Alle Artikel von Siegfried Volk
Siegfried Volk
Siegfried Volk | Redakteur Pfullendorf / Redaktionsleiter
Siegfried Volk ist ein ausgeprägter Kenner des Landkreises Sigmaringen und arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt als Redakteur in der Lokalredaktion Pfullendorf. Er berichtet über alles, was die Menschen im ländlichen Raum bewegt – ob Kommunalpolitik, Vereinsaktivitäten oder Unternehmensentwicklungen.
Kontakt zum Autor
E-Mail
Der Bauernverband fordert den Abschuss von bis zu 70 Prozent der Wildschweinpopulation, um die Übertragungsgefahr der afrikanischen Schweinepest für die Hausschweine zu verringern. <em>Bild: dpa</em>

21.01.2018 | Kreis Sigmaringen / Pfullendorf

Die Angst vor der Schweinpest: Bauernverband fordert Massentötung von Wildschweinen

(2)
Die Bedrohung der Hausschweine durch die afrikanische Schweinepest in Deutschland ist real. Der Bauernverband fordert die Massentötung von Wildschweinen, um eine Ansteckung zu verhindern. Die Schweinehalter im Kreis Sigmaringen erhöhen die Sicherheits- und Hygienevorkehrungen. Sie wurden nach Angaben des Landratsamtes Sigmaringen auf diversen Fachtagungen über die Situation informiert.
Zwischen Heiligenberg und Denkingen ist der Bau weiterer Windräder geplant, was zu heftigen Protesten geführt hat. <em>Bild: Reiner Jäckle</em>

11.01.2018 | Pfullendorf

Windenergie steht im Fokus

Informationsveranstaltung in Andelsbachhalle in Pfullendorf-Denkingen, bei der Projektträger, Behördenvertreter, Bürgerinitiativen, BUND, Nabu und weitere Akteure über die geplanten Windparks in der Region Pfullendorf-Heiligenberg informieren.
Der Kaufvertrag für den Alno-Stammsitz Pfullendorf mit dem britischen Investor Riverrock ist wirksam und damit kann der Produktionsbetrieb wieder aufgenommen werden. <em>Bild: Siegfried Volk</em>

06.01.2018 | Pfullendorf

Alno: Kaufvertrag ist wirksam

Unter dem Namen "Neue Alno GmbH" können am Alno-Stammsitz Pfullendorf wieder Küchenmöbel produziert werden. Der Kaufvertrag mit der britischen Investmentgesellschaft Riverrock ist wirksam. Insolvenzverwalter Martin Hörmann arbeitet derweil die Vergangenheit des Unternehmens auf.
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)