Siegfried Volk

Siegfried Volk

Leiter Lokalredaktion Pfullendorf
Siegfried Volk arbeitet seit vielen Jahren als SÜDKURIER-Lokalchef in Pfullendorf. Er könnte auch als Industriekaufmann, Politikwissenschaftler, Ausbilder und Sozialberater arbeiten, denn dafür hat er die Qualifikationen und Urkunden. Der Linzgau ist seine Heimat, die er objektiv, sachlich und mit einer gewissen Art von Humor beschreibt.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Siegfried Volk schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Pfullendorf Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Pfullendorf
Im Einmündungsbereich zum „Seeparkcenter“ wurden beim Frontalzusammenstoß zweier Autos drei Menschen verletzt. Eine Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Die Unfallstelle am Einmündungsbereich zum „Seeparkcenter“.
Pfullendorf Wie Bürgermeister Thomas Kugler seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur begründet
Thomas Kugler wird nach Ablauf seiner zweiten Amtszeit als Bürgermeister der Stadt Pfullendorf Mitte Januar 2023 seinen Schreibtisch räumen. Im Gemeinderat nannte er seine Gründe.
Bürgermeister Thomas Kugler verzichtet auf eine erneute Kandidatur für den Rathaussessel. Unser Bild zeigt den 62-Jährigen beim Neujahrsempfang vor zwei Jahren.
Pfullendorf Gedenken an Dr. Winfried Potrzeba
Bürgermeister macht in der Sitzung des Gemeinderates Pfullendorf die mutmaßliche Todesursache des verstorbenen Zahnarztes und Gemeinderates offiziell und sendet eindringlichen Impfappell.
Der Gemeinderat gedachte in seiner Sitzung am Donnerstagabend seinem langjährigen Ratskollegen Dr. Winfried Potrzeba, der am 24. Januar verstorben ist.
Pfullendorf Bürgermeister Thomas Kugler verzichtet auf erneute Kandidatur
In Pfullendorf wird es ab 2023 einen neuen Chef oder eine neue Chefin im Rathaus geben – Amtsinhaber Thomas Kugler informierte den Gemeinderat am Donnerstagabend, dass er auf eine erneute Kandidatur verzichtet.
Bürgermeister Thomas Kugler.
Pfullendorf Pfullendorf trauert um beliebten Zahnarzt, Stadtrat und Mitbürger
Völlig überraschend ist Dr. Winfried Potrzeba verstorben. Viele Jahre war der beliebte Zahnarzt in der Kommunalpolitik tätig und förderte auch das Vereinswesen.
Dr. Winfried Potrzeba †
Kreis Sigmaringen Der Arbeitsmarkt im Landkreis Sigmaringen brummt
Die Agentur für Arbeit Balingen legt sehr positive Jahresbilanz 2021 vor, die von sinkender Arbeitslosigkeit und steigender Erwerbstätigkeit in den Landkreisen Sigmaringen und Zollernalbkreis geprägt ist.
Der Hauptsitz der Agentur für Arbeit in Balingen, die den Landkreis Sigmaringen und den Zollernalbkreis betreut. Aktuell ist die Lage für Jobsuchende sehr gut und man hat das Vor-Corona-Beschäftigungsniveau übertroffen.
Kreis Sigmaringen Landkreis stellt Wohncontainer für Flüchtlinge in Mengen auf
Aufgrund des verstärkten Zugangs von Geflüchteten muss der Landkreis Sigmaringen weitere Unterbringungsplätze aufbauen und wird in Mengen Wohncontainer für 50 Personen errichten.
Für die Unterbringung von Flüchtlingen werden in Mengen Wohncontainer errichtet. Unser Bild zeigt Einheiten, die die Stadt Pfullendorf für die Unterbringung von Obdachlosen aufgestellt hat.
Kreis Sigmaringen Bad Saulgauer Bürgermeisterin ist über Vorschläge von Sozialminister Lucha enttäuscht
Doris Schröter, Bürgermeisterin von Bad Saulgau, kritisiert, dass Sozialminister Manfred Lucha bei seinen Vorschlägen über die Sicherung der Gesundheitsversorgung im Kreis Sigmaringen für das Krankenhaus Bad Saulgau keine Nachnutzungsvorschläge gemacht hat.
Für den Erhalt der Geburtshilfestation am SRH-Krankenhaus Bad Saulgau wurden eine Online-Petition und eine Unterschriftenaktion gestartet.
Pfullendorf Geplante Impfpflicht – Sozialstationen melden erste Kündigungen
Die Angst, dass durch die geplante Impfpflicht weitere Mitarbeiter aus der Pflege ausscheiden ist bei den Sozialstationen und dem Caritasverband groß. Bei den Sozialstationen wird es nach Angaben der Geschäftsführung sogar Tourenschließungen geben.
Beschäftigte in Pflegeheimen müssen bis 15. März ihren Impfstatus nachweisen und wer nicht den vollständigen Schutzstatus hat, darf dann die Einrichtung nicht mehr betreten.
Pfullendorf SPD-Politiker kritisiert Sozialminister Manfred Lucha wegen geplanter Schließungen der Krankenhäuser Pfullendorf und Bad Saulgau
Robin Mesarosch fordert Taten beziehungsweise Geld vom Land, um die drohende medizinische Unterversorgung im Kreis Sigmaringen abzuwenden.
Der SPD-Abgeordnete Robin Mesarosch vor der geschlossenen Hausarztpraxis von Dr. Müller in Bad Saulgau.
Pfullendorf Im Krankenhaus Pfullendorf soll die Psychiatrie gebündelt werden
Sozialminister Manne Lucha hat seine Überlegungen für die Gesundheitsversorgung im Landkreis Sigmaringen vorgestellt. Dabei machte er klar, dass es in seinen Augen in Pfullendorf und Bad Saulgau keine Krankenhäuser mehr geben wird.
Sozialminister Manne Lucha erklärte seine Gesundheitsversorgungspläne.
Pfullendorf Vater und Sohn vor Gericht: Jugendlichen in Pfullendorf auf dem Schulhof verprügelt
Ein Vorfall auf dem Schulhof der Sechslinden-Schule vom Februar 2021 wurde vom Amtsgericht Sigmaringen juristisch aufgearbeitet. Die Anklage gegen einen Vater und Sohn lautet auf gemeinschaftliche gefährliche Körperverletzung.
Für einen Vorfall auf dem Schulhof der Sechslinden-Schule in Pfullendorf mussten sich ein Vater und sein Sohn vor dem Amtsgericht Sigmaringen verantworten.
Pfullendorf Geschäftsführer der Stadtwerke Pfullendorf: „Energieversorgung ist kein Spielfeld für Glücksritter, sondern Daseinsvorsorge!“
Wie gehen die Stadtwerke Pfullendorf mit neuen Stromkunden um, deren Verträge von Energie-Discountern gekündigt wurden? Geschäftsführer Jörg-Arne Bias nennt Zahlen und Fakten.
Die steigenden Strompreise sorgen bei Verbrauchern für großen Ärger und die finanziellen Belastungen für Geringverdiener erhöhen sich stetig.
Kreis Sigmaringen „Verwenden statt verschwenden“ – Abgeordneter will Lebensmittelverschwendung eindämmen
Welche Maßnahmen sollen helfen, damit jährlich nicht 75 Kilogramm Lebensmittel pro Bundesbürger in der Mülltonne landen? Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Burger hat bei der Klausurtagung seiner Partei einen Katalog gegen die Lebensmittelverschwendung vorgelegt.
Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Burger beteiligte sich an einer Backaktion mit heimischem Streuobst.
Kreis Sigmaringen Sozialministerium sieht keine Unterversorgung bei Hausärzten im Landkreis Sigmaringen
Die Anzahl der Haus- und Facharztpraxen im Landkreis Sigmaringen ist seit 2015 um zehn auf 129 zurückgegangen. Die allgemeine fachärztliche Versorgung im Landkreis Sigmaringen liegt zwischen 71,9 Prozent (HNO) und 130 Prozent im Bereich der Psychotherapie.
Die Zahl der Hausärzte hat sich im Kreis Sigmaringen in den vergangenen Jahren verringert. Nach Berechnungen der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg könnten sich im Mittelbereich Pfullendorf, der für rund 34 000 Einwohner zuständig ist, 20 Hausärzte niederlassen, wobei derzeit sieben Stellen vakant sind.
Pfullendorf Politiker beschäftigen sich mit dem Krankenhaus Pfullendorf
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Volker Mayer-Lay diskutierte mit dem SRH-Geschäftsführer über die Zukunft der Krankenhäuser im Landkreis Sigmaringen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Burger hakte beim Sozialministerium nach. Welche Antworten haben die Politiker erhalten?
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Volker Mayer-Lay (links) im Gespräch mit Geschäftsführer Dr. Jan-Ove Faust.