Lukas Reinhardt

Lukas Reinhardt

Volontär
Lukas Reinhardt ist geboren und aufgewachsen in Oberfranken. Seit Oktober 2017 absolviert er als Volontär seine journalistische Ausbildung beim SÜDKURIER. Zuvor studierte er an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Kommunikationswissenschaft im Master. Beim SÜDKURIER möchte er das Handwerk des Journalisten lernen und interessante Geschichten über die Menschen der Region erzählen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Lukas Reinhardt schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Konstanz Vonovia, Hafner, Schwaketenbad: Beim Spaziergang dreier Stadtratskandidaten durch Wollmatingen herrscht trotz aller Unterschiede viel Einigkeit
Wir laden in einer Serie Gemeinderats-Kandidaten zum Spaziergang ein. Das Trio, bestehend aus Verena Faustein (Junges Forum Konstanz), Christian Kossmehl (Freie Wähler) und Marion Mallmann-Biehler (SPD), liegt zwar was das Alter betrifft weit auseinander. Was ihre Idee von Konstanz angeht, sind sie sich aber näher als zunächst vermutet.
Christian Kossmehl (Freie Wähler), Verena Faustein (Junges Forum Konstanz), Marion Mallmann-Biehler beim gemeinsamen Spaziergang durch den Konstanzer Stadtteil Wollmatingen.
Konstanz Ein Konstanzer Muslim findet Schweinespeck in seinem Briefkasten – und reagiert darauf souverän: Steckt ein islamfeindliches Motiv dahinter?
Als der Gastronom Sebastian Ceyran die Post aus dem Briefkasten holt, erwartet ihn eine geschmacklose Zustellung. Doch die Polizei soll den Vorfall abgewiegelt haben. Also entschließt sich der 31-Jährige, den unbekannten Täter in dem sozialen Netzwerk Facebook öffentlich anzusprechen – und erfährt viel positive Resonanz.
Sebastian "Sebbo" Ceyran reagiert souverän auf die islamfeindliche Nachricht in seinem Briefkasten: "Leg nächstens noch zwei Eier dazu, dann haben wir lecker Frühstück", schrieb er dem Unbekannten, der dem Muslim Schweinespeck in den privaten Briefkasten steckte.