Stefanie Nosswitz

Stefanie Nosswitz

Lokalredakteurin Markdorf
Stefanie Nosswitz hat ihre journalistische Ausbildung beim SÜDKURIER gemacht und gehört seit 2006 zum Team. Seit 2009 arbeitet die gebürtige Villingerin nach diversen Stationen in der Lokalredaktion Markdorf. Bevor sie zur Tageszeitung kam, hat sie in Düsseldorf Geschichte, Politik und Medienwissenschaften studiert und verschiedene Praktika in der Medienbranche absolviert. Ihr Schwerpunkt: Alles was in und rund um Markdorf passiert.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Stefanie Nosswitz schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Markdorf Polizei stellt Statistik vor: Mehr Computerkriminalität, keine Wohnungseinbrüche
Die Corona-Pandemie hat sich 2021 erneut auf die Anzahl der Straftaten in Markdorf ausgewirkt, die weiter rückläufig sind. So gab es weniger Körperverletzungen und Diebstähle. Betrugsmaschen am Telefon bleiben Thema.
Robin Damast, Leiter des Polizeipostens Markdorf (links) und Stephan Stitzenberger, Leiter des Polizeipräsidiums Überlingen, sind mit ...
Markdorf Veranstalter laden ukrainische Flüchtlinge zum Open-Air-Konzert ein
Markdorf Marketing und Kultur-Team Markdorf haben sich für das Open-Air-Festival auf dem Marktplatz Ende Mai eine besondere Aktion überlegt. Ukrainische Flüchtlinge können kostenlos ein Konzert besuchen.
Lucie Fieber, Geschäftsführerin Markdorf Marketing, und Jens Neumann, Mitveranstalter der Markdorf Open Airs, laden ukrainische ...
Bodenseekreis Auch Essen gehen wird teurer: So reagieren Gäste und Gastronomen auf die steigenden Preise
Steigende Lebensmittelpreise belasten auch die Wirte. Das zeichnet sich auf der Speisekarte in den Restaurants ab. Die Gastronomen habe ihre Preise leicht erhöht – unter anderem bei Pommes, Fleisch und Bier.
Julia Boßhart mit Sohn Jakob und Carina Steimle vom Landgasthof Linde in Hepbach bleiben entspannt. Sie können ihren Gästen weiterhin ...
Markdorf Gehrenberglauf 2022 findet statt – allerdings eine Nummer kleiner
Der Turnverein Markdorf hat die Laufveranstaltung auf Sonntag, 2. Oktober terminiert. Die Organisatoren planen in einem kleineren Rahmen, um auf kurzfristige Änderungen reagieren zu können.
2019 fand der Gehrenberglauf des Turnvereins Markdorf zuletzt statt. Beim Kinderlauf gingen damals 182 Mädchen und Jungen an den Start.
Markdorf Endlich wieder Dixiefest! Darauf dürfen sich die Besucher freuen
Dixiefest und verkaufsoffener Sonntag fallen in diesem Jahr auf den Muttertag – den 8. Mai. Veranstalter und Einzelhändler möchten mit Angeboten und Aktionen punkten. Drei Bands sorgen für musikalische Stimmung.
Ohne die Band Knapp ein Jahr ist das Markdorfer Dixiefest kaum vorstellbar. Die Musiker sind schon sehr viele Jahre mit dabei, sie ...
Deggenhausertal Alte Mühle Urnau: So möchten die neuen Besitzer dem historischen Ensemble wieder Leben einhauchen
Jochen und Manu Rädeker haben ein großes Anwesen im Deggenhausertal gekauft. Das Konstanzer Ehepaar hat konkrete Pläne und verrät, wie und warum sie das Areal für die Öffentlichkeit zugänglich machen wollen.
Manu und Jochen Rädeker haben die Alte Mühle in Urnau gekauft: Sie möchten das historische Ensemble behutsam erhalten und erlebbar machen.
Markdorf Veränderungen im Proma: Zwei Geschäfte ziehen zum Jahresende aus
Zwei langjährige Mieter verlassen das Einkaufszentrum Proma: Schuhhaus Reno und Backstube Kloos – Daily haben ihre Verträge gekündigt. So geht es mit den Flächen im Erdgeschoss weiter.
Das Schuhhaus Reno und die Backstube Kloos ziehen zum Jahresende aus dem Einkaufszentrum Proma aus.
Bodenseekreis/Kreis Sigmaringen So ist die Sicherheitslage am Bodensee: Weniger Körperverletzungen, dafür mehr Computerkriminalität
Polizeipräsident Uwe Stürmer stellt die Kriminalitätsstatistik 2021 vor: Während einige Delikte rückläufig sind, gewinnt das Internet an Bedeutung. Auswirkungen der Pandemie zeigen sich in der Anzahl der Straftaten.
Uwe Stürmer, Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Ravensburg, hat die Kriminalitätsstatistik für 2021 vorgestellt: „Wo Licht ...
Markdof Droht ein Versorgungsengpass? So wirkt sich die Impfpflicht für medizinische Berufe aus
Beschäftigte von Kliniken, Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen mussten bis zum 15. März einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung vorlegen. Das sagen Betroffene zur Situation.
Spitalverwalter Ralf Scharbach (links) vom Markdorfer Seniorenheim St.Franziskus berichtet, dass in seinem Team 90 Prozent geimpft, der ...
Friedrichshafen/Tettnang/Überlingen Corona: So ist die aktuelle Lage am Medizin-Campus Bodensee und am Helios-Spital
61 Corona-Patienten werden derzeit in den Kliniken in Friedrichshafen, Tettnang und Überlingen betreut. Da mit einem weiteren Anstieg zu rechnen ist, gibt es Kritik an den geplanten Regellockerungen.
Der Betrieb im Klinikum Friedrichshafen (oben) läuft derzeit ohne Einschränkungen. Dort und am Helios-Spital in Überlingen (unten) fällt ...
Markdorf Zuviel Schlamm: Bis Herbst bleibt der Stadtweiher ohne Wasser
Seit einigen Monaten ist der Stadtweiher trockengelegt. Bis er wieder befüllt wird, dauert es voraussichtlich bis Herbst. Grund: Kräftiger Schlamm stellt eine Gefahr dar,
Seit einigen Monaten ist der Weiher im Stadtpark trockengelegt. Erst im Herbst soll er wieder befüllt werden.
Kreis Ravensburg Mehr Personalausfälle, mehr Patienten: Corona-Lage in Oberschwabenklinik spitzt sich zu
Immer mehr Covid-Patienten müssen wieder ins Krankenhaus. Da dort aber Ärzte und Pfleger erkrankt sind, musste die Oberschwabenklinik ihren Betrieb einschränken und auf Krisenmodus schalten.
Die Zahl der Covid-Patienten, die ins Krankenhaus müssen, wächst wieder an. Derzeit liegen in der Oberschwabenklinik 13 Patienten (Stand ...
Markdorf Jugendforum Markdorf: Jugendliche sollen wieder mehr mitreden und mitentscheiden
Welche Interessen haben die Jugendlichen in Markdorf? Nachdem es coronabedingt in Sachen Jugendbeteiligung ruhiger geworden ist, soll es nun wieder losgehen – mit einer Veranstaltung in der Stadthalle.
Bei einer Projektschmiede im November 2019 in Markdorf haben Jugendliche überlegt, wie sie die Jugendbeteiligung gestalten möchten. ...
Markdorf Markdorferin Elke Castner hält Kontakt zu Menschen in Kiew: Nicht alle können oder möchten flüchten
Die Markdorfer Familientherapeutin Elke Castner hat in der Ukraine mit traumatisierten Kindern aus Kriegsgebieten gearbeitet. Dass sich die Geschichte wiederholt, macht sie fassungslos. Wie sie jetzt helfen möchte
Die Markdorferin Elke Castner war 2016 in der Ukraine und hat mit vom Krieg traumatisierten Kindern und Jugendlichen gearbeitet.
Markdorf Erneute Sperrung an der Kreuzung beim Markdorfer Bahnübergang
Der Bereich Gutenbergstraße/Ensisheimer Straße ist seit Anfang der Woche erneut gesperrt. Es werden letzte Straßenbelags- und Markierungsarbeiten erledigt. Autofahrer müssen wieder Umwege in Kauf nehmen.
Der Kreuzungsbereich Gutenberg-/Bernhard-/Heggelinstraße/Ensisheimer Straße ist derzeit gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den ...
Markdorf Nach drei Jahren Planung und Verschiebung: Endlich beginnen die Bauarbeiten am Latscheplatz
Der Umbau des Latscheplatzes und der Bau eines Kreisverkehrs an der Stadthalle starten am Montag. Die rund zweimonatige Baumaßnahme bringt Einschränkungen für Kunden und Autofahrer mit sich
Nach drei Jahren Planung beginnt am Montag, 14. März, die Umgestaltung des Bereichs Hauptstraße/Am Stadtgraben/Marktstraße. Kreisel und ...