Reinhard Herbrig

Freier Mitarbeiter
Reinhard Herbrig ist seit seiner Pensionierung als freier Mitarbeiter für den SÜDKURIER tätig. Von Beruf ist er Kaufmann. Seine Fähigkeit als Reporter hat er sich hobbymäßig angeeignet.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Reinhard Herbrig schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bad Säckingen Besondere Ehre für Peter Fräßle
Bei Bezirksversammlung des Blasmusikverbands Hochrhein wird Peter Fräßle für sein langjähriges Engagement zum Ehrenbezirksdirigenten ernannt.
Peter Fräßle (Mitte mit Ehefrau Carmen) wird vom Blasmusik-Bezirksvorsitzenden Peter Matt (links) und vom Blasmusikverband-Vizepräsidenten Ralf Eckert zum Ehrenbezirksdirigenten ernannt.
Bad Säckingen Endlich wieder die Gemeinschaft genießen nach langer Corona-Zwangspause
Gelungener Seniorennachmittag der Stadt im Kursaal. Musikalische Unterhaltung mit den Optimisten kommt an.
Die älteste Seniorin war die 101-jährige Lolitha Jeglik (Mitte), die von Bürgermeister Alexander Guhl (rechts) und der Vorsitzenden des Stadtseniorenrates, Carmen Schlachter, ein Präsent erhielt.
Bad Säckingen Sportangler fangen im Bergsee 4,5-Kilo-Hecht
Rafael Krefft und Kevin Wagner vom Fischereiverein Bad Säckingen machen am Freitag einen kapitalen Fang.
Stolz präsentieren Rafael Krefft (links) und Kevin Wagner ihren Fang.
Bad Säckingen Über 50 Aussteller und sonniges Wetter tragen zum Gelingen des Naturparkmarkts bei
Ob naturbelassener Honig, selbst gekochte Marmelade, Gestricktes oder handgeflochtene Körbe: Auf dem Naturparkmarkt in Wallbach wurde allerlei geboten.
Korbmacher Günter Steuer (rechts) bietet zusammen mit Michael Brake aus Blumberg-Kommingen handgeflochtene Körbe an.
Murg 52 Ehrungen auf einen Streich: SV Blau-Weiß Murg zeichnet verdiente Mitglieder aus
SV Blau-Weiß Murg ehrt verdiente langjährige Mitglieder im großen Stil. Sportliche Bilanz kann sich trotz Corona sehen lassen
Die anwesenden Geehrten (von links, sitzend): Gabriele Lo Presti, Jörg und Dirk Schäuble, Giovanni Mangano, Gabriel Felger,Edgar Ebner. (von links, stehend): Ronnie Schellin, Helmut Werner, Jutta Kühnrich, Andreas Brutsche, Horst Kühnrich, Kujo Kapidzija, Mehmet Yilmaz und Alexander Brutsche.
Murg/Hotzenwald Mit Wald lässt sich in Murg und Umgebung wieder Gewinn erwirtschaften
Um dem Druck des Marktes weniger ausgesetzt zu sein, richtet die Forstbetriebsgemeinschaft Vorderer Hotzenwald ein Nasslager für 10.000 Festmeter Holz bei Hottingen ein.
die Waldbesitzer erhielten eine kleine Weißtanne als Geschenk. Stellvertretend im Bild (von links): Adrian Schmidle (Vorsitzender), Stefan Rehm (Waldgenossenschaft) und Manuel Nägele (Geschäftsführer).
Laufenburg Manche Luttinger ärgern sich über zu kurze Rot-Phasen bei der Ampel am Ortseingang
Nach der Umstellung auf andere Ampel-Phasen im Mai kritisieren einige Luttinger zu viel Pendlerverkehr im Ort.
Das Straßenverkehrsamt hat die Ampelschaltung am Ortseingang von Luttingen im Mai 2021 erneut verbessert.
Bad Säckingen Die Sehbehindertenhilfe Bad Säckingen will Betroffenen zeigen, wie mit eingeschränktem Augenlicht das Leben schön und fröhlich gestaltet werden kann
Die Corona-Pandemie bremst auch die Aktivitäten der Sehbehindertenhilfe Bad Säckingen aus. Das nächste Gruppentreffen ist für den 25. September geplant. Leiterin Elke Arzner gibt Einblick in die Aktivitäten der Gruppe, die sich jetzt auch an Menschen wendet, die eine schwere Corona-Erkrankung überstanden haben.
Sehbehinderte oder blinde Menschen müssen im Alltag mit vielen Handicaps leben. Der Landesverband für Menschen mit Behinderung Bad Säckingen bietet Hilfe an. Die Gruppe trifft sich nach langer Corona-Pause jetzt erstmals wieder.
Laufenburg Mitgliederschwund beim FC Binzgen
Verein meldet 60 Austritte im Corona-Jahr, Mitglieder bestätigen den langjährigen Vorsitzenden Nobert Schäuble im Amt.
Bei der Hauptversammlung des FC Binzgen, die am Freitag stattfand, wurde der Vorstand für weitere zwei Jahre gewählt (von links, sitzend): Michael Ehm (Beisitzer), Thomas Gerspach (1. Jugendleiter), Manuela Gerspach-Ehm (2. Vorsitzende), Norbert Schäuble (1. Vorsitzender) und Frank Eckert (1. Spielleiter). Von links, stehend: Christoph Böhler, Ralf Lauber (Beisitzer), Simon Hupfer (2. Jugendleiter), Lukas Kollnberger (Beisitzer), Konstantin Schlipptrack (Schriftführer), Denis Sutter (Kassierer), Frank Christl (2. Spielleiter), Roland Huber (Abteilungsleiter), Heinz Jorzik und Heiko Leuenberger (Beisitzer). Bild: Reinhard Herbrig
Laufenburg 119 Personen beteiligen sich am Laufenburger Stadtradeln
Die Teilnehmer legen im Juli insgesamt 30.005 Kilometer zurück und sparen damit rechnerisch 4410 Kilo CO2 ein. Am meisten Kilometer legt das Firma Imerys zurück, fleißigster Einzelfahrer ist Stadtrat Gerhard Tröndle. Bürgermeister Ulrich Krieger zeichnet die besten Teilnehmer aus.
Bürgermeister Ulrich Krieger (links) gratulierte den elf Preisträgern, die am Mittwoch zur Prämierung igekommen waren. Die Preise an die Sieger der jeweiligen Kategorie wurden zum großen Teil von E-Biker, vertreten durch Florian Strasser (rechts), gestiftet. Bild: Reinhard Herbrig
Laufenburg 50 Bürger diskutieren in Luttingen mit Umweltministerin Svenja Schulze über Klimaschutz und Katastrophenvorsorge
Helfer aus der Region, die im Ahrtal waren, schlagen vor, dass nach ähnlichen Naturkatastrophen der Bund die Hilfsarbeiten koordinieren soll. Wahlkreisabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD) hatte zu dem Treffen eingeladen.
Mit dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Laufenburg endet der Besuch der Bundesumweltministerin Svenja Schulze (Mitte) und der Parlamentarischen Staatssekretärin und Abgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter in Luttingen. Neben ihnen Bürgermeister Ulrich Krieger.
Murg/Laufenburg Bescheidene Saison für die Freibäder in Laufenburg und Murg
Das schlechte Wetter und die Corona-Pandemie drücken die Besucherzahlen. Murg verzeichnete 22.600 Gäste, Laufenburg rund 6.000.
Schwimmmeister Uwe Abele und Rettungsschwimmer Eyad Fattouh (von links) vom Laufenburger Gartenstrandbad loben unter anderem das disziplinierte Verhalten der Badegäste.
Bad Säckingen Chorgemeinschaft Bad Säckingen mit neuer Vorsitzenden
Mit der Wahl von Sabine Kubocz bei der Hauptversammlung ist der Vorstand der Chorgemeinschaft Bad Säckingen wieder komplett
Ehrungen: Bei der Hauptversammlung der Chorgemeinschaft wurde langjährige Mitglieder geehrt (von links): Rigobert Bubeck (65 Jahre), Fridolin Lauber, Gudrun Denz-Frühauf, Sonja Trefzger und Hedwig Dörflinger wurden für 25 Jahre geehrt. (Christa Albiez, die ebenfalls für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde, fehlt im Bild). Bild: Reinhard Herbrig
Murg Ein Schwätzbänkle gibt es nun auch in Murg
Wer Lust zu einem Schwätzle hat, kann sich am Montag beim Hirschenbrunnen mit einem Mitglied des Ortsseniorenrates Murg treffen.
Bad Säckingen Ein Vierteljahrhundert in Freundschaft verbunden: Freundeskreise Bad Säckingen und Purkersdorf feiern gemeinsam
Mit Gästen aus Österreich feiert der Freundeskreis Bad Säckingen-Purkersdorf sein 25-jähriges Bestehen.
Die Purkersdorfer Vertreter Raimund Boltz (Bildmitte) und Markus Wolkerstorfer (links) feierten mit Klaus Kummle (rechts) und seinem Verein Jubiläum.