Marion Rank

Freie Mitarbeiterin
Marion Rank wurde in Bad Säckingen geboren, ist gelernte Bürokauffrau, arbeitete als Geschäftsleitungssekretärin und Einkäuferin sowie als (private) Englischlehrerin. Sie lebte zweieinhalb Jahre in den USA und fünf Jahre lang in der Millionenmetropole Shanghai/China. Sie ist verheiratet, Mutter einer erwachsenen Tochter und schreibt seit fast fünf Jahren für den SÜDKURIER als Freie Mitarbeiterin für Bad Säckingen, hauptsächlich über Lokales und Kultur, speziell im Gloria-Theater in Bad Säckingen. In ihren Glossen verarbeitet sie alles von der lieben Familie bis zu den Tücken des Alltags.  

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Marion Rank schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
<strong>Erfolg:</strong> Carola Plassmann, eine der beiden Initiatorinnen des geplanten Elektro-Pollers, hat einen ersten Etappensieg errungen – der Poller wird kommen. Sie sammelt derweil schon mit der selbst gebastelten Pollerspardose Spenden zur Mitfinanzierung des Pollers. Das von ihr und Andrea Scalabrin organisierte E-Poller-Fest soll ebenfalls zur Finanzierung des elektrisch versenkbaren Pollers auf dem Spitalplatz beitragen.
Bad Säckingen Erfolg für Carola Plassmann und Andrea Scalabrin: Der Spitalplatz soll einen Elektro-Poller erhalten
Carola Plassmann und Andrea Scalabrin wollen mit einem Elektro-Poller den Bad Säckinger Spitalplatz sicherer machen. Ihre Initiative feiert jetzt einen ersten Erfolg: Der Beirat Mobilität empfielt der Stadt, den Poller auf den Weg zu bringen. Die beiden Frauen wollen jetzt mit Hilfe von Spenden das Projekt finanziell unterstützen. Dazu feiern sie am Samstag, 22. September, ein Pollerfest. Was dabei geboten ist, erfahren Sie hier.