Susanne Gehrmann-Röhm

Susanne Gehrmann-Röhm

Freie Mitarbeiterin
Susanne Gehrmann-Röhm ist in Westfalen aufgewachsen und kam nach dem Gartenbaustudium in Hannover 1987 in den Hegau. Sie begann 1990, während der Elternzeit, als freie Mitarbeiterin für die Singener Lokalredaktion zu schreiben. Dass im Journalismus die eigentliche Berufung liegen würde, kristallisierte sich mit den Jahren immer mehr heraus. Sie ist vor allem in Singen und Umgebung praktisch überall im Einsatz, wo was los ist.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Susanne Gehrmann-Röhm schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Singen Wie die Geschichte der Theresienkapelle einen Politiker tief berührt
Auf seiner Sommtour hat FDP-Bundestagsabgeordneter Benjamin Strasser Singen einen Besuch abgestatet. Wilhelm Josef Waibel hat ihn und eine kleine Gruppe durch die Kapelle und in den darunterliegenden Bunker geführt. Und das war für den Politiker eindrücklich.
Wilhelm Josef Waibel zeigt dem FDP-Abgeordneten Benjamin Strasser (rechts) auch den Bunker.
Singen Mitarbeiter und Kunden von Karstadt hoffen auf ein Wunder
Das Personal hat noch viel Optimismus, dass die Singener Filiale erhalten bleibt. Das wurde bei einer großen Kundgebung am Freitag deutlich. Die Filialleitung hatte bei der Konzernleitung dafür geworben, die Entscheidung über die Schließung zu überdenken.
Rund 300 Bürgerinnen und Bürger sind bei der Kundgebung dabei, um sich solidarisch mit den Mitarbeitern zu zeigen.
Singen Familienberater kehren zum persönlichen Gespräch zurück
Die Psychologische Beratungsstelle EFL Bodensee musste Corona-bedingt in den vergangenen Monaten das Internet für seine Hilfestellungen nutzen. Nun beginnen die persönlichen Gespräche mit den ratsuchenden Familien zwischen Singen und Überlingen.
Einmal im Jahr gönnt sich das Team der Ehe-, Familien- und Lebensberatung Bodensee einen gemeinsamen Ausflug. Unser Bild zeigt das Team am Bodensee bei Überlingen im vergangenen Sommer.