Siegfried Volk

Siegfried Volk

Leiter Lokalredaktion Pfullendorf
Siegfried Volk arbeitet seit vielen Jahren als SÜDKURIER-Lokalchef in Pfullendorf. Er könnte auch als Industriekaufmann, Politikwissenschaftler, Ausbilder und Sozialberater arbeiten, denn dafür hat er die Qualifikationen und Urkunden. Der Linzgau ist seine Heimat, die er objektiv, sachlich und mit einer gewissen Art von Humor beschreibt.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Siegfried Volk schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Kreis Sigmaringen Zollern verkauft Werk in Aulendorf – 84 Mitarbeiter von Eigentümerwechsel betroffen
Die Unternehmensgruppe Zollern, die in den Werken im Laucherthal und Herbertingen rund 2100 Mitarbeiter beschäftigt, hat das Geschäftsfeld Maschinenbauelemente an die Firma Audita onsult GmbH verkauft. An den Standorten im Kreis Sigmaringen will das Unternehmen in den nächsten drei Jahren rund 60 Millionen Euro investieren.
Am Stammsitz der Zollern-Werke im Laucherthal sind Investitionen im zweistelligen Millionenbereich geplant.
Kreis Sigmaringen Der Sigmaringer Kreistag setzt sich mit der umstrittenen Verlagerung der Geburtenstation von Bad Saulgau nach Sigmaringen auseinander
Die Stadt Bad Saulgau befürchtet das Aus für das Krankenhaus. Der dortige Gemeinderat sieht die zeitlich befristete Verlagerung der Geburtshilfe nach Sigmaringen als einen ersten Schritt in diese Richtung.
In einer Sondersitzung beschäftigt sich der Kreistag am Mittwoch, 14. Juli, mit der Zukunft der Geburtshilfestation in Bad Saulgau und generell mit der Zukunft der SRH-Klinikstandorte.
Pfullendorf Pfullendorfer entwickelt eine Pergola mit Solarmodulen
Tüftler hat schon viele Patente angemeldet und verbindet nachhaltige Energieerzeugung mit CO2-Reduktion und Wohlbefinden des Menschen.
Der Pfullendorfer Jürgen Grimmeisen hat eine Pergola mit Soladmodulen entwickelt.
Kreis Sigmaringen Kreisimpfzentrum Hohentengen: Vorgezogene Zweitimpfungen sind ab 19. Juli möglich
Vorgezogene Zweitimpfungen sind auch im Kreisimpfzentrum des Landkreises Sigmaringen ab 19. Juli möglich. Der Abstand zwischen der Erst- und Zweitimpfung soll verkürzt werden.
Pfullendorf Gewerkschaftsvertreter übt nach Alno-Insolvenz harte Kritik an Investor Riverrock
„Was also ist schief gelaufen bei der Neuen Alno GmbH?“, fragt Michael Föst, Erster Bevollmächtigter der IG Metall, mit Blick auf die Insolvenz des Küchenmöbelherstellers, der in Pfullendorf noch 230 Mitarbeiter beschäftigt. Kritik übt der Gewerkschafter auch am Betriebsrat.
Das Amtsgericht Hechingen hat die Insolvenz in Eigenverwaltung für die Neue Alno GmbH angeordnet.
Kreis Sigmaringen Keltengrab von der Heuneburg untersucht – erste Funde deuten auf Frauengrab der Oberschicht hin
Nach umfangreichen Untersuchungen einer Grabkammer, die unterhalb der Heuneburg in Herbertingen entdeckt wurde, deuten erste Funde darauf hin, dass es sich um ein ursprünglich reich ausgestattetes Grab der sozialen Oberschicht mit qualitätsvollen Schmuckbeigaben handelt, wie sie für die Frauentracht der Zeit um 600 vor Christus typisch sind.
Im Grab wurden qualitätsvollen Schmuckbeigaben entdeckt, wie sie für die Frauentracht der Zeit um 600 v. Chr. typisch sind. Beeindruckend sind insgesamt 15 filigrane Goldperlen, die ursprünglich zu einem prunkvollen Halsschmuck gehört haben dürften.
Ostrach Vierhaus-Gruppe übernimmt Firma Tegos in Ostrach
Die Vierhaus Gruppe aus Rees in Nordrhein-Westfalen hat zum 1. Juli die Mehrheit der Tegos GmbH & Co KG übernommen. Die Familie Müller bleibt Minderheitsgesellschafter und Peter Müller tritt mit sofortiger Wirkung aus der operativen Geschäftsführung zurück.
Unser Bild zeigt Rami Nassar, Peter Müller und Arndt Vierhaus bei der offiziellen Firmenübergabe.
Kreis Sigmaringen Bad Saulgau fürchtet, Schließung der Geburtenhilfe nur erster Schritt zur Abwicklung des Krankenhausstandorts
Viele Gemeinden unterstützen die Resolution zur schnellstmöglichen Wiederinbetriebnahme der Geburtenstation in Bad Saulgau, die am 1. Juli vorübergehend an das SRH-Krankenhaus Sigmaringen verlagert wurde. In einer Sondersitzung beschäftigt sich der Kreistag am 14. Juli mit dem Thema.
In einer Sondersitzung beschäftigt sich der Kreistag am Mittwoch, 14. Juli, mit der Zukunft der Geburtshilfestation in Bad Saulgau und generell mit der Zukunft der SRH-Klinikstandorte.
Pfullendorf Insolvenz der Neuen Alno GmbH – warten auf die Löhne
Die Geschäftsführung hat in einem Brief die Belegschaft über die beantragte Insolvenz in Eigenverwaltung informiert. Zugesichert wurde, dass die Lohn- und Gehaltszahlungen gewährleistet sind. Aber im Juni haben die Beschäftigten kein Geld bekommen.
Im Jahr 2018 hatte die Neue Alno GmbH ihren Betrieb aufgenommen. Sie ist derzeit in Insolvenz in Eigenverwaltung.
Pfullendorf Der Biber ist im Seepark sehr aktiv
Spuren des Nagers sind auf dem gesamten Gelände zu entdecken. Momentaufnahmen eines Bibers.
Unübersehbar ist hier der Biber am Werk.
Kreis Sigmaringen Kreisimpfzentrum Hohentengen: Ohne Termin eine Impfung mit Johnson & Johnson
Der Landkreis Sigmaringen bietet vor der Urlaubszeit die Möglichkeit, sich ohne Termin im Impfzentrum Hohentengen mit Johnson & Johnson impfen zu lassen. Die Aktion läuft vom 7. bis 9. Juli, jeweils zwischen 16 und 20 Uhr.
Ohne Termin können Impfwillige im Kreisimpfzentrum vom 7. bis 9. Juli, 16 bis 20 Uhr, einen Termin für Johnson & Johnson bekommen.
Pfullendorf Große Nachfrage nach Bauplätzen in Pfullendorf, Illmensee, Wald und Herdwangen-Schönach
Durch das neue Baulandmobilisierungsgesetz können Kommunen leichter Flächen für Bebauung ausweisen. Wie sieht es in Pfullendorf, Wald, Illmensee und Herdwangen-Schönach konkret mit Plänen für neue Baugebiete aus?
Im „Oberer Bussen II“ herrscht rege Bautätigkeit. Das Gelände ist mehrere Hektar groß und deshalb kein Fall für den Bauparagrafen 13b, sondern als normales Baugebiet ausgewiesen.
Pfullendorf Drei Mega-Konzerte im Seepark Pfullendorf im August – für jeden Musikgeschmack wird etwas geboten
Ewald Restle, Organisator des Brassfestivals, das vom 2. bis 5. September im Seepark stattfindet, veranstaltet im August zusätzlich drei Konzerte unter dem Label „Musikprob Brass-Stadl“.
Die große Bühne wird für die drei Events im August im Seepark aufgebaut.
Kreis Sigmaringen Sondersitzung des Kreistages am 14. Juli – Thema ist die vorübergehende Verlagerung der Geburtshilfestation von Bad Saulgau nach Sigmaringen
Aufgrund der Dringlichkeit, Reichweite und Wahrnehmung der vorläufigen Schließung und Verlagerung der Geburtshilfe vom Krankenhaus Bad Saulgau nach Sigmaringen, halten die vier größten Fraktionen eine Sondersitzung des Kreistages für notwendig, die nun am Mittwoch, 14. Juli, 16 Uhr, in der Sandbühlhalle Bingen stattfinden wird.
Pfullendorf Vergessene Pizza löst in Pfullendorf einen morgendlichen Feuerwehreinsatz aus
In einem Mehrfamilienhaus hörte eine Frau den Brandmelder in der Nachbarwohnung, nahm Brandgeruch wahr und alarmierte die Feuerwehr. Ein Bewohner hatte eine Pizza im Ofen vergessen.
Kreis Sigmaringen Arbeitslosigkeit im Landkreis Sigmaringen verringert sich auch im Juni
Die Agentur für Arbeit Balingen meldet weitere eine positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenzahl im Landkreis Sigmaringen und im Zollernalbkreis ist zur Jahresmitte mit 6525 Menschen auf den niedrigsten Wert des Jahres gesunken und die Arbeitslosenquote beträgt 3,6 Prozent.