Ulrike Bäuerlein

Ulrike Bäuerlein

Redakteurin Stuttgart
Ulrike Bäuerlein ist schon seit frühesten Schülerzeitungstagen in Stuttgart schreibend unterwegs. Nach Politik-, Soziologie- und Germanistikstudium sowie Zeitungsvolontariat war sie als Politik- und Nachrichtenredakteurin sowie Korrespondentin für verschiedene Tageszeitungen im Land unterwegs. Seit 2017 verfolgt sie für den SÜDKURIER die Landespolitik in Stuttgart und hat auch sonst ein Auge auf alle Themen jenseits der Politik, die von der Landeshauptstadt auf den Alltag der Menschen in unserer Region ausstrahlen und einfach spannend, ärgerlich oder unterhaltsam sind.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Ulrike Bäuerlein schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Stuttgart Unter dem Dach der Corona-Proteste brodeln Unzufriedenheit, Wut und Misstrauen
In Stuttgart demonstrieren erneut Tausende für ein Ende der Corona-Einschränkungen und Freiheitsrechte. Es bleibt friedlich und wirkt fröhlich – aber viele Menschen sind sehr wütend, und es sind nicht nur Spinner und Querulanten. „Querdenken711“-Inititator Michael Ballweg kündigt seinen Rückzug an und gibt den Protestball an jeden Einzelnen weiter – will aber noch vor das Bundesverfassungsgericht ziehen.
Mehrere Tausend Demonstranten versammelten sich zum friedlichen Protest in Stuttgart.
Stuttgart Corona-Profiteur Autokino: Leinwanderlebnis mit Hindernissen
Schon seit vielen Jahren wollte Südkurier-Korrespondentin Ulrike Bäuerlein schon einmal dem seit über 50 Jahre bestehenden Autokino in Stuttgart-Kornwestheim einen Besuch abstatten. Jetzt hat sie es endlich geschafft – und musste lernen, dass das Leinwanderlebnis seine Tücken haben kann. Und dass in Coronazeiten auch viele andere Menschen auf diese Idee kommen, weshalb es dauern kann, an Karten zu kommen.
Autokino – Leinwanderlebnis der anderen Art.