Alle Artikel von Ursula Freudig
Ursula Freudig
Kontakt zum Autor
Ausbildung und Studium in der Heimat: Die angehende Erzieherin und Studentin der Sozialpädagogik Tatjana Schmidt (22) aus Lauchringen im Kindergarten Wirbelwind in Kadelburg mit Philipp und Ela.

08.12.2017 | Waldshut-Tiengen | Exklusiv

Bildungsportfolio erweitert: Jetzt kann in Waldshut auch studiert werden

Waldshut ist seit Herbst 2017 auch ein Studienstandort. Denn der Landkreis kooperiert mit Hochschulen in Bielefeld und Berlin und kann so an den kreiseigenen Schulen die Studiengänge Sozialpädagogik und Management (Justus-von-Liebig-Schule) und Business Admoinistration (Kaufmännische Schule) anbieten. Die IHK sieht das Fernstudium mit Ausbildung oder Arbeit vor Ort als Möglichkeit, junge Menschen in der Region zu halten.
Harald Würtenberger, Inhaber des Unternehmens Forstservice in Eschbach, kritisiert die neu gegründete Waldgenossenschaft.

08.12.2017 | Waldshut-Tiengen

Holzvermarktung: Unternehmen Forstservice kritisiert neugegründete Waldgenossenschaft

(1)
Das Eschbacher Unternehmen Forstservice sieht sich durch die neugegründete Waldgenossenschaft Südschwarzwald diskriminiert. Laut Inhaber Harald Würtenberger wäre ein freier Marktzugang, vor allem für Konkurrenzdienstleiter, nicht gewährleistet. Was er an der neugegründeten Genossenschaft kritisiert und wie Landrat Martin Kistler auf die Vorwürfe reagiert, erfahren Sie hier.
<strong>Drei Schulen, ein Jungendsinfonieorchester:</strong> Hinter dem Orchester stehen (von links): Ulf Kühner und Werner Hilpert (Musikschule Südschwarzwald), Mathias Lauer und Markus Funck (Hochrhein-Gymnasium Waldshut) und Marianne Kuttruff und Jochen Stitz (Klettgau-Gymnasium Tiengen).

23.11.2017 | Waldshut-Tiengen

Gemeinsam musikalisch stark: Gymnasien und Musikschule Südschwarzwald gründen Jugendsinfonieorchester

Die Musikschule Südschwarzwald sowie das Klettgau-Gymnasium Tiengen und das Hochrhein-Gymnasium Waldshut haben ein gemeinsames Jugendsinfonieorchester gegründet. Das Ziel ist ein leistungsstarkes Orchester mit großer Besetzung. Dafür werden noch Streicher benötigt. Seine ersten Auftritte hat das Orchester bei Adventskonzerten am 12. Dezember in der Waldshuter Liebfrauenkirche und am 18. Dezember im Klettgau-Gymnasium.
Stark als Duo: Pianist Thomas Ruppelt aus Lauchringen und Sängerin Jana Maier aus Obermettingen.

13.11.2017 | Tiengen

Schülerduo will musikalisch durchstarten

Die zwei Schüler Thomas Ruppelt und Jana Maier träumen von den großen Auftritten. Ihre musikalsiche Zusammenarbeit begann in der Realschule Tiengen. Am Dienstag, 14. November, spielen sie live im Casablanca in Waldshut; ihre erste CD erscheint Mitte Dezember.
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)