einreise. Welche Auswirkungen das für Pendler und Reisende in der Grenzregion hat und wo Nachbesserungen gefordert werden, lesen Sie hier.
Eine Polizistin kontrolliert die Dokumente einer Autofahrerin: In Österreich gilt seit Kurzem ein Lockdown für Ungeimpfte.
Bodenseekreis Wo kann ich mich gegen das Coronavirus impfen lassen? Hier gibt es offene Impfangebote im Bodenseekreis
Derzeit wird vor allem in Haus- und Allgemeinarztpraxen geimpft, jetzt sollen allerdings auch wieder verstärkt mobile Impfteams eingesetzt werden. In einigen Städten und Gemeinden im Bodenseekreis gibt es wieder offene Impfangebote. Neu sind außerdem die Impfstützpunkte in Friedrichshafen, Überlingen und Tettnang, an denen jeweils zwei Mal pro Woche geimpft wird. Die Liste der Impftermine wird regelmäßig aktualisiert.
Ein Impfpass und eine Aufklärungsboden zur mRNA-Impfung (Symbolbild).
Bodenseekreis Von Fahrplanwechsel bis Ticketpreise: Das ändert sich für Fahrgäste im Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben
Was tut sich auf den Bus- und Bahnstrecken im Gebiet des Bodensee-Oberschwaben-Verkehrsverbunds? Und auf welche Fahrpreiserhöhungen müssen sich die Fahrgäste einstellen. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Änderungen.
Mit dem Fahrplanwechsel gibt es auch Neuerungen für Bus- und Bahnkunden im Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben.
Bodenseekreis Coronavirus: Wie läuft es im Bodenseekreis mit der Booster-Impfung?
Angesichts der sich verschärfenden Corona-Lage hat Jens Spahn kürzlich bei der Gesundheitsministerkonferenz in Lindau mehr Tempo bei der sogenannten Booster-Impfung gefordert. Wo stehen wir im Bodenseekreis bei den Auffrischungsimpfungen und wo wird aktuell eigentlich geimpft?
Fast 249 000 Corona-Schutzimpfungen sind bislang im Bodenseekreis verabreicht worden. Wo stehen wir bei den Auffrischungsimpfungen?
Friedrichshafen/Bodenseekreis Neubau für die Kreisbehörde: Jetzt liegt die Entscheidung beim Gemeinderat
Das alte Landratsamt in der Glärnischstraße in Friedrichshafen soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Der Aufstellungsbeschluss wurde am Dienstag im Bauausschuss vorberaten, am 22. November entscheidet der Gemeinderat.
Die Architektenplanungen sehen anstatt des alten Landratsamts mehrere kubusartige Gebäude vor.
Friedrichshafen Wie will Friedrichshafen künftig seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten?
In Friedrichshafen hat der Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt über Maßnahmen und Priorisierungen des neu geschaffenen Klimabudgets diskutiert. Welche Schwerpunkte die Stadtverwaltung beim Klimaschutz setzen will und welche Anforderungen das Gremium an die Maßnahmen stellt, lesen Sie hier.
Demonstranten setzen sich in der Stadt regelmäßig für mehr Klimaschutz in Friedrichshafen ein. Welche Maßnahmen ergreift die Stadt dafür?
Bodenseekreis Corona-Proben im Labor: „Wir rechnen mit einer deutlichen Zunahme der Positivrate“
Das MVZ Labor Ravensburg – in der Region besser bekannt als Labor Dr. Gärtner – untersucht auch in diesem Herbst wieder viele Corona-Proben aus ganz Süddeutschland. Wie viele Abstriche werden jede Woche analysiert und was fällt momentan bei den Ergebnissen auf? Ein Überblick.
Proben werden im Labor auf das Coronavirus untersucht.
Friedrichshafen Corona-Infektionen im Karl-Olga-Haus Friedrichshafen: Elf Bewohner und sechs Mitarbeiter positiv auf Coronavirus getestet
Nach mehreren Corona-Fällen im städtischen Alten- und Pflegeheim Karl-Olga-Haus in Friedrichshafen gilt jetzt ein zunächst zweiwöchiges Besuchsverbot. Wie die Stadt mitteilt, sind alle Betroffenen „ohne Symptome und haben einen mindestens doppelten Impfschutz“.
Das Karl-Olga-Haus in Friedrichshafen.
Visual Story Wie sinnvoll ist die Luca-App, wie soll die Fasnet 2022 aussehen und was wird aus dem Rettungshubschrauber-Standort? Das war die Woche im Bodenseekreis
Wie, die Woche ist schon wieder vorbei? Blicken Sie mit uns zurück – und auch nach vorn. Hier sorgen wir dafür, dass Sie diese Woche im Bodenseekreis nichts verpasst haben.
Bodenseekreis So hoch war die Sieben-Tage-Inzidenz im Bodenseekreis noch nie
Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Bodenseekreis bei 234,1 – so hoch wie noch nie. Doch sind die jetzigen Werte überhaupt mit denen der zweiten oder dritten Corona-Welle vergleichbar?
Das Dashboard des Landkreises zeigt: Mit 234,1 erreicht die Sieben-Tage-Inzidenz im Bodenseekreis einen neuen Höchstwert.
Vorarlberg/Bodenseekreis Wenn das Nachbarland lockt: Mit steigenden Spritpreisen nimmt der Tanktourismus Richtung Österreich zu
Die Spritpreise steigen seit Monaten immer weiter an. Da scheint eine Fahrt ins benachbarte Vorarlberg verlockend? Doch wie groß sind die Preisunterschiede wirklich?
Tankstellen in Vorarlberg (oben von links) und im Bodenseekreis an unterschiedlichen Tagen und zu verschiedenen Uhrzeiten.
Bodenseekreis BUND fordert Überprüfung von B-31-Plänen – das sagt das Regierungspräsidium dazu
Die Planungen für Straßenbauprojekte wie die B 31 müssten aus Sicht des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) schnellstmöglich gestoppt und unter Berücksichtigung aller Klima- und Naturschutzaspekte neu bewertet werden. Was es mit dieser Forderung auf sich hat und was die Straßenplaner dazu sagen, lesen Sie hier.
Der Abschnitt der B 31-neu zwischen Meersburg und Immenstaad ist derzeit in Planung.
Visual Story Ärger auf der Schiene, Kunigunde sucht ein Zuhause und dicke Nebelschwaden über dem See: Das war die Woche im Bodenseekreis
Wie, die Woche ist schon wieder vorbei? Blicken Sie mit uns zurück – und auch nach vorn. Hier sorgen wir dafür, dass Sie diese Woche im Bodenseekreis nichts verpasst haben.
Bodenseekreis Trifft die geplante Vermögenssteuer die Falschen? SPD-Kandidat Leon Hahn und Angelika Palermita diskutieren über die Folgen für den Mittelstand
Angelika Palermita ist beim Wirtschaftsverband „Die Familienunternehmer“ Vorsitzende des Regionalkreises Bodensee-Oberschwaben. Als Überraschungsgast traf sie im SÜDKURIER-Gespräch auf Bundestagskandidat Leon Hahn, der für die SPD im Wahlkreis Bodensee antritt, und konfrontierte ihn mit dem neuen Streit über ein altes Thema.
Entzieht die Vermögenssteuer Betrieben die Substanz? SPD-Kandidat Leon Hahn im Gespräch mit Angelika Palermita, Vorsitzende des Regionalkreises Bodensee/Oberschwaben beim Wirtschaftsverband „Die Familienunternehmer“.