Michael Neubert

Freier Mitarbeiter
Michael Neubert ist seit Juli 1993 als freier Mitarbeiter für den SÜDKURIER tätig. Nach dem abgebrochenen Studium der Wirtschaftswissenschaften in Konstanz begann er seine Tätigkeit als freier Journalist und absolvierte ein Fernstudium bei der Schule des Schreibens in Hamburg. Er gilt beim SÜDKURIER als „Hans Dampf in allen Gassen“. Vornehmlich für die Regionalsport-Redaktion Hochrhein aktiv, unterstützt er auch die Lokalredaktionen in Waldshut und Singen und springt immer wieder als Vertreter am NewsDesk Hochrhein und in der Redaktion in Rheinfelden ein.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Michael Neubert schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Weilheim Festnetz-Störung in Nöggenschwiel behoben
Wasser im Hauptkabel und Fehler beim Einziehen legten einige Festnetzanschlüsse in Nöggenschwiel für fast zwei Wochen lahm. Laut Telekom sind die Störungen nun behoben.
Lauchringen Als Physiker im Lauchringer Gemeinderat: Manche gesellschaftliche Entwicklung beunruhigt Philipp Schmidt-Wellenburg
Seit Mai sitzt Philipp Schmidt-Wellenburg im Lauchringer Gemeinderat. Als Mitglied des Gremiums möchte der Physiker mitarbeiten und Probleme angehen. Mit Sorge betrachtet er aber, wie sich die Gesellschaft aus seiner Sicht zunehmend zersplittert und auch radikalisiert – hier möchte der 42-Jährige ansetzen – und vertritt eine Politik der sozialen Mitte.
Philipp Schmidt-Wellenburg, Vorsitzender der SPD Lauchringen, auf dem Marktplatz in Unterlauchringen.
Regionalsport Hochrhein TV Bad Säckingen ist Halbzeit-Meister
Landesliga-Volleyballerinnen des TV Bad Säckingen bleiben trotz erster Saisonniederlage gegen den TV Gundelfingen an der Spitze. Bad Säckinger Wölfe gewinnen in der Verbandsliga gegen den TV Überlingen mit 3:2. Frauen des TV Jestetten siegen mühelos beim TV Radolfzell
Siegerpose: Die Volleyballerinnen des TV Bad Säckingen sind trotz der ersten Saisonniederlage gegen den TV Gundelfingen dank eines Siegs gegen die SG Breisach-Gündlingen Halbzeit-Meister.