Silvia Bächle

Freie Mitarbeiterin
Silvia Bächle hat das „Journalisten-Gen“ von ihrem Patenonkel geerbt, der viele Jahre Chefredakteur renommierter Zeitungen war. Neben ihrem Beruf als Sozialfachmanager ist sie für Löffingen und das Ösch für den SÜDKURIER im Einsatz.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Silvia Bächle schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Löffingen Das Leben kehrt in die Stadt zurück: Wie Läden, Bars und das Fitnessstudio die Wiedereröffnung feiern
In Löffingen dürfen Läden, Bars, Cafés und Studios wieder öffnen, und beim Neustart wird schnell klar: Das ist nicht nur für das Wirtschaftsleben wichtig, sondern auch für das Sozialleben. Denn Betreiber und Kunden haben persönliche Begegnungen ziemlich arg vermisst.
Endlich kehrt wiecder Leben im Städle ein, wie hier vor dem Café Fuß. Läden, Cafés, Bars und Studios dürfen wieder öffnen, eine Wohltat für Betreiber und Kunden. Auch für das Sozialleben ist das eine gute Nachricht, denn viele vermissten die persönlichen Begegnungen, sei es im Café oder im Fitnessstudio.
Löffingen Apotheker geben den digitalen Impfpass aus
Der Service der Löffinger Scheffelapotheke richtet sich auch an Menschen, die wenig Erfahrung mit Smartphones haben.
Einige der Apotheker, die die digitalen Impfpässe und QR-Papierausdrucke ausgeben: sitzend Jan Siefert, dahinter links Pirmin Hauser und Niklas Zimmermann.
Löffingen Wie sich die Corona-Pandemie auf ein Löffinger Fahrradgeschäft auswirkt
Der Löffinger Fahrradhändler Thomas Albrecht und seine Frau Yvonne verzeichnen während der Corona-Pandemie eine starke Nachfrage, insbesondere nach E-Bikes und Pedelecs. Wegen Lieferengpässen bei vielen Komponenten leeren sich jedoch die Lager und es gibt lange Wartezeiten. Und der Boom hat auch eine Kehrseite.
Thomas „Almi“ Albrecht ist ein Fahrradexperte, auf den viele Radler rund um Löffingen setzen.
Löffingen Dittishausen packt an: Das Konzept für einen Dorfladen im Milchhäusle wird konkreter
Seit zwei Jahren gibt es in Dittishausen keinen Laden mehr. Das soll sich ändern. Doch um die Ideen von Ortsvorsteherin Anette Hilpert und ihrem Team wahr werden zu lassen, braucht es die Mithilfe der Dorfgemeinschaft.
Das Dorfladenteam – auf dem Bild fehlt Dennis Trendle – habe nicht nur ein Konzept erstellt, sondern im Milchhäusle schon geputzt und aufgeräumt. Von links: Carole Rokoschoski, Lukas Faller, Marion Tröndle, Ute Kienzler und Anette Hilpert.
Löffingen Trachtengruppe Löffingen vor dem Aus: Geschichte der Gruppe endet mangels neuer Mitglieder nach 86 Jahren
Die Generalversammlung am 16. Juni wird wohl die letzte des Löffinger Traditionsvereins sein. Damit geht auch ein Stück Heimatgeschichte verloren.
Löffingen Auf dem alten Bauhofreal in Löffingen entstehen 30 Neubauwohnungen – bis auf eine sind bereits alle verkauft
Es ist das größte Wohnbauprojekt in Löffingen und soll 2022 fertig werden. Die beiden Investoren setzen dabei auf Nachhaltigkeit, Regionalität und moderne technische Ausstattung.
Auf dem alten Bauhofgelände in Löffingen sollen zwei Gebäude mit je 30 Wohneinheiten entstehen. Die Investoren Jürgen Köpfler (von links) und Martin Braun begutachten den Fortschritt der Bauarbeiten.
Löffingen Löffinger Waldbad ab Fronleichnam wieder geöffnet
Vor Ort wird eine Corona-Teststation eingerichtet, die nicht nur den Badegästen offen steht. Getestet wird dienstags, samstags und sonntags – und am 3. Juni
Ab Fronleichnam ist das Löffinger Waldbad wieder geöffnet.
Löffingen Gastronomie öffnet nach Lockdown: Ein Start mit größerem Aufwand
Bereits kurz vor Pfingsten öffneten die ersten Gasthäuser in Löffingen wieder. Nach sieben Monaten Lockdown bedeutete das eine große Erleichterung bei den Gastronomen, aber auch ein großer Mehraufwand.
Den Lockdown haben manche Gastronomen genutzt, wie Frank Wider, der für sein Café Naschwerk die Auswahl an Kuchen und Torten um veganene Köstlichkeiten erweitert. Bild: Gerold Bächle
Löffingen In der Scheffelapotheke in Löffingen werden nicht nur, aber auch am Samstag kostenlose Corona-Schnelltests angeboten
Wer noch nicht geimpft ist oder eine Genesung von Covid-19 nachweisen kann, muss beispielsweise im Einzelhandel oder in Restaurants ein aktuelles negatives Testergebnis nachweisen können.
Im Löffinger Corona-Testzentrum: Hansjörg Laufer (r.) wird von Fachkraft Martina Jonner getestet. Im Hintergrund Dr. Hartmut Worgull, einer der leitenden Ärzte.
Löffingen Das Milchhäusle in Dittishausen verwandelt sich am Sonntag in eine Kuchentheke
Der Förderverein Dittishausen möchte die ehemalige Milchsammelstelle künftig für einen Selbstbedienungs-Hofladen nutzen. Ein für 30. Mai geplanter Informationstermin musste wegen Corona abgesagt werden.
Ortsvorsteherin Annette Hilpert beim Großreinemachen im ehemaligen Milchhäusle in Dittishausen. Hier soll ein Selbstbedienungsladen entstehen.
Löffingen Bauarbeiten können weitergehen: Neue B31-Brücke bei Löffingen wurde bei Lastwagen-Unfall nicht beschädigt
Laut Regierungspräsidium Freiburg können die Restarbeiten nun zügig fertiggestellt werden. Ab September sollen dann die Arbeiten zur Verbreiterung der Bundesstraße 31 zwischen Rötenbach und Löffingen weitergehen.
Ein Lastwagenfahrer hatte Ende März verbotener Weise diesen Weg hier genommen und war dann unter der Brücke stecken geblieben.
Löffingen Aneta Mager ist die Hüterin über 90 Jungrinder
Sieben Landwirte aus dem Raum Löffingen schicken ihre Rinder in die Sommerfrische. Betreut werden die Tiere von Aneta Mager, der ersten Weidewartin in der Löffinger Weidegeschichte.
Die Landwirte aus dem Raum Löffingen – wie hier, von links, Rudolf Heiler und Rainer Zepf – vertrauen der Weidewartin Aneta Mager ihre Tiere auf der Jungviehweide an. Trotz vieler Arbeit freut sich Aneta Mager über ihre Aufgabe.
Löffingen Der Ortschaftsrat von Reiselfingen stimmt trotz einiger Bedenken dem Bau eines neuen Milchviehstalls zu
Der Junglandwirt Simon Bausch möchte seinen Betrieb auf Bio umstellen. Laut Ortsvorsteher Martin Lauble ist das Bauvorhaben im Fintergässle im Löffinger Ortsteil Reiselfingen „nicht unproblematisch“.
Hier am Ortsrand von Reiselfingen soll der neue Stall von Simon Bausch (links) entstehen. Ortsvorsteher Martin Lauble findet das Vorhaben problematisch.
Löffingen Spagat zwischen gestern und morgen
Die Zukuft der Gstronomie verbindet sich mit den Sozialen Medien – davon ist Marc Meßmer, Wirt der Linde in Löffingen, überzeugt.
Der 29-jährige Wirt der Löffinger Linde, Marc Meßmer, ist Hotelmanager und Social-Media-Experte gleichermaßen.