Dirk Salzmann

Dirk Salzmann

Redakteur Sport
Dirk Salzmann hat beim SÜDKURIER seine journalistische Ausbildung absolviert. Sein Vater war bereits Sportredakteur in Waldshut am Hochrhein, an den Sonntagen half „sal“ daher bereits als Jugendlicher in der Redaktion aus. Als Sportredakteur hat Dirk Salzmann zahlreiche Journalisten-Preise gewonnen. Seit 2006 kümmert er sich im Gesamtsport vor allem um Fußball, Radsport, Basketball – und natürlich als ehemaliger Spieler und Vereinsvorsitzender um den Tischtennissport.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Dirk Salzmann schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Fussball Die Saison im Amateurfußball abbrechen? Das ist gar nicht so einfach, denn vorab gibt es viele Details zu klären
Am Freitag wird wahrscheinlich erneut eine Saison im Südbadischen Fußball-Verband ein vorzeitiges Ende finden. Die Funktionäre haben aber noch einige Details zu klären. Und die haben es in sich. Tauchen Sie mal mit uns ab in die Untiefen der Organisation eines Spielbetriebs
Die Fußballschuhe werden bei den Amateuren in dieser Saison wohl nicht mehr zum Einsatz kommen.
Meinung Bleibt Löw bis zur EM wirklich Bundestrainer? Das 1:2 gegen Nordmazedonien sollte alle Planungen infrage stellen!
Eine Niederlage gegen den Weltranglisten-65., die WM-Qualifikation ist plötzlich kein Selbstläufer mehr und die EM wird wohl ein Turnier mit geringem Spaßfaktor aus deutscher Sicht. Ein Trainerwechsel wäre angebracht. Nicht erst im Sommer. Ein Kommentar von unserem Sportchef Dirk Salzmann.
Joachim Löw geht über den Flur der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt am Main. (Archiv)
Fußball Sponsor, Abteilungsleiter, Unternehmer: Labinot Nikqi ist der Bauherr der Singener Südsterne
SÜDKURIER-Serie: Spiel-Macher in der Region. Wir stellen Lenker und Denker im Amateurfußball vor. Zum Auftakt: Labinot Nikqi vom Singener Traditionsclub.
Teil 1: Labinot Niqki ist bei den Singener Südsternen der Fußball-Abteilungsleiter. Mit dem Kreisliga-A-Club verfolgt er große Pläne.
Sport Der Präsident des Badischen Sportbundes fordert, dass nach einer Lockerung die Sportstätten auch in den Ferien geöffnet bleiben müssen
Gundolf Fleischer über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Amateursport. Gute Nachrichten gibt es für die Sanierungspläne des Bodensee-Stadions.
Gundolf Fleischer ist der Präsident des  Badischen Sportbunds.
Meinung Der angekündigte Abgang von Joachim Löw ist eine Chance – für die Nationalelf, aber auch für ihn selbst
Die Fußball-EM im Sommer wird das letzte Turnier unter der Führung des Bundestrainer sein. Es könnte zum großen Schaulaufen werden, denn die Krisenstimmung wird einem „Jetzt erst recht“ weichen.
Fußball Verlieren wir im Jugendfußball einen ganzen Jahrgang? Der Leiter der Freiburger Fußballschule über die Corona-Auswirkungen
Der Leiter der Freiburger Fußballschule, Martin Schweizer, spricht in unserem Interview über Jugendtraining unter Pandemie-Bedingungen und darüber, warum die aktuelle Situation auch eine Chance sein könnte
Die Kickschuhe säuberlich aufgereiht, dahinter steht Martin Schweizer, Leiter der Freiburger Fußballschule.
Meinung Lieber Jogi Löw, wir hatten eine tolle Zeit, aber jetzt ist es aus!
In unserem „Samstagsbrief“ schreibt ein Redakteur unserer Zeitung an einen Adressaten, der Schlagzeilen machte, der Diskussionen auslöst, über den man den Kopf schüttelt – meist an eine Person des öffentlichen Lebens, an eine Institution oder an ein Unternehmen.
Joachim Löw betreut seit 2004 die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, zunächst als Assistent, seit 2006 ist er Bundestrainer. Bei der WM in Brasilien 2014 holte er mit Bastian Schweinsteiger & Co. den WM-Titel. Sein Vertrag mit dem DFB läuft noch bis 2022.
Meinung Kein Biss, keine Anführer, keine Kämpfer. Die Fußball-Nationalmannschaft gibt ein desaströses Bild ab!
Nach dem 0:6 gegen Spanien wäre wohl jeder Bundestrainer vor die Tür gesetzt worden. Joachim Löw profitiert von Erfolgen der Vergangenheit. Eine Zukunft mit dem Schwarzwälder über die EM hinaus scheint aber ausgeschlossen.
Fußball Unsere Story der Woche zur Kreisliga A, Staffel 1: Warum Silvio Lorenzi mit seinen Freunden bald Liggeringen, Möggingen und Güttingen in Ekstase versetzen könnte!
Vergangene Woche gelang der SG Liggeringen-Güttingen ein 1:0-Sieg gegen Bankholzen-Moos, an diesem Wochenende reichte erneut ein Treffer zum Sieg – diesmal gegen den FC Öhningen-Gaienhofen II. Damit bleibt die Mannschaft von Kapitän Silvio Lorenzi an der Tabellenspitze.
Kaum vom Ball zu trennen. Der Silvio Lorenzi (rechts) spielt seit zehn Jahren bei der SG Liggeringen-Güttingen.
Bilder-Story Die besten Bilder der Partie zwischen der SG Liggeringen-Güttingen und dem FC Öhningen-Gaienhofen II
Einen Treffer und viele Strafraumszenen sahen die Zuschauer beim Spitzenspiel der Kreisliga A, Staffel 1. Wir haben die besten Bilder!
Tischtennis Zum Heulen schön! Ein Singener ist am Polarkeis auf den Hund gekommen
Stefan Klemens gehört zur Badenliga-Mannschaft der Hegauer Tischtennisspieler. Im Moment erlebt er aber die vielleicht spannendste Zeit seines Lebens auf einer Huskyfarm in Schweden.
Stefan Klemens mit Husky-Dame Mora in der Nähe der Hundefarm.
Bilder-Story Die besten Bilder der Partie zwischen dem TSV Konstanz und dem Hegauer FV
Sieben Tore und viele Strafraumszenen gab es in der Landesliga-Partie zwischen dem TSV Konstanz und dem Hegauer FV. Hier gibt es unsere besten Bilder!
Tischtennis Das ewig junge Spitzenduell der Tischtennis-Asse im Hegau
Mit Hygienekonzept und neuem Personal kommt es am Sonntag zum Duell zwischen dem TTC Mühlhausen und dem TTC Singen in der Eugen-Schädler-Halle. Der beste Spieler hat die Seiten gewechselt.
Vergangene Saison spielte er noch für den TTC Singen, jetzt ist Adam Robertson für den TTC Mühlhausen am Start. Am Sonntag kommt es in der Badenliga gleich zum Duell beider Teams.
Fußball Der Herr, der die Singener Südstadt zurück in die Bezirksliga bringen könnte
Rainer Herr steht mit dem ESV und der makellosen Bilanz von 12 Punkten aus vier Spielen an der Tabellenspitze der Kreisliga A, Staffel 1. Dabei stand der Verein vor zwei Jahren kurz vor der Auflösung. Die Geschichte eines unerwarteten Comebacks.
Rainer Herr im Hardt-Stadion von Südstern Singen.
Bilder-Story Die besten Bilder der Kreisliga-A-Partie zwischen Südstern Singen und der SG Dettingen-Dingelsdorf II.
Fünf Treffer und viele Strafraumszenen gab es in der Kreisliga A, Staffel 1, im Singener Hardt-Stadion. Wir haben die besten Bilder!
Bilder-Story Auch die Jugendfußballer starten in die Saison. Wir haben Bilder vom E-Jugendtraining des SV Allensbach!
Wie trainiert man eine Jugendmannschaft in Corona-Zeiten? Wir waren beim SV Allensbach dabei und haben hier die besten Bilder von einer der ersten Übungseinheiten.