Nikolaj Schutzbach

Freier Mitarbeiter
Nikolaj Schutzbach ist ein klassischer Seiteneinsteiger in den Journalismus. Während seiner Schulzeit hätte wohl niemand darauf gesetzt, dass er Schreiben als Leidenschaft entdecken würde. Erfahrungen erwarb sich der Physiker unter anderem als Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Konstanz. Er ist seit 1994 freier Mitarbeiter beim SÜDKURIER.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Nikolaj Schutzbach schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Konstanz Der Neustart der Narrenzunft Kuckuck hat Erfolg
Drei Bunte Abende anstatt eines einzigen, und das im kleineren Gemeindehaus anstatt in der Seeblickhalle – die Narrenzunft aus Litzelstetten wagt radikale Neuerungen.
Das gemischte Kuckucksballett zeigt mit der Nummer „Snake Attack“ einen starken Auftritt. Bild: Nikolaj Schutzbach
Konstanz Das Telekom-Hochhaus ist Teil des Lebens von Werner Rehmann
Werner Rehmann war als Elektromeister einer von bis zu 2200 Menschen, die in Konstanz für das Fernmeldeamt arbeiteten. Sein Arbeitsleben ist eng mit dem früheren Telekom-Hochhaus verbunden. Rehmanns Geschichte ist auch die von grundlegenden Veränderungen.
Werner Rehmann aus Dettingen hat über zwei Jahrzehnte lang als Elektromeister im Konstanzer Fernmeldehochhaus gearbeitet und eine Dokumentation über das markante Gebäude zusammengestellt.
Konstanz Im Aufwind: Grüne bauen in Stockach, Allensbach und Steißlingen Ortsverbände auf
Die Erfolge der Grünen bei der Kommunalwahl Ende Mai wirkten auch beim Neujahrsempfang in Konstanz noch nach. Von steigenden Mitgliederzahlen und weiteren Ortsverbänden wurde berichtet. Die Hauptredner, Landtagsabgeordnete Nese Erikli und deren Fraktionschef Andreas Schwarz, ließen ausgesprochen regionale Themen allerdings außen vor.
Beim gemeinsamen Neujahrsempfang des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen und der Freien Grünen Liste (FGL) Konstanz im dortigen Konzilgebäude (vorne, von links): Franziska Flegel (Mitglied im Kreisvorstand), FGL-Vorsitzende Maria Kaufhold, Anne Mühlhäuser (FGL-Fraktionssprecherin), Andreas Schwarz (Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag), Nese Erikli (Landtagsabgeordnete) und Anahita Reinsch (Sprecherin der Grünen Kreisjugend).