Alle Artikel von Gregor Moser
Gregor Moser
Gregor Moser | Redakteur Meßkirch / Redaktionsleiter
Kontakt zum Autor
E-Mail

20.11.2017 | Meßkirch | Exklusiv

Politiker aus dem Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen reagieren unterschiedliche auf Jamaika-Aus

Das Ende der Jamaika-Sondierungen löst in Stadt und Region geteilte Meinung aus. Die Kandidaten zur Bundestagswahl im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen äußern sich unterschiedlich. Der Bundestagsabgedordnete Thomas Bareiß hofft doch noch auf das Zustandekommen einer neuen Großen Koalition.
Die Ablachtalbahn kann derzeit nur für den Güterverkehr genutzt werden. Um die Strecke zu erhalten, sei dies jedoch zu wenig, sagt der neue Betriebsleiter. <em>Bilder: Archiv/privat</em>

07.11.2017 | Meßkirch

Betriebsleiter möchte mehr Zugverkehr auf der Strecke der Ablachtal-Bahn

Bei der Ablachtal-Bahn scheint es hinter den Kulissen Bewegung zu geben. Laut Bruno Knödler, ehemaliger Betriebsleiter der Bahn, der in den Ruhestand eingetreten ist, gibt es viele Überlegungen hinsichtlich der durch den Biber entstandenen Schäden und auch dahingehend, dass es durch die anstehenden Bauarbeiten zur Elektrifizierung der Südbahn, zwischen Ulm und Friedrichshafen, zur Umleitung von Zügen auf die Ablachtal-Bahn kommen wird.
Sie sind im Einrichtungshaus für den Verkauf zuständig (von links): Mihaela Stojicevic, Sieglinde Hauber, Jessica Buschol, Jürgen Hack und Bernard Korves. Hinter den Kulissen arbeitet Franz Hauber mit zwei weiteren Mitarbeitern in der Verwaltung. <em>Bilder: Gregor Moser</em>

27.10.2017 | Meßkirch

Hauber Einrichtungshaus stellt sich neu auf

Das Hauber Einrichtungshaus an der Grabenbachstraße ist beim Hereinfahren von der Bundesstraße so etwas wie die erste Visitenkarte der Altstadt, jenseits des Stachus-Kreisverkehrs. Ein Blickfang an zentraler Stelle. Sieglinde und Franz Hauber, die das Haus seit über fünf Jahrzehnten führen, haben nun kräftig investiert, um das Unternehmen fit für die Zukunft zu machen.

25.10.2017 | Meßkirch

Heidegger-Drucksteine kommen nach Bilbao ins Guggenheim Museum

Die im Martin-Heidegger-Museum in Meßkirch ausgestellten Drucksteine, auf die der Philosoph seine Abhandlung "Die Kunst und der Raum" geschrieben hat, kommen als Leihgabe an das Guggenheim Museum im spanischen Bilbao. "Die Steine werden diese oder spätestens in der kommenden Woche abgeholt", sagt Alfred Denker, der das Heidegger-Museum und das Heidegger-Archiv in Meßkirch betreut.
Justine Kuhn als Babette zusammen mit Elias Hensler als Maurice.

22.10.2017 | Sauldorf

"Die Schöne und das Biest": Musicalpremiere verzaubert Besucher

Ein Großereignis ging da am Freitagabend mit der Premiere des Musicals "Die Schöne und das Biest" in der Bearbeitung von Melanie Schatz, Daniel Faschian und Volker Nagel im Sauldorfer Bürgerhaus über die Bühne. Und so war es schon die Enge, im mit 500 Zuschauern und rund 300 Aktiven bis in den letzten Winkel voll besetzen Haus, die dies bereits vor der ersten Szene erahnen ließ.
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)