Georg Wex

Freier Mitarbeiter
Georg Wex kam über einen Nebenjob 1991 zum Journalismus, zunächst als freier Mitarbeiter der Tageszeitung Mainpost in und um Würzburg. Es folgte ein Ausbildung zum Redakteur bei der Tageszeitung "Die Kitzinger", ebenfalls in Unterfranken. Seit 1995 arbeitete er in verschiedenen Positionen für den SÜDKURIER zu fast allen Themenbereichen im Bodenseekreis und Kreis Ravensburg.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Georg Wex schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Friedrichshafen-Kluftern „Göhrelöchner – Hopp, Hopp“: Bilder von Schülerbefreiung und Rathaussturm in Kluftern
Die Klufterner Narren und die Lumpenkapelle stürmten gegen 9.10 Uhr mit Unterstützung der benachbarten Narrenzunft Hugeloh aus Leimbach die Grundschule in Kluftern. Rektor Tilo Weisner in Kapitänsuniform war schnell überwältigt und schon ging es raus zum Schülerumzug bis zum Rathaus. Dort hatte Ortsvorsteher Michael Nachbaur zwar die Tür mit alten Möbeln und Computern verrammelt – doch das Hindernis beseitigten die Narren um Zunftmeister Andreas Lamm schnell, überwältigten die Rathausmannschaft und übernahmen die Herrschaft.
Friedrichshafen-Kluftern Da brodelte das Bürgerhaus: Bilder vom 25. Zunftabend der Narrenzunft Kluftern
Höhepunkt der Fasnet in Kluftern war am Samstagabend das 25. Jubiläum des Zunftabends. Die Narren aus dem Ort hatten ein Programm zusammengestellt, das eines Jubiläums würdig war. Bis weit nach Mitternacht herrschte ausgelassene Stimmung im ausverkauften Saal des Bürgerhauses.
Markdorf Neue Fahrradstraßen geplant: Hier sollen die Radfahrer künftig die Vorfahrt haben
Zwischen Markdorf und Kluftern sollen Gemeindeverbindungsstraßen zu Fahrradstraßen umgewidmet werden. Damit griffen die zuständigen Verwaltungen den Vorschlag eines Aktionsbündnisses aus ADFC, VCD und Bürgern auf. Das Pilotprojekt soll auf ein Jahr befristet werden, mit der Option einer weiteren Verlängerung oder einer endgültigen Umwidmung. Jetzt wird das Thema noch im Gemeinderat von Markdorf diskutiert werden.
Diese Gemeindeverbindungsstraßen sollen im Rahmen des Pilotprojekts zu Fahrradstraßen umgewidmet werden.
Meinung So können Fahrradstraßen auch den Ausweichverkehr ausbremsen
Auf den schmalen Gemeindeverbindungsstraßen zwischen Markdorf und Kluftern können Autofahrer sowieso nicht Gas geben. Es ist daher eine bestechende Idee, die Sträßchen in Fahrradstraßen umzuwandeln, sagt SÜDKURIER-Mitarbeiter Georg Wex.
Deggenhausertal Hat der Bogenparcours in Magetsweiler eine Zukunft?
Der Petitionsausschuss des Landtags wird erneut über Bogenparcours beraten, den Albert und Cornelia Allgaier dort betreiben. Das Problem: Formell wurde der Bogenparcours ohne baurechtliche Genehmigung angelegt. Eigentlich hätte im Landtag bereits am 17. Otkober eine Entscheidung fallen sollen, doch die Entscheidung wurde vertagt, weil kurzfristig neue Erkenntisse vorlagen. Das Ehepaar Allgaier hofft, dass die Entscheidung zu ihren Gunsten ausfällt: Es will eine baurechtliche Duldung erreichen. Bürgermeister Fabian Meschenmoser erklärt, die Gemeinde unterstütze das Projekt.
Cornelia und Albert Allgaier hoffen, dass es noch eine Lösung für ihren Bogenparcours in Magetsweiler gibt.
Friedrichshafen Feuerwehr Kluftern probt in Tiefgarage
Die Feuerwehrabteilung Kluftern musste sich bei ihrer Hauptübung einem Fahrzeugbrand in der Tiefgarage von zwei Mehrfamilienhäusern Königsäcker mit drei hilflosen Personen stellen.
Atemschutzträger retten die zweite Person aus der Tiefgarage, in der ein Fahrzeug brennt.