Tilmann Gangloff

Tilmann Gangloff

Freier Mitarbeiter
Tilmann Gangloff ist Diplom-Journalist (Universität Dortmund) und Rheinländer und seit gut 30 Jahren freiberuflicher Medienfachjournalist für Fachzeitschriften und Tageszeitungen. Er ist regelmäßig Mitglied der Jury für den Grimme-Preis, war zeitweise Lehrbeauftragter an der Universität Konstanz (Fachbereich Kunst- und Medienwissenschaften) und hat mehrere Fachbücher geschrieben. Gangloff lebt seit 1985 in Allensbach.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Tilmann Gangloff schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Krimi In Stephen Kings Krimi „Der Outsider“ pirscht sich der Grusel ganz gemein an
Baseball-Coach Terry Maitland hat einen Jungen geschändet und ermordet. Davon ist die Polizei von Flint City angesichts der Beweisfülle überzeugt. Doch der Mann hat ein wasserdichtes Alibi. US-Autor Stephen King bietet in seinem neuen Roman „Der Outsider“ eine Mischung aus Krimi und Horror.
Der US-Bestseller-Autor Stephen King hat mal wieder ein neues Buch veröffentlicht.
Literatur Der neue Schätzing-Thriller: künstliche Intelligenz und Chaos im Kopf
„Schwarm“-Autor Frank Schätzing wirft in seinem neuen Thriller "Die Tyrannei der Schmetterlings" die menschliche Logik über den Haufen. Im Zentrum steht eine künstliche Intelligenz, die alles andere als künstlich sein will. Dem Leser raucht der Kopf. SÜDKURIER-Mitarbeiter Tilmann P. Gangloff urteilt dennoch: "Eine spannende Lektüre!"
Frank Schätzings aktuelles Buch heißt "Die Tyrannei des Schmetterlings". Der Thriller umfasst mehr als 700 Seiten und kostet 26 Euro.
Fernsehen Die Kripo Freiburg übernimmt: So wird der neue Schwarzwald-Tatort "Goldbach"
Am Sonntag feiert der Schwarzwald-Tatort seine Premiere. Fast zehn Monate nach dem letzten Bodensee-Tatort mit Blum und Perlmann übernehmen jetzt die Kommissare Tobler und Berg im Südwesten. Unser Kritiker hat die erste Folge namens "Goldbach" bereits gesehen und verrät, ob sich das Einschalten lohnt.
Neblig, feucht und rätselhaft: Der Schwarzwald hat seine dunkle Seite wiederentdeckt. Ab Sonntag ist er sogar "Tatort"-Schauplatz
Leute Der macht die Gefühle
Michael Steinbrecher ist der Neue im „Nachtcafé“. 48-Jähriger moderiert lange andere Sendung. SWR-Fernsehdirektor freut sich über Veränderung.
Moderiert künftig die Sendung „Nachtcafé“: Michael Steinbrecher.
Leben und Wissen Tatort: Darum fahren Kommissare Oldtimer
Was müssen die Sender und Produktionsfirmen alles tun, damit es auf dem Bildschirm keine Schleichwerbung gibt? Sie müssen neue Marken erfinden und alte Autos am Fahren halten.
Dreharbeiten für einen „Tatort“ aus Stuttgart: Kommissar Thorsten Lannert (Richy Müller) steht vor seinem Porsche 911 Targa. Das Modell ist schon in die Jahre gekommen. Der Wagen ist Eigentum des Südwestrundfunks, denn er wird in jeder Folge gebraucht.
Leben und Wissen Disney Channel am Start
Der Start des frei empfangbaren Disney Channels an diesem Freitag könnte die Rangordnung im Kinderfernsehen durcheinanderbringen
Pluspunkt für den Disney-Kanal: Produktionen wie die „Monster AG“.
Leben und Wissen Die Zuschauer als Sündenbock
Die Kabelnetzbetreiber revanchieren sich zu Lasten ihrer Kunden bei ARD und ZDF
Einige dritte Programme der ARD sind nicht mehr über Kabel zu empfangen.
Leben und Wissen Emilia Schüle nimmt Abschied vom Teenie-Star
Emilia Schüle ist im Western angekommen. In unserem Interview erzählt sie von ihren Eindrücken bei den Dreharbeiten für „In einem wilden Land“
Die Schauspielerin Emilia Schüle hat sich zum Nachwuchs-Star gemausert.
Leben und Wissen internet-abc: Seit 10 Jahren prima Tipps
Seit zehn Jahren spielend ins Netz mit dem Internet-ABC. Alles Wissenswerte rund um den Computer wird erklärt. PC-Spiele können fürs Alter passend gefunden werden.
Aufgabe der Eltern: Kinder müssen auf das Internet vorbereitet werden. Bild: