Peter Schütz

Freier Mitarbeiter
Peter Schütz ist 1996 als freier Mitarbeiter zur SÜDKURIER-Lokalredaktion Bad Säckingen gestoßen und berichtet seither über die Ereignisse im Hotzenwald, die er gelegentlich kommentiert oder mit einem Schuss Humor vertieft.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Peter Schütz schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Staunend vor einem Felsabgang (von links): Der CDU-Bundestagsabgeordnete Felix Schreiner, die CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller, Ministerialdirektor Uwe Lahl und Heidi Götz, Abteilungsdirektorin vom Referat Recht, Verwaltung, Grunderwerb im Regierungspräsidium Freiburg im Albtal vorigen Monat.
Görwihl/Albbruck Beim Thema Albtal-Sperrung zwischen Görwihl und Albbruck gibt es jetzt neuen Ärger
Uwe Lahl, Ministerialdirektor im Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, hatte bei einer Ortsbegehung im August bei der gesperrten Albtal-Straße von Klageandrohungen durch Naturschutzverbände gesprochen. Diese Aussage kritisiert Gerhard Geis-Tyroller, Sprecher des Arbeitskreises Waldshut im Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg, nun als „üble Rufschädigung“.
Ein Spaß-Ortsschild, das der Görwihler Neunerrat in Oberalpfen angebracht hat, war der Auslöser für eine Verwechslungsgeschichte.
Görwihl Die Affäre um Ortsschilder in Oberalpfen zieht eine lustige Verwechslungsgeschichte nach sich
Beim Schreiben von E-Mails kommt es häufiger vor, dass die Nachricht ganz woanders landet, als der Absender es beabsichtigt hat. Dass der falsche Adressat sich aber meldet und daraus ein Nachrichtenaustausch quer über Deutschland hinweg entsteht, ist eher selten. Wenn diese Personen zwei humorvolle Zeitgenossen sind, ist das Ergebnis zudem noch lesenswert.