Reiner Jäckle

Freier Mitarbeiter
Reiner Jäckle ist seit 2010 Redakteur der SeeWoche in Überlingen, einer Wochenzeitung des SÜDKURIER Medienhauses, und zudem Freier Mitarbeiter bei der Tageszeitung. Er arbeitet seit 1999 für den SÜDKURIER und hat dort seine journalistische Ausbildung absolviert. Als Online-Redakteur hat er 2008 das Web-TV-Format aufgebaut. Seine Spezialgebiete sind Sport, Reise und Interviews.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Reiner Jäckle schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Uhldingen-Mühlhofen Aufnahmen für Science-Fiction-Serie an den Pfahlbauten: Was am Drehtag rund um den abgeschirmten Produktionsbereich los war
  • Mehr als 200 Beteiligte in Unteruhldingen im Einsatz
  • Internationales Team filmt Szenen für millionenschwere Produktion
Zahlreiche Komparsen warten in den Pfahlbauten auf ihren Einsatz beim Dreh zur Serie Foundation.
Uhldingen-Mühlhofen Riesen Interesse an Wohnmobil-Dinner in Mühlhofen
Das Restaurant Sternen in Mühlhofen bietet ein Wohnmobil-Dinner. Gastronom Martin Möcking erreichen bereits Buchungsanfragen aus ganz Europa. Die Idee soll bis Mitte Mai fortgeführt werden, wie Möcking am Wochenende berichtete.
Hatten beim Wohnmobil-Dinner ein Heimspiel und waren prompt im Fernsehen: Kerstin Anske-Krenz (rechts), ihr Mann Waldemar und Enkelin Svea, die mit ihren Großeltern dort ihren sechsten Geburtstag feierte, aus Mühlhofen.
Uhldingen-Mühlhofen/Stetten Gestiegene Nachfrage in kleinen Secondhand-Läden: Liegt das an der Corona-Krise?
Die Betreiberinnen der Gebrachtwarenläden in Mühlhofen und Stetten bekommen aktuell große Warenmengen – was sie mit den ausgefallenen Basaren in Verbindung bringen. Das gestiegene Interesse, sagen sie, könnte auch etwas mit einem erhöhten Nachhaltigkeitsbewusstsein zu tun haben. Wir haben uns in den Läden umgeschaut und erklären lassen, wie das Prinzip Secondhand funktioniert.
Monja Kettner (rechts) in ihrem Secondhand-Laden „Bambini“ in Mühlhofen mit ihrer Mutter Barbara Frank, die immer wieder ehrenamtlich ihrer Tochter hilft.
Segeln Pech beim Fehlstart: Hubert Merkelbach auf Rang acht bei EM in Italien
Der Überlinger Hubert Merkelbach belegt bei der Starboot-EM auf dem Gardasee den achten Platz. Ein Frühstart macht eine bessere Platzierung zunichte.
Das Teilnehmerfeld der Europameisterschaft der Starbootsegler im italienischen Riva am Gardasee auf der Startlinie. Mit dabei war der Überlinger Hubert Merkelbach mit Vorschoter Kilian Weise (Boot Nummer 7).
Ausdauersport So hat Benedikt Hoffmann das härteste Rennen seiner Läuferkarriere erlebt
Der Läufer Benedikt Hoffmann aus Stockach hat bei der Golden-Trail-Weltmeisterschaft auf den Azoren den 23. Platz belegt und dabei gegen Urwald, Matsch und Geröll gekämpft.
Der Stockacher Benedikt Hoffmann auf der vierten Etappe der Golden Trail Championship auf den Azoren. Am Ende belegte er den 23. Platz.
Stockach Ultraläufer Benedikt Hoffmann vor der Weltmeisterschaft „Golden Trail Run“: „Ich fühle mich top fit für das Rennen“
Auch wenn es im Sportjahr 2020 nur wenige internationale Veranstaltungen gab, wird von 29. Oktober bis zum 1. November auf den Azoren der Weltmeister im sogenannten „Golden Trail Run“ ermittelt. Vier Rennen an vier Tagen stehen auf den Inseln Faial und Pico auf dem Programm. Mit dabei ist als einziger Deutscher Benedikt Hoffmann aus Stockach. Dabei misst er sich mit der Weltelite der Trail-Läufer sowie den Ultra- und Berglauf-Spezialisten. Ein Gespräch über die Qualifikation, die Vorbereitung und seine Erwartungen.
Der Stockacher Ultra- und Trail-Läufer Benedikt Hoffmann bereitet sich oberhalb des Bodensees auf den „Golden Trail Run“ auf den Azoren vor.
Segeln SMC Überlingen gewinnt Champions League
Die Segler des Segel- und Motorbootclub Überlingen triumphieren in der Königsklasse. Zwei Meter entscheiden dabei über Sieg und Platz zwei.
Der SMC Überlingen (links im Bild) mit vollem Einsatz (von links): Sven Heßberger, Dominic Fritze und Frederik Schaal. Michael Zittlau ist verdeckt.
Überlingen So endet der Affenzirkus um den Gorilla, der vom Dach eines Küchenstudios gestohlen wurde
Er ist wieder da, der Gorilla, Markenzeichen des Küchenstudios „La Cucina“ im Industriegebiet an der B 31 in Überlingen. Unbekannte hatten die 80 Kilo schwere Figur vom Dach gestohlen. Der entscheidende Tipp kam von zwei Zwölfjährigen: Linas Rupp und Elias Lohvin hatten den Gorilla beim Skaten in einem Gebüsch entdeckt. Der Diebstahl selbst ist nach wie vor ungeklärt.
Der Gorilla ist wieder an seinem Platz: Die Figur ziert das Dach des Küchenateliers „La Cucina“ an der Bundesstraße 31 im Überlinger Industriegebiet.
Salem Auch der zweite SÜDKURIER-Storch ist tot: Sausewind2 stirbt im Winterquartier vermutlich an einem Stromschlag
Der erste SÜDKURIER-Storch wurde am 25. Juni am Affenberg mit einem Sender ausgestattet. Etwa einen Monat wurde er von einem Fuchs getötet. Nun ist auch Sausewind2, Nachfolger und ebenfalls besenderter Jungstorch, tot.
Hier ist SÜDKURIER_Storch Sausewind (rechts) kurz nach der Besenderung zu sehen. Er kam nicht dazu, in Richtung Süden zu ziehen, weil er etwa einen Monat später einem Fuchs zum Opfer fiel. Jetzt ist auch sein Namensvetter Sausewind 2 in Südspanien gestorben.
Überlingen/Owingen 18 Schleusen, drei Monate zu zweit auf acht Quadratmetern und Natur pur: Christoph Beer aus Owingen und Juri Kuhn aus Überlingen fahren mit Boot Ida ans Schwarze Meer
  • 20-Jährige legen 2500 Kilometer zurück
  • „Bootsbuben“ sind schneller am Ziel als geplant
  • Donautour stellte Freundschaft auf die Probe
Bootsalltag bei Sonnenschein: Juri Kuhn (links) und Christoph Beer während ihrer Donautour von Kelheim bis zum Schwarzen Meer.
Überlingen/Region Wie gut kennen Sie die Region rund um Überlingen? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Bilderrätsel
Corona hat vielen Reiseplänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zeit also, die Heimat besser kennenzulernen. SÜDKURIER-Mitarbeiter Reiner Jäckle war in den Gemeinden und Dörfern rund um Überlingen unterwegs und hat interessante Detailfotos von Orten, Gebäuden und markanten Gegenständen mitgebracht. Erkennen Sie, was genau auf den Fotos zu sehen ist beziehungsweise wo sie entstanden sind? Der SÜDKURIER wünscht viel Spaß beim Rätseln!
Wo genau sind diese Aufnahmen entstanden und was zeigen sie?
Anzeige Neubau und Erweiterung OBI Überlingen: Nach einjährigem Umbau mehr Service und Aktionen
Überlingen – Der Bau- und Handwerkermarkt OBI Überlingen hat sich auf 6500 Quadratmeter vergrößert. Neben dem deutlich größeren Sortiment gibt es eine ganze Reihe an Serviceleistungen.
Uhldingen-Mühlhofen Rätselraten: Warum fangen die Fischer seit Juli so viele Felchen im Bodensee?
Seit Juli gehen den Bodenseefischern enorm viele Felchen ins Netz – jedenfalls in Relation zu den niedrigen Fangmengen im Winter. Woran liegt das? An der Tiefe, am Wachstum? Über den genauen Grund gibt es nur Spekulationen.
Der Berufsfischer Stefan Knoblauch aus Unteruhldingen auf dem Weg zurück in den Hafen mit dem Tagesfang an Felchen.
Überlingen Sie sind die Überlinger Stadtmeister im Beachvolleyball
Alex Schumann, Raphaela Schäufele und Holger Habenicht haben die Stadtmeisterschaften bei den Beach Days in Überlingen wieder für sich entschieden.
Alex Schumann, Raphaela Schäufele und Holger Habenicht (von links) jubeln.
Überlingen Vieles ist diesmal anders bei den Beach Days – doch bisher läuft auf der Zimmerwiese alles wie geplant
  • Schwierige Vorbereitungszeit und langer Aufbau
  • Corona erfordert Verlegung auf die Zimmerwiese
  • Ursprünglicher Termin musste abgesagt werden
Raphaela Schäufele von den Sunblockers mit einem erfolgreichen Angriff in einem ihrer Vorrundenspiele im Rahmen der Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft gestern Nachmittag.