Kerstin Steinert

Kerstin Steinert

Kreis-Reporterin
Kerstin Steinert ist ein Kind des SÜDKURIER. Nach einem Masterstudium der Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften an der Universität Konstanz hat sie 2012 ein Volontariat beim SÜDKURIER begonnen. Nach Abschluss ihrer Ausbildung verschlug es sie in die Beilagen-Redaktion, wo sie das Wochenende betreut hat. Ab 2016 war sie dann Mitglied der Politikredaktion. Dort tauchte sie thematisch vor allem in die Untiefen des Internets ein. Mit Beginn 2020 wechselte sie schließlich als Kreis-Reporterin in Konstanz wieder in die Region

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Kerstin Steinert schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Kreis Konstanz Fünf Tage über 10: Die Inzidenz im Kreis Konstanz ist gestiegen, aber sie sinkt auch schon wieder
Die Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Konstanz liegt fünf Tage hintereinander über 10. Damit rutscht der Kreis in Inzidenz-Stufe 2. Aber es gibt auch gute Nachrichten. Vielleicht gilt ab Freitag schon wieder Inzidenz-Stufe 1. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen.
Im Kreis Konstanz ist die Inzidenz über 10 gestiegen. Damit gelten neue Regeln.
Kreis Konstanz Fridays for Future wollen Kreisräte wachrütteln
Die Klimschutzaktivisten fordern vom Kreistag, die Weichen in Sachen Klimaschutz richtig zu stellen. Die AfD findet dazu klare Widerworte
Manuel Oestringer von Fridyas for Future spricht vor den Kreisräten im Konstanzer Konzil.
Kreis Konstanz/Schweiz Eine Luchsin geht um: Im Kreis Konstanz wurde erstmals ein weiblicher Luchs nachgewiesen
Wahrscheinlich kommt die scheue Wildkatze aus der Schweiz. Bisher hat sie aber noch niemand gesehen – es existiert nur ein genetischer Nachweis.
Archivbild: Heimlich und auf leisen Pfoten schleichen Luchse durch unsere Region. Eine Fotofalle im Schwarzwald hat Luchs Toni aufgenommen. Das Foto zeigt nicht die Luchsin.
Kreis Konstanz Im Sommer kehrt die Kultur zurück: Kreis stellt ein Kulturprogramm von Engen bis Konstanz zusammen
Der Bund und der Kreis fördern Kulturschaffende mit 210.000 Euro. Ziel ist es, in diesem Sommer ein spontanes Programm zu ermöglichen.
Friedemann Scheck, Kreisarchivar und Verantwortlicher für den Kultursommer im Landkreis Konstanz, freut sich auf die anstehenden Open-Air-Veranstaltungen. Bild: Kerstin Steinert
Kreis Konstanz Ralph Brinkhaus zu Besuch auf der Reichenau
Der CDU-Politiker will Wohlstand für alle – ganz nach dem Vorbild von Ludwig Erhard. Aber auch Klimaschutz und die Laschet-Kandidatur sind Themen.
Ralph Brinkhaus, CDU-Fraktionsvorsitzender, war zu Besuch auf der Reichenau. An der Hochwart stand er seinem Publikum Rede und Antwort.
Kreis Konstanz Ganz spontan zum Impfen: Auch im Bodenseeforum kann man sich bald ohne Termin impfen lassen
Das Landratsamt Konstanz hat nachgedacht: Wie kann man wieder mehr Schwung in die Impfkampagne geben. Das Ergebnis: Spontane Impfangebote – nicht nur in Singen, sondern auch in Radolfzell, Stockach, Konstanz und der Universität Konstanz. Wann die Impftage stattfinden, erfahren Sie bei uns.
Bereits im April gab es eine Impfaktion im Bodenseeforum in Konstanz. Im August wird es wieder die Möglichkeit geben, sich dort gegen Corona impfen zu lassen – dann ohne Terminvereinbarung.
Bodensee Der Bodensee schwappt über den Rand: Warum der Pegel steigen kann, auch wenn es nicht regnet
Seit einigen Tagen hat es am Bodensee nicht geregnet. Wieso ist der Pegel trotzdem gestiegen? Grund sind die Zuflüsse in den See heißt des vom LUBW. Hat es dort in den vergangenen Tagen viel geregnet, kommt das Wasser bei uns mit Verspätung an. Aber es gibt Entwarnung. Der Wasserstand soll bald zurückgehen.
Wenn der Wasserstand noch höher steigt, dann steht der Konstanzer Stadtgarten – hier am Gondelehafen mit Blick zum Konzil – unter Wasser.
Konstanz Seit 2 Uhr nachts im Kriseneinsatz: Sanitäter aus Konstanz und Singen helfen nach Hochwasser in Rheinland-Pfalz
Drei Teams des DRK und der Malteser unterstützen die Einsatzkräfte in Ahrweiler/Rheinland-Pfalz, unweit von Bonn. Ihre Hilfe wird dringend benötigt, dort wurden sogar Häuser von Wassermassen mitgerissen.
Matti Fischer (links) und Yannick Kornas von DRK Konstanz helfen im Krisengebiet Ahrweiler.
Kreis Konstanz Droht uns eine weitere Corona-Welle? Der Arzt und Hygieneexperte Stefan Bushuven hält das für realistisch
Rückt das Ende der Pandemie näher? Oder brauchen wir im Herbst eine dritte Impfung? Dr. Stefan Bushuven vom Gesundheitsverband Landkreis Konstanz wagt einen Blick in die Zukunft und erklärt, warum die Delta-Variante so gefährlich ist.
Dr. Stefan Bushuven, Chefarzt des Hygieneinstituts beim GLKN.
Kreis Konstanz Apnoe-Taucher will im Bodensee deutschen Rekord brechen – aber etwas geht schief
Mit nur einem Atemzug wollte Fabio Tunno im Bodensee vor Wallhausen mindestens 65 Meter tief tauchen. Bei den Proben hat alles geklappt, beim Rekordversuch leider nicht. Er wird bewusstlos.
Fabio Tunno, zweiter von links, bereitet sich im Wasser auf seinen Tauchgang vor. Vor Wallhausen möchte er mit einem Atemzug 65 Meter tief tauchen.
Kreis Konstanz Rekordversuch: Ein Taucher will heute im Bodensee 65 Meter ohne Atemgerät in die Tiefe tauchen
Heute um 13 Uhr soll im Bodensee ein deutscher Rekord gebrochen werden. Der Apnoe-Taucher Fabio Tunno will 65 Meter im Überlinger See tauchen – und alles nur mit zwei Flossen und ohne Atemgerät. Ganz ungefährlich ist das nicht.
Fabio Tunno kündigt in seinem Instagram-Profil den Tauch-Versuch im Bodensee am Teufelstisch an.
Kreis Konstanz Radolfzellerin schreibt Kinderbuch über das Leben der Höckerschwäne am Bodensee
Die Autorin Heike Strate will mit ihrem Buch, das Alexandra Suliko Matyas illustriert hat, auch das Hegau-Jugendwerk in Gailingen unterstützen.
Autorin Heike Strate präsentiert ihr Kinderbuch „Ein Sommer mit den Höckerschwans“.
Kreis Konstanz Auf dem Abstellgleis: Es wird keine Taktverdichtung auf der Seehas-Strecke geben
Der Kreistag des Landkreises Konstanz setzt sich schon länger für einen Viertelstundentakt auf der Seehas-Strecke ein. Nun hat die Verwaltung eine Antwort aus dem Verkehrsministerium in Stuttgart erhalten. Aus finanziellen Gründen werde kein vierter Zug unterstützt. Damit will sich der Kreis nicht zufrieden geben.
Der Seehas in Allensbach fährt ein. Jeden Tag nutzen Tausende Menschen den Zug, der einmal quer durch den Landkreis fährt.
Radolfzell/Kreis Konstanz Das Smartphone wird zum Impfpass – so kommen Sie zu einem digitalen Zertifikat
Die Reisezeit steht an. Mit im Gepäck muss dieses Jahr der gelbe Impfpass sein – außer man hat einen digitalen Impfpass, der EU-weit gilt. Wie man sich diesen ausstellen lassen kann und welchen Unterschied es zwischen der CovPass-App und der Corona-Warn-App gibt, erfahren Sie bei uns
Redakteurin Kerstin Steinert (links) lässt sich einen digitalen Impfpass ausstellen. Dazu überreicht sie Cornelia Laible, Inhaberin der Flora-Apotheke in Radolfzell, ihren Impfpass und Personalausweis.
Kreis Konstanz Im Landkreis Konstanz gilt ab sofort Inzidenzstufe 1 – und damit kommen viele Lockerungen
Die Nachricht kam um kurz vor 6 Uhr morgens: Der Corona-Inzidenzwert im Kreis Konstanz liegt nun fünf Tage in Folge unter dem Corona-Inzidenzwert von 10.
Ein Frau hält vor einem Bäckereigeschäft ihren Mundschutz in der Hand. Baden-Württemberg will die Maskenpflicht draußen abschaffen, drinnen bleibt sie aber.
Kreis Konstanz Ein Stückchen Alltag kehrt zurück – ab Montag ist vieles einfacher geregelt
Das Land hat neue Corona-Regeln erlassen. Ab einer stabilen Inzidenz unter 10 gibt es weitere Lockerungen. Im Kreis könnten diese ab Montag eintreten
Die Maske ist zwar immer noch wichtig im Alltag, aber man muss sie nicht mehr überall tragen. Hier zu sehen eine Figur vom Narrenbrunnen in Singen.