Susanne Gehrmann-Röhm

Susanne Gehrmann-Röhm

Freie Mitarbeiterin
Susanne Gehrmann-Röhm ist in Westfalen aufgewachsen und kam nach dem Gartenbaustudium in Hannover 1987 in den Hegau. Sie begann 1990, während der Elternzeit, als freie Mitarbeiterin für die Singener Lokalredaktion zu schreiben. Dass im Journalismus die eigentliche Berufung liegen würde, kristallisierte sich mit den Jahren immer mehr heraus. Sie ist vor allem in Singen und Umgebung praktisch überall im Einsatz, wo was los ist.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Susanne Gehrmann-Röhm schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Singen Sanierungsbedarf im Parkhaus
Das zweite Untergeschoss der Tiefgarage am Heinrich-Weber-Platz wird für Sanierungsarbeiten länger als vier Monate gesperrt. Das trifft die Kurzzeitparker.
Neuer Rostschutz für Sockel und Bodenflächen ist nötig: das zweite Untergeschoss der Tiefgarage am Heinrich-Weber-Platz.
Singen Sozial engagierte Bürgerstiftung freut sich über ein Spenden-Hoch
Die Bürgerstiftung hat im Jahr 2018 insgesamt 45¦000 Euro an Spenden bekommen. Sie engagiert sich unter anderem in der Jugendarbeit, an Schulen, bei der Tafel und im Hospizverein. Neuer Leiter des Stiftungsrats ist nun Pius Netzhammer.
sie gehören zu den prägenden Persönlichkeiten bei der Bürgerstiftung (von links): Renate Weißhaar, Martin Spitznagel, Walafried Schrott, Thomas Hauser, Cornelia Schmidbauer und Pius Netzhammer (neuer Vorsitzender des Stiftungsrats). Bild: Susanne Gehrmann-Röhm
Singen Hilfe für Leseschwache
In Singen fand eine Aktion gegen funktionalen Analphabetismus statt. Das sogenannte Alfa-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung war zu Besuch in der Innenstadt.
Bilderbücher vorlesen ist ganz wichtig. Claudia Gogolin, Kinderbuchautorin aus Heudorf, las bei der Info-Aktion aus einem ihrer Bücher.
Singen Bilder von der Einweihung des Anbaus an der Beethoven Gemeinschaftsschule in Singen
Offiziell eingeweiht wurde jetzt der Anbau der Beethoven Gemeinschaftsschule. Der Anbau ist bereits seit Schuljahrsbeginn fertig und bietet neue Klassenzimmer und Lernräume für die achten bis zehnten Klassen. Vorübergehend war an der Schule zuvor in Containern unterrichtet worden. Schulleitung, Kollegium und Schüler sind glücklich über die neuen Möglichkeiten im Anbau. Wir haben alle Bilder.
Der Anbau passt sich an den alten Gebäudeteil (links) an.
Singen Feuerwehr Singen hat Chancen auf weitere Hauptamtliche
Die Abteilungen der Singener Feuerwehr rückten im Jahr 2018 zu 465 Einsätzen aus. Daran war die Abteilung Stadt ist zu 95 Prozent beteiligt. Um die wachsenden Aufgaben bei sinkender Tagesverfügbarkeit erfüllen zu können, ist eine Aufstockung der Hauptamtlichen möglich.
Die Feuerwehr Singen hat drei neue Partnerbetriebe ausgezeichnet. Von links: Joachim Kunz (Handwerkskammer Konstanz), Kommandant Andreas Egger, Ulrike und Lothar Riederer, Eric und Irene Stadelhofer, Hubert Roth, Oberbürgermeister Bernd Häusler sowie Kai Olbrich (stellvertretender Kommandant).