Martin Baur

Martin Baur

Lokalredakteur Überlingen
Martin Baur arbeitete schon während er in Konstanz Germanistik und Geschichte studierte, als freier Mitarbeiter beim SÜDKURIER. Nach dem Volontariat folgten Redakteursstellen in Stockach und Konstanz. Von 1999 bis 2016 leitete er die Lokalredaktion Überlingen; der Stadt fühlt er sich seit der Schulzeit auch über die Fastnacht eng verbunden. Nach überstandener Krankheit gab er die Redaktionsleitung in jüngere Hände und arbeitet seither leichteren Herzens und mit ungebremster Begeisterung weiterhin als Redakteur in Überlingen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Martin Baur schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Meinung Ohne Filter: Warum wir Markus Waibels deftige Worte wiedergeben
Der Meersburger Gemeinderat Markus Waibel findet in der Sitzung des Gremiums sehr deutliche Worte zur Echt-Bodensee-Card und dem elektronischen Meldeschein. Er habe Angst, Landrat Lothar Wölfle wolle der Gemeinde die EBC so "hintenrum in den Allerwertesten" schieben. Warum wir dieses Zitat nicht – etwa in indirekter Rede – weniger deftig wiedergeben, erklärt SÜDKURIER-Redakteur Martin Baur in seinem Kommentar.
Überlignen Für das "Tschernobyl-Kind" Maryna ist Überlingen der Beginn ihres Märchens
Maryna Kolesnik kam 1995 aus Kiew zur Erholung nach Überlingen – und Deutschland wurde zum Land ihrer Kindheitsträume. Seit zehn Jahren lebt sie in Ludwigsburg. Vor kurzem zeigte sie ihrer Mutter Überlingen, die Stadt, die ihr Leben änderte. Beim Erinnern kam sie zum Entschluss, den Helfern von damals Danke zu sagen.
Aus dem Kiew-Kind Maryna Kolesnik wurde eine erwachsene Frau. Maryna Perschel ist glücklich verheiratet mit ihrem Erwin, mit dem sie die beiden Buben Christian (links) und Darius hat. Sie lebt bei Ludwigsburg und arbeitet teilzeit als Verkäuferin. Bild: privat
Bodensee Der Aufstieg des Seeweins
Jahrhundertelang war der Rebensaft von den Ufern des Bodensees als „saurer, erbarmungswürdiger Trank“ verschrien. Heute reifen in den Kellern Spitzenweine, die internationale Wettbewerbe gewinnen. In Lyon wurde 2017 ein Goldbacher Chardonnay zum „Besten Wein der Welt“ gekürt.
Klimawandel: Deutlich längere Vegetationsperioden weit in den Herbst hinein
Uhldingen_Mühlhofen DLRG in Uhldingen am Bodensee kämpft ums Überleben
Die DLRG-Ortsgruppe Uhldingen-Mühlhofen sucht dringend einen Vorstand: Am 12. April ist außerordentliche Versammlung. Der bisherige Vorsitzende wirft hin, ein Nachfolger ist bislang nicht in Sicht.
Die DLRG am Bodensee hat wichtige Aufgaben für die Sicherheit der Badegäste. Die DLRG ist ehrenamtlich organisiert, und oft merkt man erst, wenn es sie nicht mehr gibt, was fehlt. Symbolbild
Meersburg Kulturverein Meersburg erinnert mit Ausstellung an Hans Dieter
Die Doppelausstellung im Kulturzentrum des Winzervereins und im Wohnstift Augustinum ist vom 28. April bis zum 3. Juni zu sehen. Präsentiert werden über 100 Exponate des Landschaftsmalers. Der Verein hofft aber auch noch auf weitere besondere Leihgaben aus Privatbesitz.
Hans Dieter, der Maler, Zeichenlehrer und Dichter in seinem Atelier. Bild: Kulturverein