Peter Schütz

Freier Mitarbeiter
Peter Schütz ist 1996 als freier Mitarbeiter zur SÜDKURIER-Lokalredaktion Bad Säckingen gestoßen und berichtet seither über die Ereignisse im Hotzenwald, die er gelegentlich kommentiert oder mit einem Schuss Humor vertieft.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Peter Schütz schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Görwihl Sturmschäden beschäftigen die Feuerwehr Rüßwihl 2020 besonders
Die Abteilung Rüßwihl der Feuerwehr Görwihl zieht Bilanz über ihre Einsätze seit dem Jahr 2019. Es herrscht Freude über zwei weitere Kameraden und Beförderungen.
Der Vorstand und ein Beförderten der Feuerwehrabteilung Rüßwihl (von links): Bruno Kaiser, Florian Mutter (befördert zum Feuerwehrmann), Marvin Zimmermann, Bernhard Gläser, Julian Kaiser, Sonja Frommherz, Jonas Kaiser und Werner Kaiser.
Rickenbach Ein neuer Plan für den Hirschgarten in Rickenbach
Der marode Zustand der Minigolfanlage im Hirschgraben missfällt einigen Mitglieder des Gemeinderats schon seit Jahren. Nun kommt Bewegung in die Sache.
Der Hirschgarten in Rickenbach soll neu geplant werden.
Hotzenwald Dieses Haus hat traditionelle Vorbilder: Ein exklusiver Einblick in das dreifach ausgezeichnete Hotzenhaus 2.0
Katja und Jörg Knaus haben in Altenschwand ein Hofhaus geplant und errichtet, das die Blicke auf sich zieht. Dafür bekam das Paar gleich drei Auszeichnungen.
Das Hofhaus der Familie Knaus von Süden gesehen.
Meinung Peanuts?
Im Kassenbericht der Bläserjugend Hotzenwald wurden 84 Cent verbucht – ein Betrag, den Peter Schütz nicht einfach so stehen lassen kann, sondern der ihn zum Nachdenken zwingt, nämlich darüber, was es für diesen Betrag wohl zu kaufen gibt.
Laufenburg Zwischen Tradition und frech: Trionettli sind seit bald 20 Jahren unterwegs
Die Straße ist ihre Bühne: Sonja Wunderlin, Marc Suter und Gabriel Kramer bereisen als Trionettli die Schweizer Städte, wo sie mit ihren eigensinnig arrangierten Mundart-Liedern auftreten. Im Oktober 2001 ist die kleine Straßenmusikformation losgezogen, zuerst mit Claudia Jegen als weibliche Stimme, fünf Jahre später mit ihrer Nachfolgerin Sonja Wunderlin.
Marc Suter (links), Sonja Wunderlin und Gabriel Kramer sind das Trionettli, das bald Geburtstag feiert.
Laufenburg Erwin Rehmann aus Laufenburg war ein Bildhauer mit Wirkung über die Grenze hinaus
Der Künstler Erwin Rehmann wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Das nach ihm benannte Museum besteht seit 20 Jahren. Nun zeigt es eine Retrospektive.
Der Künstler: Erwin Rehmann im Skulpturengarten seines Museums kurz nach dessen Eröffnung 2001.
Meinung Hier ein Graben, dort ein Loch: Fortschritt hinterlässt halt Spuren
Warum nörgeln nichts bringt und bürgerschaftliches Engagement so wichtig ist, zeigt Peter Schütz in Egg auf.
Fortschritt hinterlässt Spuren. Auch in Egg, wo dieses Bild entstanden ist.
Rickenbach Tourismus im Hotzenwald leidet unter Corona
Das Corona-Jahr 2020 wirkte sich negativ auf den Tourismus im Hotzenwald aus. Dieses Fazit zog Nicola Vonhof, Geschäftsführerin der Hotzenwald Tourismus GmbH.
Der neue Hotzenpfad führt unter anderem am Solfelsen vorbei und soll als neue Attraktion auch Gäste locken.
Rickenbach Der Bürgerverein Egg kann den Waldspielplatz reaktivieren
Der Gemeinderat Rickenbach hat einem Vertrag zugestimmt, der dem Bürgerverein Egg die Reaktivierung des Waldspielplatzes in Egg erlaubt.
Alt, ungepflegt: Ein Überbleibsel des vor einem Jahr gesperrten Waldspielplatz in Egg. Der Gemeinderat hat nun einem Vertrag zugestimmt, der dem Bürgerverein Egg die Reaktivierung des Platzes ermöglicht.
Görwihl Zwischen Freude und Enttäuschung: So reagieren Parteien in Görwihl auf das Wahlergebnis
Am Tag nach der Bundestagswahl reagieren die Mitglieder der in der Gemeinde Görwihl vertretenen Parteien unterschiedlich auf den Wahlausgang.
Nahm am Sonntag sein Wahlrecht wahr: Bernd Schöneck in der Hotzenwaldhalle, dem einzigen Wahllokal in der Gemeinde Görwihl. Links Gemeinderätin Ramona Eckert.
Rickenbach Geschockt über die vielen AfD-Wähler
Die CDU Rickenbach ist enttäuscht über den Wahlausgang und wie die Grünen geschockt über die vielen AfD-Wähler in der Gemeinde.
Görwihl CDU verliert, SPD und AfD legen zu
Die Grünen können bei der Bundestagswahl ihren Höhenflug von der Landtagswahl nicht wiederholen.
Nahm am Sonntag sein Wahlrecht wahr: Bernd Schöneck in der Hotzenwaldhalle, dem einzigen Wahllokal in der Gemeinde Görwihl. Links Gemeinderätin Ramona Eckert.
Görwihl Trotz Corona bleibt Tatendrang bei der Trachtenkapelle Niederwihl ungebrochen
Trachtenkapelle Niederwihl bereitet sich mit neuer Dirigentin und vielen Plänen auf Zukunft vor. Mini-Erntedankfest am Wochenende
Vorsitzende Natalie Basler mit dem bisherigen Dirigenten Karlheinz Huber, der neuen Dirigentin Katja Strittmatter und den Vorstandsmitgliedern Harald Fehr und Manuel Watzinger, von links. Es fehlt Anja Watzinger.
Rickenbach So läuft die Wahl in Rickenbach, Herrischried, Görwihl und Todtmoos ab
Die Zahl der Briefwähler in Rickenbach, Todtmoos, Herrischried und Görwihl bei der Bundestagswahl ist hoch. In der Gemeinde Rickenbach gibt es sechs Wahllokale, in Herrischried, Todtmoos und Görwihl nur eines.
Ein halbes Jahr nach der Landtagswahl – im Bild eine Wählerin in der Hotzenwaldhalle Görwihl – wird morgen der Bundestag gewählt.
Meinung Eigentlich sind die Hotzenwälder freie Fahrt gewohnt, doch jetzt steht überall eine Ampel
Mit einem Augenzwinkern blickt Peter Schütz auf die Straßen im Hotzenwald. Weil an mehreren Stellen gebaut wird, regeln Ampeln den Verkehr. Und die sind meistens rot. Für die Zeit des Wartens hat der Autor dieser Glosse aber einen Tipp.
Freie Fahrt im Hotzenwald war mal. Jetzt ist meistens rot.