Alle Artikel von Wolf-Dieter Guip
Wolf-Dieter Guip
Kontakt zum Autor
E-Mail
Die Brücke über die Deggenhauser Aach in Untersiggingen wird wohl 2019 erneuert. Im Hintergrund ist der D-Tal-Markt zu stehen.

17.01.2018 | Deggenhausertal

Masterplan für Brückenbau gefragt

(1)
Frühestens im Frühjahr 2019 werden die Arbeiten für den Neubau der Brücke der Landesstraße in der Ortsdurchfahrt von Untersiggingen beginnen. Zuvor muss ein Masterplan her, um die erheblichen Verkehrsprobleme zu lösen, die diese Bauarbeiten mit sich bringen. Denn die Straße wird acht bis zehn Monate komplett gesperrt sein. Das schafft nicht nur Probleme für Anwohner und Unternehmen. Geklärt werden muss auch, wie Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr auf schnellstem Weg zu den Einsatzorten kommen können.
Raimund Silbereis (vorn) und Hans-Peter Kleemann auf dem Schneemobil: Damit spuren sie ehrenamtlich die Loipen rund um den Höchsten, damit die Langläufer ihre Freude haben.

19.12.2017 | Deggenhausertal

Wintersport auf dem Höchsten

Die gute Schneelage macht es möglich: Auf dem Höchsten, der auf Gemarkung Deggenhausertal und Illmensee liegt, ist Wintersport möglich. Gut 20 Kilometer Loipen sind gespurt, ein Kinderskilift ist zu festgelegten Zeiten geöffnet. Für den Loipenspaß sorgen ehrenamtlich Hans-Peter Kleemann und Raimund Silbereis: Sie spuren die Strecken.
Auch den 2017 in Magetsweiler eröffneten Bogenparcours musste Familie Allgaier auf Veranlassung des Baurechtsamts Ende November schließen. Auf dem Einschießplatz von links: Albert Allgaier, Jeremia, Alisia, Kerstin und Peter Kobel aus der Schweiz.

18.12.2017 | Deggenhausertal

Petition für Bogenparcours

Familie Allgaier, die in Deggenhausertal einen Bogenparcours betreiben möchte, strengt eine Petition beim Landtag in Stuttgart an. Der Parcours musste nach Unstimmigkeiten mit dem Baurechtsamt geschlossen werden, ein Betrieb wäre nur nach einem langwierigen Genehmigungsverfahren möglich.
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)