Thomas Seibert

Korrespondent
Thomas Seibert verdiente sich seine journalistischen Sporen bei der New York Times und den Nachrichtenagenturen Reuters und AFP, bevor er 1997 als freier Journalist in die Türkei ging. Nach etlichen Jahren am Bosporus wechselte er nach Washington, wo er über den Wahlsieg und das erste Amtsjahr von Donald Trump berichtete. Im Juni 2018 kehrte er als Nahost-Autor nach Istanbul zurück.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Thomas Seibert schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors