Nicole Rieß

Nicole Rieß

Redakteurin Kultur/Leute!
Nicole Rieß hält in der SÜDKURIER-Redaktion die thüringische Fahne hoch – und hat jederzeit die neuesten Meldungen aus der Welt der A- bis Z-Promis parat. An den Bodensee zog es sie 2006 – nach dem Studium in Leipzig und der obligatorischen Praktikums-Phase. Als Leute!-Redakteurin ist zu Hause der Held, wenn sie ihrer Familie erzählen kann, wen sie heute wieder interviewt hat.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Nicole Rieß schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Dschungelcamp Das Dschungelcamp der schlechten Laune
So viel negative Stimmung gab‘s nach der ersten Woche selten bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Nun wird auch noch der erste Kandidat aus dem Camp geworfen. Wer hat überhaupt Chancen auf die Krone und wer ist sowieso längst aus dem Rennen?
Ist das öde in Australien! Sven Ottke und Danni Büchner haben sich nichts zu sagen. Zu sehen ist „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ täglich bei RTL und im Internet auf TVNOW (www.tvnow.de).
Fernsehen Lieber Bachelor, welche Dame darf‘s denn sein?
Der Kickboxer Sebastian Preuss sucht bei RTL die große Liebe. Auch drei Frauen aus dem Südwesten buhlen in der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ um die Gunst des 29-Jährigen. Wir stellen Jenny, Vanessa und Desiree vor.
Sebastian Preuss sucht im Fernsehen eine Partnerin. Zu sehen ist die RTL-Show „Der Bachelor“ auf www.tvnow.de.
Royals Dänemarks royaler Nachwuchs geht in der Schweiz zur Schule
Die vier Kinder des dänischen Kronprinzenpaars Frederik und Mary besuchen für einige Wochen eine Privatschule im Schweizer Kanton Wallis – die internationale Erfahrung und vor allem die Sprachkenntnisse werden die Nachwuchs-Royals später sicher mal gut gebrauchen können. Die gesamte Familie von Staatsoberhaupt Margrethe II. lebt praktisch skandalfrei. Wir stellen die skandinavischen Royals vor.
Familienfoto vor Traumkulisse im schweizerischen Verbier: Der dänische Kronprinz Frederik (51, von links) mit seiner Familie – die Kinder Prinz Christian (14), Prinz Vincent (9), Prinzessin Isabella (12), Kronprinzessin Mary (47) und Prinzessin Josephine (9).
Royals Die belgischen Royals mögen‘s ruhig
Die Zeit der Skandale am belgischen Hof scheint vorbei zu sein. König Philippe und Königin Mathilde leben mit ihren vier Kindern ein Leben am Rande der Öffentlichkeit, die Familie gibt sich herrlich normal. Sie zeigt sich, aber nicht zu oft. Negativ-Schlagzeilen? Fehlanzeige! Das war in Belgien schon mal anders, aber diese Zeiten sind, zum Glück, vorbei.
Das sind die wichtigsten belgischen Royals: Prinz Gabriel (16, von links), Kronprinzessin Elisabeth (18), Mathilde (46), Königin der Belgier, Philippe (59), König der Belgier, Prinz Emmanuel (14) und Prinzessin Eléonore (11) am Nationalfeiertag 2019 in Brüssel.
Fernsehen Schauspielerin Liza Tzschirner gibt den Zuschauern gern ein gutes Gefühl
Die Schauspielerin Liza Tzschirner ist eine Freundin des Wohlfühlfernsehens – sie war in „Sturm der Liebe“ zu sehen, in einigen Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen und nun in der ARD-Reihe „Der Ranger – Paradies Heimat“. Im Interview spricht die 32-Jährige über ihre Rolle als Wolfsbiologin und die Liebe zur Natur und verrät, warum ihr Hund ausgerechnet Cappuccino heißt.
Immer gut gelaunt: Schauspielerin Liza Tzschirner in einer Pause bei Dreharbeiten im Nationalpark Sächsische Schweiz.
Fernsehen Warum Schauspieler Friedrich Mücke beim Dreh des Neujahrs-Tatorts besonders aufgeregt war
Friedrich Mücke war schon in einigen Tatorten zu sehen – sein neuer ist trotzdem ein ganz außergewöhnlicher. In „Das Team“ (ausgestrahlt am 1. Januar 2020 um 20.15 Uhr in der ARD) versammelt Regisseur Jan Georg Schütte einige Schauspieler für ein gewagtes Experiment: Alle Schauspieler improvisieren. Was an der Entstehung so spannend war und warum er es nie bereut hat, trotz Erzieher-Ausbildung Schauspieler zu werden, hat der 38-Jährige uns im Interview erzählt.
Kommissar Sascha Ziesing (Friedrich Mücke) soll gemeinsam mit seinen Kollegen ein Ermittler-Team bilden.
Fernsehen Leonie Benesch? Darum sollten Sie sich den Namen der Schauspielerin unbedingt merken
Mit „Das weiße Band“ fing ihre Karriere an, in „Babylon Berlin“ gehört sie zur Stammbesetzung – und am 27. Dezember um 20.15 Uhr zeigt die ARD die Romanverfilmung „Der Club der singenden Metzger“ mit Leonie Benesch in einer der Hauptrollen. Wir haben mit der 28-jährigen Wahl-Londonerin gesprochen.
Die Schauspielerin Leonie Benesch dreht gerade einen Film nach dem anderen.
Fernsehen „Löwenzahn“-Star wird im Fernsehen zum eiskalten Killer
Wer sich im Kinderfernsehen ein wenig auskennt, kennt den Schauspieler Holger Handtke als Bürokrat Heinz Kluthe aus der ZDF-Sendung „Löwenzahn“. Jetzt ist der Schauspieler mal in einer ganz anderen Rolle zu sehen: Im ARD-Krimi „Harter Brocken: Der Geheimcode“ spielt er am 19. Dezember um 20.15 Uhr einen eiskalten Killer namens … Winter. Wir haben mit dem 51-Jährigen gesprochen.
In „Harter Brocken – Der Geheimcode“ droht Winter (Holger Handtke), seine Geisel (Maike Jüttendonk) zu töten.
Royals Schwere Zeiten für Prinzessin Beatrice
Prinz Andrews älteste Tochter Beatrice will 2020 heiraten. Wann genau, ist noch immer unklar. Das könnte auch daran liegen, dass das britische Königshaus gerade ganz andere Probleme hat: die Missbrauchsvorwürfe gegen Andrew. Der Skandal um den Herzog von York könnte nun auch für die 31-jährige Beatrice zum Problem werden.
Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi im Oktober 2019 auf der Hochzeit von Freunden.
Fernsehen Warum die Schauspielerin Henriette Richter-Röhl mit ihrem Beruf „einfach total glücklich“ ist
Mit Rollen in „Marienhof“ und „Sturm der Liebe“ wurde Henriette Richter-Röhl bekannt – seitdem ist die 37-Jährige aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Im Interview spricht sie über ihre Rolle als Winzerin in der ARD-Reihe „Weingut Wader“, den manchmal schwierigen Spagat zwischen Arbeits- und Privatleben, ihr Interesse am Umweltschutz und warum sie die Adventskalender für ihre Kinder dieses Jahr nachts bastelt.
Henriette Richter-Röhl spielt in der ARD-Reihe „Weingut Wader“ die Hauptrolle: Bio-Winzerin Anne Wader. Der vierte Teil, „Neue Wege“, läuft am 29. November 2019 um 20.15 Uhr.