Werner Feißt

Werner Feisst

Redakteur Regionalsport Schwarzwald
Werner Feisst hat beim SÜDKURIER seine journalistische Ausbildung absolviert. Von seiner Studienzeit in Freiburg bringt er außerdem ein abgeschlossenes Lehramts-Studium in den Fächern Sport und Deutsch mit. Letztlich entschied er sich aber für den Beruf des Sportjournalisten und arbeitet seit 1987 in der Schwarzwald-Sportredaktion des SÜDKURIER.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Werner Feisst schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Fußball Noch rollt der Ball in der Oberliga – FC 08 Villingen zuversichtlich für Heimspiel
  • Nullachter wollen am Samstag gegen Bissingen spielen
  • Zuschauer-Frage noch ungeklärt
Die Aussichten, dass der FC 08 Villingen am Samstag das Heimspiel gegen Bissingen sogar in der MS Technologie-Arena ausgetragen kann, sind im Moment nicht schlecht. Ob mit oder ohne Zuschauer steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest.
Fußball FC 08 Villingen wartet auf Entscheidung des WFV
Württembergischer Fußball-Verband will nach neuen Corona-Verordnungen weiteres Vorgehen in der Oberliga-Saison beschließen.
Die Aussichten, dass der FC 08 Villingen am Samstag das Heimspiel gegen Bissingen sogar in der MS Technologie-Arena ausgetragen kann, sind im Moment nicht schlecht. Ob mit oder ohne Zuschauer steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest.
Fußball FC 08 Villingen gewinnt mit Köpfchen
Nullachter entführen aus Pforzheim mit 4:1-Erfolg alle drei Punkte
Mann mit Helm und Köpfchen: Der Villinger Mauro Chiurazzi freut sich beim Spiel in Pforzheim über seinen Treffer zum 0:1. Bild: Eibner
Eishockey „Es tut uns leid“ – Spieler der Wild Wings bedauern Aus von Trainer Niklas Sundblad
Schwenningens Assistenzkapitän Maximilian Hadraschek sieht die Mannschaft in der Pflicht
Aus und vorbei: Der bisherige Trainer der Schwenninger Wild Wings, Niklas Sundblad, wird den aktuell Tabellenletzten der DEL nicht mehr trainieren.
Eishockey Erneuter Rückschlag für Wild Wings
  • Schwenningen verliert in Augsburg mit 2:4 Toren
  • Colby Robak und Travis Turnbull treffen für Gäste
Sandwich: Augsburgs Torhüter Markus Keller (links) und Henry Haase (rechts) nehmen den Schwenninger Tyson Spink in die Zange.
Fußball „Wir haben zwei Punkte verschenkt“ – FC 08 Villingen spielt in Reutlingen 1:1
Während die Nullachter etliche Gelegenheiten fahrlässig vergeben, nutzen die Gastgeber ihre einzige Chance des Spiels
Der Villinger Thomas Kunz (links) wird von hinten vom Reutlinger Lukas Preuss attackiert, kann den Ball aber dennoch behaupten.
Volleyball Auch Wechsel hemmen Spielfluss beim TV Villingen nicht
  • Regionalliga-Volleyballerinnen feiern klaren 3:0-Sieg
  • SV Fellbach in der Hoptbühlhalle chancenlos
Die Villinger Volleyballerinnen ließen den Gästen aus Fellbach keine Chance. Hier punktet Jule Gaißer (links) am Netz.
Eishockey Matthias Hoppe macht sich große Sorgen um die Wild Wings
Schwenninger Eishockey-Experte bewertet die 1:3-Heimniederlage gegen Krefeld und verzichtet diesmal auf seine Top Fünf
Diesmal präsentiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe keine Schwenninger Top Fünf, sondern formuliert eine klare Forderung an die sportliche Leitung.
Fußball FC 08 Villingen klar unterlegen
  • Nullachter verlieren gegen Stuttgarter Kickers
  • Gastgeber ohne Chance beim 2:0-Sieg der Gäste
Ein Bild mit Symbolcharakter: Während die Kickers ausgelassen den Führungstreffer feiern, dreht Villingens Abwehrspieler Frederick Bruno (links) enttäuscht ab.
Fußball Früher Platzverweis schockt FC 08 Villingen
  • Nullachter unterliegen SGV Freiberg klar mit 0:3
  • Kamran Yahyaijan sieht nach elf Minuten rot
Der Freiberger Dominik Salz (blaues Trikot) kommt gegen den Villinger Mokhtar Boulachab zum Kopfball. Salz erzielte das zweite Tor der Gäste per Kopf. Bild: Joachim Klein
Eishockey Wild Wings müssen sich zum Auftakt mit einem Punkt begnügen
  • Schwenningen unterliegt Bremerhaven mit 3:4 Toren
  • Entscheidung fällt erst in der Verlängerung
  • 3356 Zuschauer sorgen für prickelnde Atmosphäre
Dreikampf an der Bande: Schwenningens Stürmer Daniel Pfaffengut (Mitte) setzt sich hier gleich gegen zwei Bremerhavener durch.
Meinung Die Wild Wings starten den nächsten Anlauf für eine Playoff-Teilnahme
Die Vorzeichen, dass die Eishockey-Profis der Schwenniger Wild Wings in der neuen Spielzeit der DEL die Playoffs erreichen, stehen gut, meint Sportredakteur Werner Feisst.