Stefan Lutz

Stefan Lutz

Chefredakteur
Stefan Lutz ist seit 2010 Chefredakteur des SÜDKURIER und führte die Redaktion seitdem mehrfach zu nationalen und internationalen Preisen. Vor seinem Wechsel an den Bodensee arbeitete Lutz für mehrere Verlagshäuser, zuletzt als Chef vom Dienst Online beim Hamburger Abendblatt. Seine journalistische Ausbildung erhielt er an der Journalistenschule Axel Springer in Hamburg und Berlin, studierte später Politikwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Stefan Lutz schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Meinung Strobls Rückzug ist der richtige Schritt
Am schlechten Abschneiden seiner CDU bei der Europawahl in Baden-Württemberg ist Thomas Strobl sicher nicht alleine Schuld. Trotzdem nutzt seine Partei die Gelegenheit, sich neu aufzustellen, zu recht. Mit Strobl hätte sie gegen Kretschmann gar nicht erst anzutreten brauchen
70 Jahre Grundgesetz Das bedeutet das Grundgesetz für Menschen in der Region. Teil vier: Pressefreiheit
Das Grundgesetz ist stolze 70 Jahre alt geworden. Am 23. Mai 1949, wurde es geboren. Sieben Menschen aus der Region und ihre Geschichten zeigen: Die Erfinder der deutschen Verfassung ließen Raum für Veränderung, sodass auch Modernität einziehen konnte. Bisweilen sind die Artikel allerdings auch ein noch zu erfüllendes Versprechen. Aber lesen Sie selbst.
Newsletter Tipps vom Chefredakteur
Nichts mehr verpassen! Was man diese Woche gelesen haben muss, empfiehlt Ihnen Chefredakteur Stefan Lutz.
Meinung Verspielt Deutschland sein Image?
Über viele Jahre erarbeiteten sich die Deutschen höchste Anerkennung auf dem Erdball. Nur selbst glauben sie nicht daran.
Meinung Wie wär’s mal mit Optimismus?
Uns Deutschen geht es so gut wie nie – aber wir nörgeln wie die Weltmeister. Warum bloß? Ein bisschen mehr Zuversicht wünscht sich SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz. Zumindest kann sie nicht schaden