Uthe Martin

Uthe Martin

Lokalredakteurin Waldshut-Tiengen
Uthe Martin hat während ihrer Tätigkeit in der Lokalredaktion in Waldshut auch manchen Blick über die Grenze in die Schweiz riskiert. Ihre journalistische Ausbildung hat sie nach einem Studium der Slawistik beim SÜDKURIER absolviert. Als Redakteurin berichtet sie über die Stadtpolitik in Waldshut-Tiengen und die Kreispolitik, plant Seiten und ist in die Entwicklung von Themen involviert. Ihr besonderes Interesse gilt der regionalen Kultur am Hochrhein und im Dreiländereck.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Uthe Martin schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Oliver Kurth am Braukessel in dem sein weltmeisterliches Bier hergestellt wird.
Stühlingen "Kretschmann war davon begeistert!" – Der aus Stühlingen stammende Oliver Kurth ist Weltmeister im Bierbrauen
Oliver Kurth (48), in Stühlinger aufgewachsen, gewann in der Sparte Exportbier den Weltmeistertitel beim „World Beer Cup“ in Nashville (USA). Dieser wird in der Fachwelt als wichtigster Bierpreis gehandelt. In der baden-württembergischen Landesvertretung Berlin wurde dieser Erfolg von Ministerpräsident Winfried Kretschmann gewürdigt. Im Interview spricht der Preisträger über seiner Arbeit und das prämierte Produkt.
Zürich Zürcher Regierung begründet nächtlichen Start in Kloten: Sicherheitsrelevante Überlegungen
Der nächtliche Start einer Turkish-Airlines-Maschine in der Nacht zum 1. September ist eine begründete Ausnahme gewesen, nimmt die Zürcher Regierung zu einer Anfrage von Schweizer Kantonsräten Stellung. Die hatten die Landung wegen eines medizinischen Notfalls akzeptiert, doch den Start noch während der Nachtruhe um 4.30 Uhr hinterfragt. Die Fluglärm-Gegner der Initiative Zürich-Ost kritisierten den Nachtstart und verwiesen auf andere Flughäfen, wo der Betriebsschluss konsequent eingehalten werde. Eine Landung im Notfall sei akzeptabel, ein Start während der Nachtruhe jedoch nicht.