Siegfried Volk

Siegfried Volk

Leiter Lokalredaktion Pfullendorf
Siegfried Volk arbeitet seit vielen Jahren als SÜDKURIER-Lokalchef in Pfullendorf. Er könnte auch als Industriekaufmann, Politikwissenschaftler, Ausbilder und Sozialberater arbeiten, denn dafür hat er die Qualifikationen und Urkunden. Der Linzgau ist seine Heimat, die er objektiv, sachlich und mit einer gewissen Art von Humor beschreibt.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Siegfried Volk schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Ostrach BUND-Beschwerde stoppt vorläufig den Bau des Stalls für 1000 Kühe in Hahnennest
Das Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat die Bedenken des BUND Baden-Württemberg bestätigt und im Eilverfahren festgestellt, dass die Erteilung der Genehmigung zum Bau des Kuhstalles in Ostrach wohl rechtswidrig ist. Der VGH bestätigte, dass der Widerspruch des BUND gegen das Projekt aufschiebende Wirkung hat.
Oberhalb von Hahnennest betreiben die vier ansässigen Landwirte den Energiepark Hahnennest. Angrenzend an das Areal soll der Kuhstall errichtet werden. Dazu sind Melkgebäude, Lagerhallen und weitere Gebäude geplant.
Pfullendorf Die letzte Fläche auf dem Bahnareal in Pfullendorf ist verkauft – ein besonderes Bauvorhaben geplant
Auf dem ehemaligen Bahnareal in Pfullendorf wurden unter anderem der zentrale Busbahnhof (ZOB) und das Dienstleistungszentrum (DLZ) gebaut. Jetzt ist die letzte, 2,5 Hektar große Fläche verkauft worden und ein Investor plant etwas Besonderes.
Die Christo-Verhüllung auf dem Bahnareal wird fallen, der Kaufvertrag ist unter Dach und Fach.
Kreis Sigmaringen Arbeitsmarkt im Kreis Sigmaringen und dem Zollernalbkries – viele Menschen haben einen neuen Job gefunden
Derzeit sind im Kreis Sigmaringen und dem Zollernalbkries 7540 Menschen arbeitslos gemeldet, 2,0 Prozent weniger als im Januar. Der Rückgang fiel stärker aus als im Landesschnitt.
Pfullendorf Pfullendorf plant kommunales Testzentrum
Was Mengen oder Sigmaringen schon etabliert haben, plant nun auch die Stadt Pfullendorf – die Errichtung eines kommunalen Testzentrums. Aktuell gibt es Testmöglichkeiten bei Hausärzten und Apotheken in Pfullendorf. Ein zentrale Testzentrum der Apotheken kann vermutlich in der ersten Märzwoche den Betrieb aufnehmen.
Kreis Sigmaringen Corona: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Sigmaringen steigt rasch – mehr Impfdosen im Impfzentrum Hohentengen verfügbar
Die 7-Tage-Inzidenz hat sich im Kreis Sigmaringen binnen weniger Tage auf 70,3 erhöht und liegt damit über dem Landesdurchschnitt. Die Öffnung von Schulen und Kitas macht sich bemerkbar. Das Impfzentrum Hohentengen erhält mehr Impfdosen und kann seine Kapazität erhöhen.
Im März wird das Impfzentrum in Hohentengen insgesamt 7200 Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs und 5280 Dosen des BioNTech-Präparates erhalten.
Pfullendorf Baumfällungen in Pfullendorf für geplantes Blockheizkraftwerk
Für ein geplantes Heizkraftwerk, das in den Hang des „Schützenbühls“ eingebaut werden soll, wurden etliche Bäume gefällt. Anwohner protestieren gegen das Projekt.
Nach dem Beseitigen der Bäume wird deutlich, wir groß das Gelände unterhalb des Schützebühls eigentlich ist. Hier soll die Zufahrt zum geplanten Blockheizkraftwerk entstehen.
Mengen Mengen erweitert das Corona-Testangebot an der Ablachhalle ab 2. März
Das „Pop-Up-Teststellen“-Angebot gilt unter anderem für pflegende Personen und Personengruppen, die beruflich oder privat ein hohes Expositionsrisiko haben.
In der Ablachhalle hat die Stadt Mengen ein Testzentrum eingerichtet, mit Hilfe der Feuerwehr.
Sigmaringen Pärchen schießt in Sigmaringen mit Schreckschusspistole und Polizei beschlagnahm die Waffe
Wegen Verstoß gegen das Waffengesetz wird gegen ein Pärchen in Sigmaringen ermittelt, das mit einer Schreckschusspistole geschossen hat.
Kreis Sigmaringen SÜDKURIER-Wahlarena: Stärken und Schwächen der Landtagskandidaten im Wahlkreis 70 „Landkreis Sigmaringen“
Wie haben sich die Landtagskandidaten von CDU, SPD, FDP, AfD und Bündnis 90/Die Grünen des Wahlkreises 70 „Landkreis Sigmaringen“ bei der SÜDKURIER-Wahlarena geschlagen?
Die Kandidaten des Wahlkreises 70 „Landkreis Sigmaringen“ bei der SÜDKURIER-Wahlarena im Stadttheater Konstanz: Nicolas Gregg (AfD), Wolfgang Schreiber (SPD), Andrea Bogner-Unden (Grüne), Klaus Burger (CDU) und Björn Brenner (FDP) (von links).
Sigmaringen Erweiterte Teststrategie des Landes für Personal von Kindertageseinrichtungen und Schulen wird in Sigmaringen umgesetzt
Gemäß der Ankündigungen des Landes setzt die Stadt Sigmaringen die Teststrategie für das Personal in städtischen Kindertageseinrichtungen und Schulen um. Das Amt für Familie und Bildung koordiniert das Testangebot für Lehrkräfte und eigene Erzieher, Schulsozialarbeiter sowie Mitarbeiter in der Schulbetreuung, in den Sekretariaten, Hausmeister und Reinigungskräfte, die in Präsenz arbeiten.
Neben dem Testangebot direkt in den Einrichtungen, Arztpraxen und Apotheken unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Sigmaringen die Umsetzung der Teststrategie.
Sigmaringen 44-Jähriger greift in Sigmaringen mehrere Passanten an
Ein aggressiver 44-Jähriger, der offensichtlich betrunken war, hat in Sigmaringen mehrere Passanten attackiert.
Pfullendorf Eigentümerwechsel bei der Pfullendorfer Hightechschmiede Escad Automation
Rückwirkend zum 1. Januar hat die Escad Automation GmbH in Pfullendorf einen neuen Eigentümer. Am Stammsitz Pfullendorf sind 120 Mitarbeiter von dem Unternehmenswechsel betroffen.
Die Hightechschmiede Escad im Industriegebiet „Hesselbühl“.
Pfullendorf Niedrigwasser und Biber machen dem Pfullendorfer Seepark zu schaffen
Noch mindestens ein Meter fehlt zum normalen Wasserstand im Seepark und unübersehbar sind die Fressspuren des Bibers.
Der Wasserstand ist immer noch deutlich zu niedrig, ist gegenüber Mitte Dezember 2020 schon um fast einen halben Meter gestiegen.
Sigmaringen Streit zwischen Arbeitskollegen in Sigmaringen eskaliert
Mehrere Prellungen und Schürfwunden zog sich ein 34-jähriger Handwerker zu, als es mit seinem 35-jährigen Arbeitskollegen zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam.