Monika Olheide

Monika Olheide

Projektredakteurin Hochrhein
Monika Olheide absolvierte ihr Volontariat beim SÜDKURIER und arbeitete als Redakteurin nach dem Abschluss 2008 in der Redaktion Bad Säckingen und am NewsDesk in Waldshut, zuletzt als kommissarische Leiterin dieser „Qualitätszentrale der Tageszeitung“. Seit 2014 ist sie als Projektredakteurin in der Chefredaktion in eine Vielzahl von administrativen, aber auch journalistischen Aufgaben eingebunden. Die Planung und Organisation von Serien gehört ebenso dazu wie die Unterstützung der Redaktionen beim Erlernen neuer Techniken. Das macht sie während ihrer Elternzeit mit viel Freude momentan am Hochrhein, ihrer Heimat und der für sie schönsten Region im Verbreitungsgebiet.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Monika Olheide schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Lörrach/Wiesental S-Bahn-Haltepunkt Zentralklinikum und Viertelstundentakt Lörrach – Basel: Planungen zum Ausbau der Garten- und Wiesentalbahn starten
Bahnfahren soll im Landkreis Lörrach auf der Strecke nach Basel künftig attraktiver werden. Darum sollen die Wiesentalbahn und auch die Gartenbahn weiter ausgebaut werden. Hier die sechs wichtigsten Antworten.
Eine S-Bahn auf der Wiesentalstrecke am Bahnübergang Daimlerstraße/Bahnhofstraße in Steinen. (Archivbild 2018)
Hochrhein/Schweiz Endlich wieder Herbstmesse in Basel! Was Sie vor dem Besuch wissen müssen – eine Übersicht
In Basel lockt die Herbstmesse ab 23. Oktober mit ihren vielfältigen Angeboten und in diesem Jahr wird auch das 550-jährige Bestehen gefeiert. Aufgrund der Pandemie gibt es ein Sicherheitskonzept und zum Teil gilt die Covid-Zertifikatspflicht.
Damals gab es noch keine Corona-Pandemie und das Riesenrad drehte sich unbeschwert bei der Basler Herbstmesse 2017 auf dem Münsterplatz. (Archivbild)
Visual Story So spektakulär erstrahlt der Roche-Turm am Abend (mit Videos)
Das Pharmaunternehmen Roche feiert sein 125-jähriges Bestehen und hat sich dafür einen besonderen Hingucker ausgedacht: Bis einschließlich Freitag wird der Roche-Turm Teil einer beeindruckenden Kunstinstallation mit Farben, Bildern, Illustrationen und Musik. Sehen Sie selbst.
Hingucker in Basel: Die Firma Roche feiert ihr 125-jähriges Bestehen und verwandelt den Roche-Turm 1 an den Abenden bis 1. Oktober in eine einzigartige Kunstinstallation. Zahlreiche Künstler haben dabei mitgewirkt.
Hochrhein Arbeitsmarkt am Hochrhein im September: Ausbildungsstart lässt Arbeitslosigkeit sinken
Im September ist die Arbeitslosigkeit in den Landkreisen Lörrach und Waldshut im Vergleich zum Vormonat gesunken. Mit Beginn des Ausbildungsjahres geht auch die Arbeitslosenquote der unter 25-Jährigen zurück.
Im September ist die Arbeitslosigkeit in den Landkreisen Lörrach und Waldshut im Vergleich zum Vormonat gesunken. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Frauen sichtbar machen und ihre Geschichten präsentieren – trotz Corona-Pandemie
Auch in diesem Jahr wirkt sich die Coronapandemie auf die Frauenaktionswochen des Landkreises Waldshut aus. Dennoch gibt es zahlreiche Programmpunkte. Ein Highlight: Die Autorin Florence Brokowski-Shekete, Schulamtsdirektorin in Baden-Württemberg, liest aus ihrer Biografie.
Autorin Florence Brokowski-Shekete, Schulamtsdirektorin in Baden-Württemberg, beschreibt mit einer guten Prise Humor die Erlebnisse einer schwarzen Frau in einer weißen Gesellschaft. Sie liest am 23. Oktober im Landratsamt Waldshut aus ihrer Biografie.
Newsticker Newsticker zum Nachlesen: So lief die Bundestagswahl in den Wahlkreisen Waldshut und Lörrach (mit Videos) – Entwicklungen, Reaktionen und Ergebnisse
Die Auszählung der Bundestagswahl ist abgeschlossen. Wie hat Ihr Wahlkreis 288 Waldshut oder 282 Lörrach-Müllheim gewählt? Die aktuellen Entwicklungen am Sonntag und Montag, Analysen und Ergebnisse können Sie in unserem Newsticker nachlesen.
Diese Abgeordneten aus der Region ziehen in den Bundestag ein: Felix Schreiner, CDU, Wahlkreis Waldshut (links oben), Rita Schwarzelühr-Sutter, SPD, Wahlkreis Waldshut (oben rechts), Diana Stöcker, CDU, Wahlkreis Lörrach (unten links), Takis Mehmet Ali, SPD, Wahlkreis Lörrach (unten Mitte) und Christoph Hoffmann, FDP, Wahlkreis Lörrach (unten rechts).
Kreis Waldshut IG Bau schlägt Alarm: Mietpreise im Kreis Waldshut steigen rasant
Bezahlbarer Wohnraum im Kreis Waldshut ist knapp. Mit Bezug auf eine Analyse des Pestel-Instituts weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt darauf hin, dass die Mieten für einfache Mietwohnungen in sechs Jahren um 26,7 Prozent gestiegen sind. Die IG Bau fordert darum auf, das Thema bei der Stimmabgabe zur Bundestagswahl zu beachten.
Grotesker Makler-Typ: Im Wahl-Clip der IG BAU dreht sich alles um einen „Wohnungenwählen“.
Kreis Waldshut Der Impfbus fährt wieder: Auch Corona-Impfungen an Schulen im Kreis Waldshut sind geplant
Das mobile Impfangebot des Landkreises wird fortgesetzt. Hier die Übersicht aller Termine und Stationen des Impfbusses und der Impfaktionen in verschiedenen Schulen.
Ein Impfbus des Landkreises (hier eine frühere Aktion in der Lohgerbe) war heute morgen auch an der Rudolf-Eberle-Schule. Die dortige Schul-Impfung wurde von zwei aggressiven Impfgegnern massiv gestört. Die Polizei musste einschreiten.
Basel Ein Elefantenbulle auf dem Tieflader und ein Okapi in der Box: So sieht es aus, wenn Zootiere auf Reisen gehen
Last-Minute ist für tierische Passagiere keine Option, denn ein Tiertransport verlangt sorgfältige Organisation und Planung. Von den Formalitäten über die passende Transportbox bis zur tiermedizinischen Vorbereitung des Passagiers – es gibt einiges zu tun. Die Experten des Zoos Basel geben einen Einblick.
Okapi Nuru lernt im Basler Zoo die Transportkiste kennen. Futter und eine entspannte Atmosphäre lassen das Tier Vertrauen schöpfen.
Hochrhein/Baselland Dieser Koch vom deutschen Hochrheinufer will den Schweizer Meistertitel holen
Andreas Krais stammt aus Wehr, lernte im Bad Säckinger Restaurant Fuchshöhle und steht jetzt als Küchenchef mit seinem Team der Psychiatrie Baselland im Finale um die begehrte Swiss-SVG-Trophy. Er spricht über seine Leidenschaft, die Arbeit in einer Großküche und erklärt, warum die Ansprüche an Klinikessen und Sterne-Gastronomie nicht so weit auseinander liegen.
Andreas Krais aus Wehr lernte in der Bad Säckinger Fuchshöhle und leitet heute als Küchenchef die Großküche der Psychiatrie Baselland in Liestal. Am 9. September kocht er mit seinem Team im Finale der Swiss-SVG-Trophy um den Meistertitel des Schweizer Verbandes für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie (SVG).
Kreis Waldshut Notfallversorgung: Rückt Rettungshubschrauber Christoph 54 bald näher an den Hochrhein?
Ein Gutachten zur Situation der Luftrettung legt nahe, dass der Freiburger Rettungshubschrauber einige Flugminuten weiter südöstlich besser stationiert wäre. Doch wo soll der neue Standort sein und wann könnte Christoph 54 umziehen? Fragen, die angesichts einer angespannten Notfallversorgung im Kreis Waldshut drängen – deren Beantwortung allerdings Zeit braucht, wie das Innenministerium darlegt.
Blick auf die DRF Luftrettung Station Freiburg mit Hubschrauber „Christoph 54“, der in 2020 insgesamt 1432 Einsätze flog.
Südschwarzwald Update: Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen nennt Details zum Todesermittlungsverfahren im Fall der vermissten Wanderin
Bislang blieben alle Suchaktionen nach der im September 2020 verschwundenen Wanderin Scarlett S. erfolglos. Gegenüber dem SÜDKURIER äußert sich die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen jetzt zu den Hintergründen und dem Stand der aktuellen Ermittlungen.
Private Suchaktion: Regelmäßig noch suchen private Suchgruppen nach der seit September 2020 vermissten Wanderin Scarlett S. Hierbei ist besonders im steilen Wehratal zwischen Todtmoos und Wehr besondere Vorsicht geboten. (Archivbild) Nun hat die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.
Basel Halbjahrestrend im Kanton Basel: Gesamtkriminalität steigt um elf Prozent
Mehr Tötungsdelikte und weniger Betrugsfälle: So hat sich die Kriminalität im ersten Halbjahr 2021 in Basel entwickelt.
Ein Flatterband mit der Aufschrift “Polizeiabsperrung„ ist am 05.11.2014 in Freiburg (Baden-Württemberg) zu sehen. (Symbolbild)
Hochrhein Geldautomatensprengungen: Polizei schnappt Tatverdächtige – besteht eine Verbindung zu den Fällen am Hochrhein?
Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Freiburg hat zwei Tatverdächtige ermittelt, die Geldautomaten im Raum Freiburg und Emmendingen gesprengt haben sollen. Wir haben bei der Polizei nachgefragt, ob ein Zusammenhang mit den Taten am Hochrhein möglich ist.
In der Nacht auf Freitag, 27. November 2020, wurde in Küttigen im Kanton Aargau ein Bankomat aufgesprengt. Die Aufnahme ist ein Archivbild und dient der Illustration.
Hochrhein Arbeitsmarkt am Hochrhein im August: Sommerhoch trotz saisonaler Schwäche
Der im März begonnene Aufwärtstrend auf dem Arbeitsmarkt in den Landkreisen Waldshut und Lörrach hält an, auch wenn es im August zu einem leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit kommt. Dies ist saisonalen Effekten geschuldet und fällt in diesem Jahr vergleichsweise gering aus, informiert die Agentur für Arbeit Lörrach.
Eine Filiale der Agentur für Arbeit (Symbolbild). Die Agentur für Arbeit Lörrach hat die Arbeitsmarktzahlen für August 2021 veröffentlicht.