Claudia Wörner

Freie Mitarbeiterin
Claudia Wörner fand über Umwege zum Journalismus. Sie studierte BWL mit Fachrichtung Fremdenverkehr an der Dualen Hochschule und war in der Erwachsenenbildung tätig. Mit 40 war für die Oberschwäbin Zeit für etwas Neues: Praktikum in der SÜDKURIER Lokalredaktion Friedrichshafen und Journalismus-Seminar an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Seit 2004 ist sie freie Mitarbeiterin beim SÜDKURIER.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Claudia Wörner schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bodensee Beatrice Egli hat die Nähe zu den Fans vermisst – und freut sich nun auf Markdorf
Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli eröffnet das Markdorf Open Air am 25. Mai. Im Interview spricht sie über Bühnenerlebnisse, die Beziehung zu ihren Fans und was sie am Bodensee liebt.
Beatrice Egli ist bekannt dafür, dass sie den direkten Draht zu ihrem Publikum liebt – wie hier bei einem Konzert im August 2019 ...
Immenstaad Immenstaader heißen Geflüchtete aus der Ukraine willkommen
105 Geflüchtete aus der Ukraine sind in den vergangenen Wochen in der Gemeinde angekommen. „Wir heißen Sie herzlich bei uns willkommen“, sagte Bürgermeister Johannes Henne bei einem Informationsabend im Bürgersaal.
Willkommensgruß an Geflüchtete im Bürgersaal. Vertreter der Gemeinde, des Landratsamtes und von Vereinen versprechen Unterstützung. ...
Tettnang Vorhang auf für Kino- und Kleinkunstbühne in Tettnang – Kitt feiert Comeback
Vor rund eineinhalb Jahren fiel im Tettnanger Kino Kitt der letzte Vorhang. Am Wochenende geht es als Kino- und Kleinkunstbühne wieder an den Start. Möglich wurde dies durch die Gründung eines Vereins.
Der Vorstand des Vereins Kitt – Kino und Kleinkunst Tettnang freut sich auf das Eröffnungswochenende (von links): Laura Kugel ...
Oberteuringen Volles Zelt beim ersten Blütenfest seit 2019
Der Musikverein hatte sich kräftig ins Zeug gelegt und an vier Tagen ein Programm für alle Altersstufen auf die Beine gestellt. 250 Helfer waren beim Blütenfest im Einsatz.
Vier Tage feiern beim Blütenfest des Musikvereins in Oberteuringen: Der Frühschoppen am 1. Mai war für Einheimische und Ausflügler ein ...
Markdorf 180 Leichtflugzeuge nutzen während der Messe Aero den Flugplatz der Segelflieger
Viel zu sehen gibt es während der Messe Aero in Friedrichshafen auf dem Flugplatz der Segelfliegergruppe Markdorf. Piloten, die mit dem Ultraleichtflugzeug anreisen, nutzen ihn für Start und Landung und zum Parken.
Während der Friedrichshafener Messe Aero wird Markdorf zur Drehscheibe für Besucher: Zwischen 150 und 180 Ultraleichtflugzeuge parkten ...
Bodensee Es geht um mehr als den Trick allein: Zauberfreunde Bodensee geben Einblick in ihre Leidenschaft
Sie schenken magische Momente, lassen sich aber auch gerne mal selbst verblüffen: Was Zauberkünstler vom Bodensee an ihrer Leidenschaft fasziniert und was bei Treffen ihres Zirkels im Mittelpunkt steht. Mit Videos!
Kartentricks gehören zu den Klassikern der Zauberkunst: Martin Hattenberger (links) lässt seinen Kollegen Thomaselli eine Karte ziehen ...
Friedrichshafen Ein Stück Indien am See: Verein Namaste Bodensee startet neu durch
Namaste Bodensee heißt der indische Verein, der sich 2019 in Friedrichshafen gegründet hat. Den aktuell 110 Mitgliedern geht es in erster Linie darum, Inder im Bodenseeraum zusammenzubringen.
Lebensfreude pur: Zum Farbenfest Holi treffen sich Mitglieder des indischen Vereins Namaste Bodensee, um sich mit bunten Farben zu ...
Friedrichshafen Erst Unterkunft, dann Abriss und Neubau: Was anstelle der Weinstube Glücker geplant ist
Die Weinstube Glückler gegenüber des Graf-Zeppelin-Hauses wird voraussichtlich im Herbst abgerissen. An ihrer Stelle soll ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen.
Anstelle der Weinstube Glückler soll in der Olgastraße ein Neubau entstehen.
Bodenseekreis Praxen arbeiten trotz sinkender Corona-Zahlen an Belastungsgrenze
Weniger Corona-Erkrankungen, weniger Impfungen – doch von einem Durchatmen kann in den Hausarztpraxen noch keine Rede sein. Die Ärzte Florian Sattler und Burkhard Hole berichten von der aktuellen Situation.
Burkhart Hole und Florian Sattler, Hausärzte aus Markdorf und Kluftern, sprechen über die derzeitigen Herausforderungen in ihren Arztpraxen.
Kluftern Feuerwehr feiert 150. Jubiläum mit viel Programm und Schauübung
Viele interessierte Besucher machten sich beim Tag der offenen Tore ein Bild von der Arbeit der Feuerwehr gestern und heute.
Interessantes Kinderprogramm der Kluftener Jugendfeuerwehr: Sophie (sieben Jahre) gelingt die Arbeit an der Spritze schon ganz gut.
Immenstaad Stimmung wie bei der Hennensuppe: Hauptversammlung der Hennenschlitter wird zu ausgelassenem Fest
In der Linzgauhalle schenkten Elferrat und Mitglieder ihrem Narrenvater Wolfgang „Hoss“ Haas ein fulminantes Abschiedsfest.
Die Immenstaader Hennenschlitter haben das Feiern nicht verlernt: Der neue Narrenvater Marco Dikreuter (weiße Kappe) überreicht seinem ...
Oberteuringen 20 Jahre Kultur in der Mühle: Dieses Programm wartet auf die Besucher
In diesem Jahr feiert der Kulturverein Mühle in Oberteuringen sein 20-jähriges Bestehen. Nach zahlreichen coronbedingten Zwangspausen konnte das Programm Mitte März wieder starten.
Neustart des Kulturprogramms in der Mühle Oberteuringen: Irmgard Dollansky blickt optimistisch in die Zukunft und freut sich auf ...
Bodenseekreis Wechsel vom Ehrenamt ins Hauptamt: Alexander Amann ist neuer Kreisbrandmeister
Alexander Amann war bislang stellvertretender Kreisbrandmeister und Feuerwehrkommandant in Oberteuringen. Nun ist er Kreisbrandmeister.
Der 39-jährige Alexander Amann ist seit 1. April Kreisbrandmeister des Bodenseekreises. Zuvor war er zehn Jahre Kommandant der ...
Oberteuringen Gemeinde investiert 11,8 Millionen Euro
Die Verwaltung erstellt den Haushaltsplan für 2022. Schon bald könnten Steuererhöhungen nötig werden.
Der Gemeinderat Oberteuringen sprach sich einstimmig für den Haushaltsentwurf der Verwaltung aus. Archivbild:  Claudia Wörner
Oberteuringen Abwechslung für ältere Menschen: Brunnentreff für Senioren seit zehn Jahren wichtige Anlaufstelle
Im Haus am Teuringer beim Brunnentreff begleiten Ehrenamtliche einmal pro Woche ein dreistündiges Nachmittagsprogramm.
Ein wenig Bewegung gehört dazu: Im Brunnentreff in Oberteuringen kommen Senioren an jedem Donnerstagnachmittag zusammen.