Alle Artikel von Martin Deck
Martin Deck | Redakteur
Kontakt zum Autor
E-Mail
Hier könnte die Einfahrt entstehen: Die CDU-Fraktion spricht sich für ein ebenerdiges Parkdeck unter einem Hügel im östlichen Bereich des Uferparks aus. Ulrich Krezdorn (links) und Günter Hornstein diskutieren ihre Idee am möglichen Standort gegenüber des ehemaligen Westbahnhofs. Bild: Martin Deck

31.08.2017 | Überlingen

CDU stellt Antrag für ein Parkdeck unter dem Uferpark

(3)
Da nach den neuseten Entwicklungen im Parkhaus Therme nur noch 190 von ursprünglich geplanten 350 Stellplätze entstehen soll sieht die CDU dringenden Handlungsbedarf. Ihr Vorschlag: ein ebenerdiges Pardeck mit bis zu 75 Plätzen unter einem Hügel im künftigen Uferpark. Die Stadt und die LGS GmbH sehen durch die Pläne den Zeitplan für die Landesgartenschau gefährdet.
Hier könnte sie entstehen: Klaus Haberstroh, Vorsitzender des DAV Überlingen, will nun eine freistehende Kletterhalle bauen. Als Standort kommt der Bereich beim jetzigen Parkplatz an der St.-Johann-Straße in Frage. Bild: Martin Deck

25.08.2017 | Überlingen

DAV-Präsident Haberstroh: Neue Idee für eine Kletterhalle

Nachdem der Gemeinderat eine finanzielle Unterstützung der Stadt beim Bau einer Kletterhalle als Teil der geplanten Mehrfeldsporthalle verweigert hat, startet Klaus Haberstroh, Vorsitzender des DAV Überlingen, einen neuen Versuch: Er will eine freistehende Halle bei den Schulen bauen. Die DAV-Mitglieder entscheiden am 15. September, ob sie 1,6 bis 1,7 Millionen Euro investieren wollen.
Auslöser des Streits: Die Gemeinschaftsschule Salem hat eine gymnasiale Oberstufe beantragt. Einige Schulleiter aus der Region sehen dadurch Nachteile für ihre Schulen. Bild: Martin Baur

19.07.2017 | Überlingen/Salem

Nach SÜDKURIER-Bericht über Treffen zur Gemeinschaftschule: Martin Hahn wirft Rektoren Futterneid vor

(4)
Nachdem sich mehrere Rektoren aus dem Bodenseekreis gegen ein gymnasiale Oberstufe an der Gemeinschaftsschule Salem ausgesprochen haben, meldet sich Martin Hahn zu Wort. Der grüne Landtagsabgeordnete kritisiert das Treffen und vermutet eine Wahlkampfstrategie dahinter. Unterstützung bekommt er von seiner Parteikollegin Sandra Boser, die sich vom Vorstoß der CDU irritiert zeigt. Überlingens Realschulrektorin Karin Broszat weist die Vorwürfe hingegen zurück.
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)